Friederike Kempter

Friederike Kempter ‐ Steckbrief

Name Friederike Kempter
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Stuttgart / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 161 cm
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerJan-Ole Gerster
Augenfarbe grün

Friederike Kempter ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Wenn zwei sich streiten ... ist Friederike Kempter nicht nur die schöne Dritte: Die Schauspielerin kennt von "heiter bis tödlich" wirklich jeden TV-Genre-Tatort.

1,61 Meter, grüne Augen, blondes Haar - und der schwäbische Akzent sitzt. Dies sind nur die groben Eckdaten auf dem Steckbrief der Schauspielerin Friederike Kempter. Was man nicht in Daten niederlegen kann, dennoch aber Fakt ist: Kempter's schauspielerisches Talent. Ob komisch wie in "Ladykracher" oder dramatisch wie in "Oh Boy" - Friederike Kempter liefert in jedem Genre die passende Vorstellung.

Dem Fernsehpublikum stellt sich die Abiturientin aus Freudental erstmals im Jahr 2000 mit ihrem Part in dem Film "Zwei vom Blitz getroffen" vor. Doch der Blitz ihrer Karriere schlägt erst drei Jahre später ein - 2003 ergattert die Schauspielerin die Rolle, die ihr Gesicht national bekannt macht: Im Münsteraner "Tatort" ist sie als 'Nadeshda Krusenstern' der Fels in der 'Thiel'- und Boerne'schen' Brandung. Wenn ihre Schauspielkollegen Axel Prahl als Kommissar 'Thiel' und Jan Josef Liefers als Gerichtsmediziner 'Boerne' zum Schlagabtausch ansetzen, behält Kempter als Komissaranwärterin den klaren wie hübschen Kopf. Für ihre Leistung im "Tatort" darf sich die Schauspielerin dann auch im Laufe der Jahre über mehrere Nominierungen für den "Deutschen Grimme Preis" freuen.

Ebenfalls Beachtung finden bei den Kritikern Kempter's Leistungen in "Oh Boy" und Anke Engelkes "Ladykracher". Fast schon folgerichtig bekommt Friederike Kempter 2012 schließlich in der "ARD"-Vorabendserie "Heiter bis tödlich - Hauptstadtrevier" ihre erste eigene Serie.

Bei den Dreharbeiten zu "Oh Boy" lernt sie schließlich auch ihren späteren Freund, den Regisseur Jan-Ole Gerster kennen. 2016 berichtet sie der Bild-Zeitung, "schon eine ganze Weile" mit ihm zusammen zu sein.

Privat lebt die Absolventin der Schauspielschule "Der Kreis" in Berlin.

Friederike Kempter ‐ alle News

Tatort

Was ist der Limbus? Fünf Fragen und Antworten zum neuen "Tatort" aus Münster

von Iris Alanyali
Münster-Tatort

Im Frühjahr letzter Auftritt von Friederike Kempter im Münster-"Tatort"

TV

Ein Krimi ohne Drehbuch: Schauspieler improvisieren im Tatort

Tatort

Friederike Kempter steigt beim Münsteraner "Tatort" aus

Tatort im Ersten

"Tatort" - Mit diesen Fällen geht es nach der Sommerpause weiter

Tatort im Ersten

"Tatort: Feierstunde" Geiselnahme, Gift und Gags

von Johann Ritter
Stars & Prominente

Neue Shows auf ProSieben und Sat.1

TV, Film & Streaming

"Tatort: Die chinesische Prinzessin": Koks im Blut

von Jasmin Herzog