Europäische Union - EU

Peking sieht sich gut gerüstet für einen Konflikt um Strafzölle. Ökonomen warnen aber die Europäer davor, sich in einen Handelskrieg der USA hineinziehen zu lassen. Volkswirte ...

Die Vereinigten Staaten erheben jetzt Schutzzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte. Die Länder der EU haben sie davon in letzter Minute ausgenommen. Der Handelsstreit ist damit aber noch nicht vom Tisch. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem Konflikt:

Die Firma Cambridge Analytica behauptet von sich selbst, mit Daten Weltpolitik zu machen. Auch Facebook wurde zum Lieferanten persönlicher Informationen. Weitet sich der Skandal über die Wahl von US-Präsident Trump hinaus aus?

Peking sieht sich gut gerüstet für einen Konflikt um Strafzölle. Ökonomen warnen aber die Europäer davor, sich in einen Handelskrieg der USA hineinziehen zu lassen. Denn es ...

Das Auswärtige Amt unterstützt den Vorstoß des EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, bei außenpolitischen Fragen nicht länger am Einstimmigkeitsprinzip in der ...

Die Büros der Beratungsfirma Cambridge Analytica in London werden durchsucht. Das Unternehmen soll Millionen US-Wähler für Donald Trump beeinflusst haben - mit unrechtmäßig ...

Deutschland führt immer mehr Bienenhonig ein, um die Nachfrage der Verbraucher zu decken. Die Importe erhöhten sich im vergangenen Jahr um 4,7 Prozent auf fast 87 800 Tonnen ...

Katalysatoren, Lacke, Kunststoffe: Der Chemiekonzern BASF gehört längst zu den großen Zulieferern der Autoindustrie. Dass die bald nur noch Elektro-Autos herstellt, glaubt ...

Die EU-Staaten stehen im Fall Skripal fest an der Seite Großbritanniens. Der russische Botschafter in Berlin hat dafür kein Verständnis. Für ihn stammen die britischen Vorwürfe ...

Kanzlerin Merkel ist wieder die Alte: Beim ersten Auftritt in Brüssel nach ihrer Wiederwahl bringt sie deutsche Positionen mit Nachdruck ein. Für Frankreichs Präsident Macron ein Segen - und ein Fluch?

Die EU hat für sich Ausnahmen von US-Strafzöllen ausgehandelt, vorerst zumindest. Nun will US-Präsident Donald Trump verstärkt gegen China vorgehen. Nicht nur die deutsche Wirtschaft ist besorgt.

So sicher wie die Umstellung der Uhren ist auch die Debatte darüber. Zweimal im Jahr wird über das Hin und Her diskutiert. So stark wie der Streit zur Umstellung aufflammt, ebbt er danach wieder ab. Ein Dauerthema.

Die EU hat für sich Ausnahmen von US-Strafzöllen ausgehandelt, vorerst zumindest. Nun will US-Präsident Donald Trump verstärkt gegen China vorgehen. Nicht nur die deutsche ...

Nach London geht jetzt auch die EU mit Moskau scharf ins Gericht: Die Verantwortung für den Giftanschlag auf einen ehemaligen Agenten schreibt sie Russland zu. Der EU-Gipfel ...

Zwar nimmt Trump die EU von den Strafzöllen aus. Die Befreiung ist jedoch nur bis 1. Mai befristet. Peking droht nun den USA mit Strafzöllen.

Nach London geht jetzt auch die EU mit Moskau scharf ins Gericht: Die Verantwortung für den Giftanschlag auf einen ehemaligen Agenten schreibt sie Russland zu. Der EU-Gipfel beteuert seine Solidarität mit Großbritannien.

Im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal verschärft die EU den Ton gegenüber Russland. Man stimme mit der britischen Regierung darin überein, dass ...

Atempause für die Stahlexporteure in Deutschland und der EU: Die USA nehmen ihre Verbündeten und einige weitere Staaten erst einmal von erhöhten Zöllen auf Stahl und Aluminium aus. Die Verhandlungen gehen aber weiter. Und nun trifft es China hart.

Der EU-Gipfel wollte eigentlich beraten, wie Europa wettbewerbsfähiger werden kann. Doch dann ging es zunächst um ganz andere Baustellen der Weltpolitik.

Die Europäische Union soll Ausnahmeregelungen bei den von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzöllen auf Stahl und Aluminium erhalten.

Die EU soll Ausnahmeregelungen bei den von US-Präsident Donald Trump verhängten Strafzöllen auf Stahl und Aluminium erhalten. Das sagte Trumps Handelsbeauftragter Robert ...

Das sollten Sie über das automatische Notrufsystem wissen.