Borussia Dortmund

Der BVB - kurz für Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund - zählt zu den erfolgreichsten Vereinen der Bundesliga. Diese Erfolge untermauern die acht Deutschen Meistertitel und vier DFB-Pokalsiege. Auch auf internationalem Terrain war der Verein erfolgreich und gewann 1966 den Europapokal der Pokalsieger und 1997 die Champions League. Auch was die Fans betrifft, spielt der BVB ganz oben mit - mit mehr als 150.000 Mitgliedern ist er der drittgrößte Sportverein Deutschlands (nach FC Bayern und FC Schalke 04). Kein Wunder also, dass der Dortmunder Signal Iduna Park - das ehemalige Westfalenstadion und das mit mehr als 81.000 Sitzplätzen größte Fußball-Stadion Deutschlands - Woche für Woche ausverkauft ist und in den schwarz-gelben Farben leuchtet. Aktuelle und ehemalige Spieler sind bekannte Namen wie Mads Hummels, Marco Reus, Mario Götze, André Schürrle, Roman Weidenfeller, Robert Lewandowski, Andreas Möller, Matthias Sammer, Karl-Heinz Riedle, Jürgen Kohler und Eike Immel.

David Alaba brilliert beim Kantersieg des FC Bayern über den BVB auf neuer Position. Die Kollegen geraten ins Schwärmen, und der Österreicher wird zum X-Faktor in der Spielidee des Interimstrainers Hansi Flick. Jetzt soll er Österreich zur Fußball-EM 2020 führen.

David Alaba brilliert beim Kantersieg des FC Bayern über den BVB auf neuer Position. Die Kollegen geraten ins Schwärmen, und der Österreicher wird zum X-Faktor in der Spielidee des Interimstrainers Hansi Flick. Außerdem soll er Österreich zur Fußball-EM 2020 führen.

Thomas Müller zeigt sich fast völlig nackt auf Instagram

Im Quali-Endspurt für die EM 2020 bereiten Bundestrainer Joachim Löw drei Ausfälle Sorgen. Vor allem in der Defensive besteht weiterhin die größte Unwucht. Macht es noch Sinn, an der Verjüngungskur der DFB-Elf festzuhalten?

BVB-Coach Lucien Favre gilt als gewiefter Taktiker. Doch im Topspiel am Samstagabend beim FC Bayern München ging sein BVB unter - auch weil FCB-Trainer Hansi Flick sein Team punktgenau auf die Borussia einstellte. Wir erklären die taktischen Gründe für das 4:0.

Viele Fans werden bei der Übertragung des Bundesliga-Klassikers in München enttäuscht. Es gibt massive Probleme beim Bezahlsender Sky. Im Internet häuft sich die Häme.

Das ist wieder der wahre FC Bayern. Gegen Borussia Dortmund feiern die von Hansi Flick wiederbelebten Münchner einen möglicherweise richtungsweisenden Sieg. Der Interimscoach empfiehlt sich als längere Chef-Lösung. Der Münchner Rekordmann trifft weiter, wie er will.

Tore, Tore, Tore: Der "weltbeste Stürmer" Robert Lewandowski erstaunt weiter mit Bestwerten. Den Lauf will er nicht durch eine verfrühte Operation stoppen. Eine Gerd-Müller-Marke hat er gegen den BVB kassiert. Selbst der ewige Rekord des "Bombers" ist antastbar.

Bayern in Frankfurt und das Berliner Stadtderby: Hier erfahren Sie, wann welche Spitzenspiele an diesem Wochenende laufen. Außerdem erfahren Sie in der Übersicht, wo Sie die Spiele live sehen und wo die Europa League und Champions League übertragen wird.

Der ehemalige Torwart, der mit Schalke 04, Borussia Dortmund, dem FC Arsenal und der deutschen Nationalmannschaft Erfolge feierte, wird 50 Jahre alt. Wir blicken auf seine Roten Karten, seinen Schuhklau und andere verrückte Aktionen.

0:4 im Topsiel beim FC Bayern - Borussia Dortmund hat wieder einmal Angsthasenfußball abgeliefert, meint unser Kolumnist.

Nach dem überzeugenden Sieg des FC Bayern München gegen Borussia Dortmund unter Interimscoach Hansi Flick plaudert Präsident Uli Hoeneß ein wenig aus dem Nähkästchen: Offenbar wollten Teile der Mannschaft Trainer Niko Kovac nicht mehr.

Hansi Flick bleibt nach dem überzeugenden Erfolg über Borussia Dortmund erstmal weiter Trainer des FC Bayern München.