Das Coronavirus macht auch vor der Unterhaltungsbranche nicht Halt. So muss unter anderem die "Schlagerlovestory" mit Florian Silbereisen um mehrere Monate verschoben werden.

Mehr TV-News finden sie hier

Der MDR hat am Dienstag (3. März) in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass das Live-Event "Schlagerlovestory - Die total verliebte Frühlingsshow" mit Florian Silbereisen nicht wie geplant am 14. März, sondern erst am 6. Juni in der Messehalle in Halle (Saale) stattfindet.

"Mit Blick auf unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher, aber auch mit Blick auf unsere gesellschaftliche Verantwortung haben wir schweren Herzens diese Entscheidung treffen müssen“, geht aus dem MDR-Statement hervor.

Für die Sendung, die in der ARD ausgestrahlt wird, wurden knapp 5.000 Tickets verkauft. Sie behalten ihre Gültigkeit. Wie viele Absagen wegen des Coronavirus auf die Musik-Fans hierzulande warten, ist bislang noch nicht absehbar.

Auch die Buchmesse ist betroffen

Zuletzt hagelte es deutschlandweit Absagen von Großveranstaltungen. Auch die renommierte Leipziger Buchmesse fiel der Corona-Angst zum Opfer. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) erklärte via Twitter: "Die Leipziger Buchmesse ist Treffpunkt für hunderttausende Menschen aus der ganzen Welt. Gesundheit & Sicherheit gehen in diesem Fall ganz klar vor."

Die jährliche Veranstaltung, für die sich knapp 2.500 Aussteller aus 51 Ländern angekündigt hatten, sollte vom 12. bis 15. März stattfinden. (wag/stk)

Lesen Sie auch: Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Live-Blog.

Mehr zum Thema Coronavirus:

Bildergalerie starten

Akkordeon, Helene und die Volksmusik: Florian Silbereisen wird 39 Jahre alt

Er begeistert Millionen Fernsehzuschauer, schippert als "Traumschiff"-Kapitän durch die Karibik und bildete mit Helene Fischer lange Zeit das Schlager-Traumpaar: Florian Silbereisen. Der Sänger hat über die Jahre eine große Wandlung durchgemacht. Zu seinem 39. Geburtstag werfen wir einen Blick auf seine Style-Evolution.

  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Teaserbild: © imago images/Sven Simon