Der FC Bayern hat Philippe Coutinho verpflichtet. Der Transfer elektrisiert die Fußball-Bundesliga. Nun äußert sich sogar Liverpool-Trainer Jürgen Klopp zum Brasilianer.

Mehr aktuelle News zur Bundesliga finden Sie hier

Jürgen Klopp hat dem FC Bayern München und der Bundesliga zum Transfer von Philippe Coutinho gratuliert. "Das ist ein Super-Spieler, ein Super-Junge, und wir haben ihn damals super ungern abgegeben", sagte der Trainer des Champions-League-Siegers FC Liverpool am Montagabend beim "Sport Bild"-Award.

Coutinho hatte unter Klopp in Liverpool gespielt, bevor der Brasilianer 2018 zum FC Barcelona ging. Der 27-Jährige war am Montag vom FC Bayern als Neuzugang vorgestellt worden. Der 1,72 Meter große Offensivspieler wechselt zunächst für ein Jahr auf Leihbasis zum Meister.

Jürgen Klopp lobt Bayern-Neuzugang Philippe Coutinho in höchsten Tönen

"Er ist ein Weltklasse-Spieler, der im richtigen Umfeld seine Leistung bringt", meinte Klopp. "Das ist ein Super-Transfer für die Bayern und ein toller Transfer für die Bundesliga." Er habe Coutinho schon mitgeteilt, "dass das passt".

Klopp war am Montagabend aus Liverpool zum 17. "Sport Bild Award" in der Hamburger Fischauktionshalle zugeschaltet. Er war dort als Trainer des Jahres geehrt worden. (msc/dpa)

Hasan Salihamidzic: Philippe Coutinho sorgt für "Spektakuläres"

Freudestrahlend antwortete Hasan Salihamidzic am Montag bei der offiziellen Vorstellung des neuen Spielers auf die Fragen der Journalisten. Was macht Philippe Coutinho so besonders? Die Antwort des Bayern-Sportdirektors im Video. © DAZN