So viel haben die Fans noch nie von Kendall Jenner gesehen. Das Model teilt auf seinem Instagram-Account ein ziemlich freizügiges Bild und überrascht damit seine Follower. Nicht die einzige Überraschung.

Knappe Outfits und jede Menge nackte Haut sind bei Kendall Jenner und ihren Schwestern nicht unbedingt selten. Dass sich die 21-Jährige aber vollends ihrer Kleidung entledigt, dann aber doch.

In der Nacht zum Dienstag war es soweit, auf Instagram teilte der berühmte Kardashian-Spross ein Schwarz-Weiß-Bild, für das Kendall zuvor im Evakostüm posierte.

Entspannt rekelt sie sich draußen an der frischen Luft auf einem steinernen Gartentisch, über ihr schwebt ein opulenter Kronleuchter.

Natürlich sind die intimsten Stellen geschickt vor den neugierigen Blicken der Betrachter verborgen. Aber eines nicht: Was hält Kendall Jenner da in ihrer Hand?

Rauchergerüchte gar nicht erst entflammen lassen

Es sieht so aus, als würde sich die Halbschwester von Kim Kardashian nicht nur ein Sonnenbad gönnen, sondern auch entspannt eine Zigarette genießen. Damit Moralapostel und Gesundheitsfanatiker keinen Alarm schlagen, räumt Kendall Jenner bereits im Kommentar zum Nacktfoto aufkeimende Gerüchte aus dem Weg. "Ich rauche nicht", schreibt sie.

Mehr Infos zu Kendall Jenner

Warum der Glimmstängel trotzdem mit aufs Bild musste? Vielleicht wollte Fotograf Sasha Samsonova sie erwachsener und verruchter wirken lassen. Ein bisschen erinnert das ganze Arrangement an die Zigarette danach.

Werbung für neue Bademodenkollektion?

Das Nacktfoto von Kendall Jenner entstand kurz nach dem Start ihrer neuen Bademodenkollektion. Diese ist eine Zusammenarbeit mit Schwester Kylie Jenner. Somit könnte ihr eventuell sogar ein geschickter PR-Coup unterstellt werden. Im Gespräch bleibt sie so auf jeden Fall. Schließlich ist jede Presse besser als gar keine – auch wenn es ums Verkaufen geht. (cf)  © 1&1 Mail & Media / CF