Schauspieler und Regisseur Til Schweiger ist einmal mehr ins Fettnäpfchen getreten. Dieses Mal spottet das Netz aber nicht über einen gefloppten Film, sondern missglückte Werbung für sein Hamburger Restaurant "Barefood Deli". Oder wie tragen Sie einen Pizzakarton?

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit seinem Restaurant "Barefood Deli" in der Hamburger Innenstadt geriet Til Schweiger in der Vergangenheit bereits in die Negativschlagzeilen. Vor zwei Jahren schrieb unter anderen die "Hamburger Morgenpost", dass ein Leitungswasser dort 4,20 Euro koste. Es folgte deshalb sogar ein Rechtsstreit zwischen der Zeitung und dem Filmstar.

In besagtem "Barefood Deli" wird jetzt auch Pizza angeboten. Dies bewirbt unter anderem ein Instagram-Post des Onlineshops von Til Schweiger, "barefootliving.de".

Til Schweiger trägt Pizzakarton hochkant - und erntet Lacher

Darin ist der 55-jährige Star auf dem Gehweg vor dem Hamburger Restaurant zu sehen, lässig mit einem Pizzakarton unter den Arm geklemmt. Kaum auszumalen, wie es in dem Karton aussähe, befände sich wirklich eine Pizza darin.

Die Reaktionen und Kommentare auf das Foto ließen nicht lange auf sich warten. "Niemand ... niemand trägt eine Pizza hochkant!" heißt es da, oder: "Wenn du nen leeren Karton als Werbung rumträgst und vergisst, dass dort normalerweise Pizza drin ist." Ein weiterer Follower schreibt: "Scheint gut durchgebacken zu sein, wenn man die Pizza so halten kann."  © 1&1 Mail & Media / CF

"Sommerhaus der Stars" 2019: Willi Herrens Gabe der Sofort-Eskalation

© RTL Television