Daniel Aminati

Daniel Aminati ‐ Steckbrief

Name Daniel Aminati
Beruf Moderator, Sänger, Tänzer, Schauspieler, Fitness-Coach
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Aachen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 184 cm
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Daniel Aminati ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Daniel Aminati ist ein sogenanntes Multitalent. Sowohl im Sport als auch in der Musik und vor allem in der Moderation ist der Entertainer außerordentlich talentiert.

Der ProSieben-Moderator Daniel Aminati begann seine Karriere auf einem, für diesen Beruf, unüblichen Weg. In seiner Kindheit hatte er nämlich nicht viel mehr im Kopf außer Fußball und machte sich in den Jugendmannschaften von Alemannia Aachen und Rekordmeister FC Bayern München sehr gut.

Daniel Aminati hatte das Zeug zum Fußballprofi, probierte mit zunehmendem Alter aber immer mal wieder andere Dinge aus. So wurde er im Alter von 17 Jahren als Tänzer in einer Oper-Inszenierung von Peter Kern gebucht und erhielt durch dieses Engagement auch eine Filmrolle in Peter Kerns "Gossenkind". Auch als Model war Daniel Aminati gefragt. So bestand unter anderem Cindy Crawford darauf, ihn als Model für eine TV-Promotion zu verpflichten. Weitere Arbeitgeber in diesem Business waren die Marken "Nike", "Reebok" und "Armani".

1994 hängte der Moderator seine Fußballschuhe endgültig an den Nagel, als er die Position eines Sängers in der Boy-Band "Bed und Breakfast" einnahm. Mit zahlreichen Charterfolgen verkaufte die Band mehr als eine Million Platten. Nach drei Jahren gab Aminati allerdings seinen Austritt bekannt.

Nach einer kurzweiligen Solokarriere nutzte Daniel Aminati einen Moderationsjob beim lokalen Radio als Sprungbrett für eine spätere Anstellung bei ProSieben. Zwischenzeitlich erhielt er noch Gastrollen in diversen Fernsehserien, die er seit 2006 allerdings nicht weiter verfolgte, denn ab da war er eines der bekanntesten Gesichter des Fernsehsenders. Bei ProSieben moderierte er zunächst über 400 Folgen der Wissenssendung "Galileo", bevor er im März 2009 die Moderation des Boulevard-Magazins "taff" zusammen mit Annemarie Warnkross übernahm.

Außerdem hat er auch immer wieder in den zahlreichen Unterhaltungsendungen von Entertainer Stefan Raab teilgenommen. Bei der "TV Total Autoball Weltmeisterschaft" und dem "TV Total Turmspringen" war der Moderator alljährlich Stammgast. Im März 2013 trat er bei "Das große Sat. 1 Promiboxen" gegen DSDS-Star Mehrzad Marashi an.

In der ProSieben-Show "The Masked Singer" wurde Aminati lange unter der Maske des Kudu vermutet - und damit hatten sowohl Jury als auch Zuschauer Recht. Erst im Finale wurde er enttarnt.

Daniel Aminati ‐ alle News

Wer steckt im Kostüm des Kudus bei "The Masked Singer"? Besonders ein Star wird heiß gehandelt: Moderator Daniel Aminati. Welche Indizien für ihn sprechen und welche Promi-Namen noch um den Kudu kursieren - ein Überblick.

Der Astronaut hat "The Masked Singer" gewonnen - und der ist Max Mutzke! Kurz nach Mitternacht wurde seine Maske gelüftet. Bei Wikipedia war Mutzkes Eintrag allerdings schon vor der Demaskierung geändert worden. Ein Fake? Egal, denn das war wenigstens eine echte Überraschung.

Das Warten hat ein Ende: Im großen Finale von "The Masked Singer" wurden die letzten Masken gelüftet. Der Astronaut hat die Show für sich entschieden. Doch wer verbirgt sich unter den Kostümen von Engel, Kudu, Grashüpfer, Monster und Astronaut?

Die erste Enthüllung des Abends: Der Kudu muss nach seinem grandiosen Auftritt die Maske fallen lassen. Es ist Daniel Aminati.

Fitnessübungen gepaart mit einzigartigen Tanz-Moves: Daniel Aminatis Workout-Routine auf Instagram macht schon beim Zuschauen Spaß.

Bei so einem heißen Anblick schmelzen sicherlich einige Frauenherzen dahin: TV-Moderator Daniel Aminati hat auf seinem Instagram-Profil jetzt ein Video von sich gepostet, das ziemlich sexy ist.

In seinem neuen Song "Masafaka" nahm Sido Daniel Aminati auf's Korn. Der Taff-Moderator ließ sich das nicht gefallen und veröffentlichte einen Diss-Track gegen den Rapper. Jetzt klärt er die Situation auf.

Daniel Aminati setzt live im TV ein Zeichen und erntet dafür Respekt.

Endlos-Spiele, Dauer-Werbung und Halb-Promis: ProSieben schüttete gestern Abend mit einer neuen Ausgabe von "Schlag den Star" das Sommerloch zu. Das Duell Daniel Aminati gegen Tom Beck war ebenso lang wie frei von Höhepunkten.

Wieder hat es Rückenklatscher de luxe und stolze Sieger auf dem Treppchen gegeben - doch eines war anders: Es war das letzte TV-Total-Turmspringen! Klar, dass da auch die eine oder andere Träne floss. Vielleicht war's aber auch nur Badewasser, Elton?

Daniel Aminati verrät dennoch sein Sixpack- und Mucki-Geheimnis.

Fitness-Drill für Andreas: Dabei stößt er an seine Grenzen.

"Schlag den Star" beweist, dass Raabs Zeit endgültig abgelaufen ist.

Beim "Goldenen Umberto" zeichnen Joko und Klaas Peinlichkeiten des Jahres aus.

Heute Abend fliegen in Sat.1 die Fäuste, zehn Promis steigen beim großen Sat.1 Promiboxen in den Ring. Wir haben uns die Kandidaten schon mal angeschaut. Wer hat die besseren Chancen?

Das "ProSieben Promiboxen" ist um eine weitere Paarung reicher: Ex-"Mr. Model of the World" Nico Schwanz trifft auf TV-Moderator und Allroundtalent Daniel Aminati. Nicht das einzige Boxduell, das schon jetzt skurrile Spannung und eine ordentliche Portion Fremdschämen verspricht.

Gerade erst wurde berichtet, dass "Bachelor" Paul Janke beim "ProSieben Promiboxen" gegen Daniel Aminati antreten würde, da zerstreut der Sonnyboy aus Hamburg auch schon wieder die Gerüchte.

Das deutsche Fernsehpublikum hat es geschafft: ProSiebens Dschungelcamp-Abklatsch "Die Alm" ist vorbei. In der letzten Folge der C-Promi-Show wurde der "Almkönig" gekrönt - und eine Menge oller Kamellen aufgewärmt.