"Die Bachelorette" 2018: Acht Wochen lang kann Nadine Klein in Griechenland 20 Männer begutachten, um am Ende einem von ihnen die letzte Rose zu überreichen. Wer wird der glückliche Gewinner? Hier finden Sie alle Infos zu "Die Bachelorette" 2018.

Alle News zur Bachelorette finden Sie hier

Wann und wo kann ich "Die Bachelorette" sehen?

Nachdem sich "Der Bachelor" Daniel Völz bereits im Frühjahr seine Herzdame wählen durfte, sind nun die Herren gefragt, das Herz der Bachelorette Nadine Klein zu erobern. Und das in acht Folgen, die ab dem 18. Juli 2018 immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt werden.

Wie lauten die Regeln?

"Sexappeal, Selbstbewusstsein, Intelligenz, Humor - fehlt eigentlich nur noch das männliche Gegenstück zum ganz großen Glück.", so erklärt RTL die Regeln der Kuppelshow in einer Pressemitteilung.

Die 20 Kandidaten haben sowohl bei Gruppen-, als auch bei Einzeldates die Möglichkeit, die Bachelorette Runde um Runde besser kennenzulernen und letztendlich auf eines der vier Home-Dates eingeladen zu werden. Dabei bekommen die ausgewählten Kandidaten Gelegenheit, der Bachelorette ihre Familien und Freunde vorzustellen und ihre Heimat zu zeigen.

Wer fliegt und wer bleibt, entscheidet allein Nadine in den acht "Nächten der Rosen". Dabei übergibt die Bachelorette jedem Auserwählten eine Rose mit dem Satz "Möchtest du diese Rose annehmen?". Wer keine Rose bekommt, muss leider nach Hause fahren.

Am Ende bleibt hoffentlich Nadines Traummann übrig.

Wer ist "Die Bachelorette" eigentlich?

Nadine Klein ist die "Bachelorette" 2018. Und sie ist den "Bachelor"-Fans keine Unbekannte. Die Nachfolgerin von Jessica Paszka versuchte bereits im Frühjahr mit viel Charme und Humor das Herz von Daniel Völz zu erobern, leider vergeblich.

Die 32-Jährige stammt ursprünglich aus Bayern und lebt seit neun Jahren in Berlin. Aktuell studiert sie Kultur- und Medienmanagement und arbeitet nebenbei als Verkäuferin.

Wer sind die Kandidaten?

20 Kandidaten wollen das Herz von Nadine erobern. Die Kandidaten im Überblick (diese sind noch dabei):

  • Alexander Hindersmann (29), Gammelby
  • Filip Pavlovic (24), Hamburg
  • Daniel Lott (27), Bad Saulgau
  • Maxim Sachraj (29), Hamburg
  • Jan Elsigk (24), Saarbrücken
  • Kai Schrader (38), Dortmund
  • Rafi Rachek (28), Köln
  • Sören Altmann (33), Hamburg
  • Andreas Janzen (28), Bielefeld
  • Brian Dwyer (27), Sauerlach bei München
  • Dave Rupp (33), Völklingen
  • Kevin Pander (27), Norderstedt
  • Eddy Mock (27), Neustadt
  • Dennis Zrener (25), Iffezheim
  • Jorgo Alatsas (30), Mannheim
  • Chris Kunkel (28), Hanau
  • Manuel Dichtl (38), Frankfurt
  • Sascha Schmitz (39), Tönisvorst
  • Vadim Vyskubov (27), Weinheim
  • Stefan Gritzka (35), Hannover
Bildergalerie starten

"Bachelorette": Das sind die zwei Auserwählten für Nadines Finale.

Der Wettkampf um die letzte Rose und das Herz der Bachelorette dauert nur noch eine Woche. Hier die Kandidaten, die noch im Rennen sind - oder es mal waren.

Wie geht es nach der Sendung weiter?

Was wurde aus den Paaren? Bisher hat keine Beziehung der bisherigen Bachelorette-Paare gehalten. Nadines Vorgängerin Jessica Paszka und ihr Rosenkavalier David Friedrich trennten sich rund zwei Monate nach dem Finale.

Ebenfalls in die Brüche ging die Beziehung zwischen Bachelorette Alisa Persch und Patrick Cuninka. Die beiden führten knapp ein halbes Jahr eine Fernbeziehung.

Fast drei Jahre verbrachte Bachelorette Anna Christiana Hofbauer mit Marvin Albrecht. Anfang 2017 gab auch dieses Paar die Trennung bekannt.

Die Bachelorette der ersten Staffel, Monica Ivancan, trennte sich bereits kurz nach der Sendung von Gewinner Mark Quinkenstein und war später dann mit Comedian Oliver Pocher zusammen.

(arg)