Jürgen Klopp

Jürgen Klopp ‐ Steckbrief

Name Jürgen Klopp
Beruf Trainer, Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Stuttgart / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 193 cm
Gewicht 83 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links www.juergenklopp.de

Jürgen Klopp ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Als Kind wurde Jürgen Klopp von seinem Vater trainiert. Ob Tennis, Fußball oder Ski - Klopp Senior hielt seinen Sohn auf Trab. Inzwischen zählt er zu den Top-Fußballtrainern Eurpoas.

Bei Wettrennen kannte er keine Gnade: Der kleine Jürgen kam immer auf Platz 2. Der Drill hat der Liebe zum Sport nicht geschadet, der Liebe zum Vater auch nicht.

Jürgen Klopp wurde 1967 in Stuttgart geboren. Er wuchs in der Gemeinde Glatten im Schwarzwald auf und war von klein auf fußballbegeistert. Bevor er 1990 zum Zweitligisten 1. FC Mainz 05 kam, spielte er beim SV Glatten, TuS Ergenzingen, 1. FC Pforzheim, Eintracht Frankfurt, Viktoria Sindlingen und Rot-Weiss Frankfurt. 52 Tore in 325 Zweitligaspielen schoss Jürgen Klopp beim 1. FC Mainz 05 zwischen 1990 und 2001. In der Spielzeit 1991/1992 stellte er einen Rekord auf: Im Spiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt erzielte er vier Tore.

Start als Fußballtrainer und Erfolge mit dem BVB

Jürgen Klopps Karriere beinhaltet auch ein Studium der Sportwissenschaften in Frankfurt am Main. 2001 wechselte er die Seiten: Als Fußballtrainer mit A-Lizenz führte er den 1. FC Mainz 05 vom Abstiegsrang der 2. Liga an die Tabellenspitze. 2004 folgte der Durchbruch: Jürgen Klopp holte die Lizenz als Fußballtrainer an der Sportfachschule Köln nach und verhalf seinem Verein für zwei Spielzeiten in die 1. Liga. 2005/2006 qualifizierte sich der 1. FC Mainz 05 für den UEFA-Pokal.

Da der Verein kurz darauf wieder in die 2. Liga abstieg, wechselte Jürgen Klopp 2008 zum Erstligisten Borussia Dortmund. Seinen größten Erfolg feierte er 2011/2012, als Borussia Dortmund Deutscher Meister wurde - 2011 wurde er zum "Fußballtrainer des Jahres" gekürt. 2013 schaffte Klopp es mit dem BVB ins Champions-League-Finale, unterlag dort aber dem FC Bayern München mit 1:2.

Zwischen 2005 und 2008 war Klopp außerdem als Fußballexperte im ZDF zu sehen. Für seine fachkundigen Beiträge erhielt er mehrfach den Deutschen Fernsehpreis und den Herbert-Award.

Jürgen Klopp beim FC Liverpool

Nach seinem Rücktritt als Trainer des BVB zum Saisonende 2015 unterzeichnete er im Oktober einen Vertrag beim FC Liverpool. 2018 verlor Klopp mit Liverpool sein zweites Champions-League-Finale. Die Reds mussten sich Real Madrid mit 1:3 geschlagen geben. Trotzdem wurde Klopp 2018 FIFA-Welttrainer des Jahres und Premier League Manager of the Season. Im Jahr darauf gewann Jürgen Klopp mit Liverpool als erster deutscher Trainer den UEFA Super Cup.

In der Saison 2018/19 klappte es dann doch mit dem Champions-League-Titel. Klopps Team gewann gegen Tottenham mit 2:0. 2021/22 schied Liverpool wie bereits vier Jahre zuvor gegen Real Madrid im Finale aus.

Obwohl Klopps Vertrag bei FC Liverpool 2022 bis 2026 verlängert wurde, verkündete er im Januar 2024 überaschend, dass er den Verein zum Ende der Saison 2023/24 verlassen wird. Er begründete seine Entscheidung damit, dass ihn verlasse die Kraft: "Ich weiß, dass ich den Job nicht wieder und wieder und wieder und wieder machen kann", erklärte er. Jürgen Klopp galt in Liverpool als Fanliebling.

Jürgen Klopp privat

Sein Sohn Marc, der 1988 aus der Ehe mit seiner ersten Frau entstand, spielte unter anderem in der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund. 2005 heiratete Klopp seine zweite Frau Ulla Sandrock. Sie arbeitet als Sozialpädagogin und Kinderbuchautorin und brachte einen weiteren Sohn mit in die Ehe. Im Sommer 2023 erzählte Klopp stolz, dass er Opa wurde.

Da sich auch bei Jürgen Klopp langsam aber sicher das Alter bemerkbar macht, unterzog er sich im April 2013 einer Haartransplantation.

Jürgen Klopp ‐ alle News

Fußball

Nach Haaland-Fehlschuss: Manchester City siegt im Derby

Fußball

Spätes Tor beschert Liverpool Sieg - Werner trifft für Spurs

Fußball

Drei Youngster-Tore: Liverpool im Viertelfinale des FA Cups

Premier League

Jürgen Klopp baut vor: "Das wäre nicht cool"

Analyse Fußball

Blaue Karte im Fußball – Setzt die FIFA die umstrittene neue Regel durch?

von Daniel Kugler
Fußball

Popp wünscht sich Klopp als Trainer: "Das würde ich feiern"

Video Liga-Pokal

Klopps junge Wilde schenken ihm die "wertvollsteTrophäe" seiner Karriere

Fußball

Verletzungspech bei Liverpool: Gravenberch fällt wohl aus

Fußball

"Mit Abstand die speziellste Trophäe": Klopp hochemotional nach Titelgewinn

Video Fußball

Rasanter Final-Thriller: Klopp gewinnt mit Liverpool den Ligapokal

Fußball

Klopp und Liverpool gewinnen Liga-Pokal

Fußball

Klopp-Nachfolger: Nagelsmann offenbar auf Liverpool-Liste

Bundesliga

Henriksen zu Klopp-Vergleich: "Bin nur eine normale Person"

Europa League

Europa League: Bekannte Gegner für Bayer und Freiburg

Bundesliga

Xabi Alonso geht nach dem Tuchel-Knall in die Offensive

Fußball

Liverpool siegt nach Rückstand klar gegen Luton Town

Bundesliga

Internationale Pressestimmen zum Sommer-Aus für Tuchel

FC Bayern

FC Bayern und Tuchel trennen sich: Diese Top-Trainer sind mögliche Kandidaten

von Oliver Jensen
Bundesliga

Berater: Klopp wird nicht neuer Bayern-Trainer

Bundesliga

Mainz-Manager vergleicht neuen Trainer mit Jürgen Klopp

Fußball

Verletzungspech bei Liverpool: Diogo Jota fällt lange aus

Premier League

Liverpool will Leverkusen angeblich nicht nur Xabi Alonso entreißen

DFB-Elf

DFB-Geschäftsführer Rettig zögert bei Klopp-Frage