Wer verhält sich hier eigentlich unmoralisch? Schlagersänger Michael Wendler ist enttäuscht, wie Ballermann-Star Willi Herren im "Sommerhaus der Stars" über ihn und seine Freundin Laura geredet hat.

Mehr Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" 2019 finden Sie hier

Im RTL-Interview erheben Michael Wendler und seine Freundin Laura Vorwürfe gegen Willi Herren. Sie fühlen sich von dem 44-Jährigen, der mit seiner Freundin Jasmin ebenfalls im "Sommerhaus" war, hintergangen.

Laura (19) stellt klar: "Man sollte nicht in der Öffentlichkeit lästern." Ihr 47-jähriger Freund gibt zu: "Ich hab ein paar Sprüche gekloppt." Doch er versichert auch, immer alles ins Gesicht gesagt und nie hinter dem Rücken geredet zu haben. Willi Herrens Verhalten finde der Schlagerstar "verwerflich".

"Sommerhaus der Stars": Wendler machte Herren Po-Angebot

Was war passiert? Im "Sommerhaus der Stars" lagen Michael Wendler und seine Laura im Bett. Er streichelte ihr den Po, gab ihr sogar einen Klaps, als Willi Herren den Raum betrat. "Willst du auch mal?", fragte der "Sie liebt den DJ"-Interpret seinen Branchen-Kollegen.

Bildergalerie starten

"Willst Du auch mal?" - Wendler führt im "Sommerhaus" seine Freundin Laura vor

Übergriffe, wohin die Kamera blickte: Der Wendler beschäftigte sich ausgiebig mit dem Hinterteil seiner Laura - und auch Quentin Parker fiel durch Grabschen unangenehm auf. Seine Mitbewohner sahen rot.

Willi Herren lehnt das unmoralische Angebot verhalten ab, sagte nur: "Nee, ich mach das nicht. Ich krieg' Prügel von meiner Frau." Im Vieraugen-Gespräch mit seiner Jasmin fand der Entertainer dann deutlichere Worte für Wendlers Aktion: "Der führt seine Freundin vor. So, hau der mal auf den Arsch und so. Ich weiß auch nicht, warum ich da nichts sage."

Freundschaft beendet zwischen Wendler und Herren?

Während die beiden Pärchen im Sommerhaus vor den Kameras gut miteinander klar kamen, zeigen sich Michael Wendler und Laura Müller nach den Dreharbeiten schockiert über die Szenen. Ist die Freundschaft zwischen den Musikern nun vorbei?

"Bei Willi Herren und bei mir war es schon immer so, wir sind nur berufliche Kollegen gewesen, aber nie Freunde", beteuert Michael Wendler im Gespräch mit RTL. Willi Herren selbst kann die ganze Aufregung nicht nachvollziehen: "Wir haben das, was hinter verschlossenen Türen gesagt wurde, immer ins Gesicht gesagt. Auch, wenn's geschmerzt hat."  © 1&1 Mail & Media / CF

"Sommerhaus der Stars": Der Wendler wäre Iris Abels No-Go-Mitbewohner

Mit Michael Wendler hätte Iris Abel nicht im "Sommerhaus der Stars" zusammenwohnen wollen. Das stand für die amtierende Siegerin schon vor ihrem Einzug letztes Jahr in die Promi-WG ganz klar fest. Teaserbild: imago images / Gartner