Alex Hogh Andersen

Alex Høgh Andersen ‐ Steckbrief

Name Alex Høgh Andersen
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Kopenhagen
Staatsangehörigkeit Däne
Größe 182 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau

Alex Høgh Andersen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Alex Høgh Andersen ist ein dänischer Schauspieler, der durch seine Rolle in der Serie "Vikings" bekannt geworden ist.

Andersen kommt am 20. Mai 1994 in Kopenhagen auf die Welt. Seine Eltern sind Charlotte Høgh und Thomas Andersen. Bereits im Alter von elf Jahren nimmt er an der dänischen TV-Talentshow "Scenen er din" teil, wo er im Halbfinale ausscheidet.

Anschließend macht er seinen Schulabschluss und beginnt ein Studium an der Eventyrteatrets Dramaskole. Seine erste Hauptrolle landet er in dem Theaterstück "Sword of the Stone", auch bekannt als "Die Hexe und der Zauberer". Anschließend spielt er in vielen weiteren Stücken mit, ehe er 2012 erstmals im Fernsehen zu sehen ist. In der TV-Serie "Outsider" spielt er Viktor. 2015 steht er für verschiedene Kurz-Filme vor der Kamera. 2016 folgt der Durchbruch in Hollywood.

Er ergattert eine Rolle in der vierten Staffel der historischen Serie "Vikings". Dort mimt er Ivar, den Knochenlosen, Sohn von Ragnar. Im Februar 2019 wird offiziell bestätigt, dass die Serie mit der sechsten Staffel enden wird.

Privat engagiert sich Andersen als Botschafter für das Dänische Rote Kreuz. Da seine Mutter Brustkrebs hatte als er klein war, spendet der Schauspieler mehrmals im Jahr Blut und versteigert signierte Fotos von sich für den guten Zweck.

Wenn er nicht vor der Kamera steht, zählt das Fotografieren zu seinen Hobbys.

Alex Høgh Andersen ‐ alle News

Wer immer noch nicht glaubt, dass Deutschland gute Serien machen kann, wird in diesem Monat eines Besseren belehrt.