Jeanette Biedermann

Jeanette Biedermann ‐ Steckbrief

Name Jeanette Biedermann
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 159 cm
Gewicht 43 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün

Jeanette Biedermann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jeanette Biedermann erlangte in Deutschland vor allem als Schauspielerin in beliebten Serien Bekanntheit. Doch neben ihren Rollen trat sie auch als Musikerin in Erscheinung.

Erste öffentliche Auftritte hatte Jeanette Biedermann beim Kinderzirkus "Lilliput", bei dem sie schon mit sechs Jahren als Sängerin, Akrobatin und Tänzerin in der Manege stand. Im Jahr 1999 nahm sie an einem Schlagerwettbewerb der "Bild"-Zeitung teil, sang "Er gehört zu mir" von Marianne Rosenberg und gewann gegen 270.000 Mitbewerber. Kurz darauf erschien in ihrem Steckbrief ihre erste Single, auf der sie das Lied "Das tut unheimlich weh" sang, und sie bekam die Rolle der Marie Balzer in der Fernseh-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". Auch als Schauspielerin kam die junge Sängerin gut an. Ihre Hauptrollen in "Callgirl Undercover", "Dörtes Dancing" und vor allem "Anna und die Liebe" machten Jeannette Biedermann zum beliebten Serienstar.

Neben ihren Fernsehauftritten feilte Jeanette Biedermann an der Karriere als Musikerin und baute ihre Erfolge weiter aus. Ihre Alben "Enjoy" und "Delicious" erhielten viel Zuspruch. Singles wie "Heat of The Summer", "Run With Me" und "Rock My Life" sicherten ihr eine bleibende Fangemeinde. Ab dem Jahr 2008 verkörperte sie dann Anna Polauke, Hauptfigur in der Sat1-Serie "Anna und die Liebe". Für ihre Leistungen wurde die Schauspielerin und Musikerin mit verschiedenen Preisen und Auszeichnungen geehrt, darunter der Bavo-Otto, die Goldenen Kamera, der Echo und der European Top Of The Pops Award. Jeanette Biedermann ist seit 2011 wegen ihres hohen Engagements für das Deutsche Rote Kreuz Trägerin des Bundesverdienstkreuzes. Nach einer längeren Pause meldete sich Jeanette Biedermann zurück. Sie gab im Sommer 2013 ihr Theaterdebüt bei den "Jedermann"-Festspielen im Berliner Dom.

Jeanette Biedermann ‐ alle News

Sängerin Jeannette Biedermann, Komiker Thomas Hermanns, Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Beststeller-Autor Sebastian Fitzek mussten sich bei der Promi-Ausgabe von "Wer wird Millionär?“ von Günther Jauch quälen lassen – dies aber für einen guten Zweck. Warum Gregor Gysi eine "feige Socke“ ist, durften die Zuseher vom Moderator auch erfahren.

Gute Nachrichten für GZSZ-Fans: RTL geht zurück in die Vergangenheit und strahlt alte Folgen der beliebten Serie demnächst noch einmal im TV aus. Die Zuschauer dürfen sich auf ein Wiedersehen mit ehemaligen Stars der Seifenoper freuen.

In der achten Folge von "Sing meinen Song" wurden die Höhepunkte der Staffel noch mal als Duette performt. Jeanette Biedermann versöhnte sich mit einem alten Hit.

Die dritte Folge von "Sing meinen Song" stand ganz im Zeichen von Jeanette Biedermann. Als sie einen Song für ihren verstorbenen Vater sang, flossen nicht nur bei ihr die Tränen ...

Die erste Folge der neuen Staffel von "Sing meinen Song" hatte es in sich. Wincent Weiss präsentierte erstmals seinen Titel "1993" – und rechnete damit vor laufenden Kameras mit seinem Vater ab.

Der Startschuss für die sechste Staffel von "Sing meinen Song" wurde abgefeuert. Ab dem 7. Mai lädt Michael Patrick Kelly Wincent Weiss, Milow und Co. zum Tauschkonzert nach Südafrika ein.

Viele Fans erkennen den Star auf einem Foto ihrer Schwimmkollektion nicht wieder. So vergleichen viele das Gesicht mit dem von Heidi Klum, Jeanette Biedermann oder Lena Gercke. Wurde hier etwa zuviel nachbearbeitet?

Jeanette Biedermann zeigt ihren Fans ein ganz besonderes Selfie - und das kommt sehr gut an.

Zu wenig Zuschauerinteresse: Die Sat.1-Telenovela wird spontan aus dem Sat.1-Vorabend verbannt.