Schlagersängerin Beatrice Egli hat sich in Australien eine Auszeit gegönnt. Ihr gefällt das Reisen so gut, dass sie am liebsten eine Weltreise machen möchte. Für ihr großes Vorhaben fehlt ihr jedoch die passende Begleitung.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Fast drei Monate war Beatrice Egli in Australien unterwegs. "Ich musste einfach offline gehen, weit weg sein und für mich sein", sagte sie nach ihrer Rückkehr der Agentur spot on news.

Während ihrer Auszeit hat sie neue Kraft und Ideen gesammelt und diese sogleich in ihr neues Album "Natürlich!" gesteckt. Es erscheint am 21. Juni, an ihrem 31. Geburtstag.

Sie hat einen großen Wunsch

Obwohl die Gewinnerin von "Deutschland sucht den Superstar" aus dem Jahr 2013 schon mit nächsten Reisezielen wie Japan oder Vietnam liebäugelt, schlummert in ihr eine noch viel größere Sehnsucht.

"Das ultimative Ziel wäre es, irgendwann eine Weltreise zu machen. Das ist noch ein Traum von mir", sagte sie.

Sich diesen zu erfüllen werde "in den nächsten zwei, drei Jahren" aber vermutlich nicht möglich sein. Sowieso scheint ihr für das Abenteuer Weltreise noch ein wichtiges Puzzleteil zu fehlen.

Immer noch auf der Suche

Die Schlagersängerin ist noch immer Single. Und wenn sie "ganz ehrlich" sei, würde sie sich für die große Reise einen Partner an ihrer Seite wünschen. "Den ich noch nicht habe! Bis dahin kommt er aber sicher irgendwann", ist Egli überzeugt.

Was ihr perfekter Reisepartner und Mr. Right mitbringen sollte? "Ich lache sehr gerne, deshalb ist Humor sehr wichtig", betonte die 31-Jährige. Zudem lege sie Wert auf Leidenschaft, Romantik und Neugier.

Wer nun denkt, Eglis neue TV-Show "Schlager sucht Liebe" sei für die Sängerin das ideale Format, um selbst die große Liebe zu finden, der irrt. Die Schweizerin beschreibt sich als "eher zurückhaltend". Sie wolle dem Mann fürs Leben nicht im Fernsehen begegnen, sondern ihn "im Stillen suchen und finden". (cos)  © spot on news

Bildergalerie starten

Tim Toupet geschockt - "Schlager sucht Liebe"-Auftakt lässt sprachlosen Stimmungssänger zurück

Beatrice Eglis RTL-Dating folgt der Gleichung "Schwiegertochter gesucht" trifft Ballermann - denn: "Ein bisschen Spaß muss sein".