Bildet Heidi Klum schon ihre Nachfolgerin bei GNTM aus? Laut einem Medienbericht soll das deutsche Model Toni Garrn in der neuen Staffel "wichtige Aufgaben" übernehmen.

Klum gibt endlich bekannt, wer neben ihr und Thomas Hayo sitzen wird.

Seit zehn Staffeln ist Heidi Klum das Gesicht der Model-Castingshow "Germany's next Topmodel". Derzeit läuft die Produktion für die elfte Staffel, die ab Februar 2016 auf ProSieben ausgestrahlt wird.

Neben Klum nimmt erneut Thomas Hayo in der Jury Platz, der Designer Michael Michalsky ist zum ersten Mal dabei. Nun soll eine weitere Gast-Jurorin zum Stammtrio stoßen.

Laut dem Magazin "Gala" handelt es sich dabei um das deutsche Model Toni Garrn. Die 23-Jährige hatte in der vergangenen Staffel schon einen Kurzauftritt, nun soll sie "wichtige Aufgaben" übernehmen.

GNTM: Chemie mit Toni Garrn soll passen

Auf frischer Tat ertappt!

#8 hat uns dann doch etwas verwirrt. Wieso machen Hunde sowas?

Sie sei eine "Art Betreuerin für die Kandidatinnen", so das Magazin. Wie oft Garrn aber wirklich in der neuen Staffel zu sehen ist, ist nicht bekannt.

Ein Teil von GNTM soll bereits mit ihr abgedreht worden sein. "Das funktionierte klasse. Die Chemie passt", zitiert die "Gala" aus Produktionskreisen.

Garrn ist eines der bekanntesten deutschen Models und rund 19 Jahre jünger als Heidi Klum (42). Bildet die Modelmama also schon ihre Nachfolgerin aus? Das internationale Format hätte Garrn jedenfalls dazu.