Am Sonntag offenbarte Caroline Bosbach im "Sommer-Special" der Kochshow "Grill den Henssler" eine Jugendsünde mit keinem Geringeren als Michael Wendler. Jetzt äußerte sich der Schlagerstar zur gemeinsamen Vergangenheit.

Mehr Star-News finden Sie hier

Caroline Bosbach offenbarte in der VOX-Show "Grill den Henssler – Sommer-Special" eine Jugendsünde: Sie stand vor vielen Jahren gemeinsam mit Michael Wendler vor der Kamera und ist auf dem Cover seiner Single "Nina" zu sehen. Jetzt äußerte sich der Schlagerstar in der "Bild"-Zeitung dazu.

Caroline Bosbach war Model und posierte deshalb mit Michael Wendler.

Michael Wendler erinnert sich

Während der Sendung sprach die Tochter von CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach nur kurz über die Entstehung des Fotos: "Das war wirklich Mühe", war ihr einziger Kommentar. Es schien, als wäre ihr die Sache ziemlich unangenehm – was bei Michael Wendler offenbar nicht der Fall ist.

"Mensch, lang ist es her! Gesucht war ein hübsches Model für ein Fotoshooting zu meiner neuen Single 'Nina'", erklärt der Wendler. Es hätte einfach alles direkt gepasst und Caroline sei sehr "konzentriert und professionell" gewesen. "Und so gelang das legendäre Single-Cover", berichtet der Schlagersänger.

Die Jügendsünden von Caroline Bosbach

Während Michael Wendler vom Cover offenbar bis heute begeistert ist, fasste Wolfgang Bosbach das Ganze während der Sendung am Sonntag als "Das waren die Jugendsünden meiner Tochter" zusammen.

Die Single "Nina" von Michael Wendler erschien 2008 – damals war Caroline Bosbach 18 Jahre alt. (amw)

Wendlers Sex-Show mit Laura: Das sagt seine Tochter Adeline

Popo-Klatscher und Sex-Talk: Im "Sommerhaus der Stars" zeigten sich Michael Wendler und seine Freundin Laura sehr freizügig. Doch was hält eigentlich Wendlers 17-jährige Tochter Adeline Norberg von der Offenheit ihres Vaters?


  © spot on news