Große Ehre für Meghan Markle: Die zukünftige Frau von Prinz Harry wird demnächst als Wachsfigur bei Madame Tussauds in London zu sehen sein. Dort sei für sie ein besonderer Platz vorgesehen.

Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle ist das royale Ereignis des Jahres, das unzählige Besucher nach Windsor zieht, wo die Trauung am 19. Mai stattfinden wird. Doch bereits vorher soll in der britischen Hauptstadt eine neue Touristenattraktion enthüllt werden: Die ehemalige "Suits"-Darstellerin wird als Wachsfigur bei Madame Tussauds in London verewigt, wie das Museum auf Twitter ankündigte.

Enthüllung vor Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry geplant

Wann genau Madame Tussauds das Wachsfiguren-Double von Meghan Markle der Öffentlichkeit präsentiert, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. In Anspielung an ihre Rolle in der Anwaltsserie "Suits" verriet Adelsexperte Anthony Appleton laut "Hello!": "Die zukünftige Prinzessin, zukünftige Braut und Königin des Gerichtssaals wird sicher Anfang Mai zur weltbekannten Attraktion in London geliefert." Natürlich sei ein besonderer Platz für das neue Mitglied der britischen Königsfamilie im Museum vorgesehen: "Meghan wird einen Platz an der Seite ihres zukünftigen Ehemannes Prinz Harry erhalten."

Heimliche Arbeit an Wachsfigur

Dass die 36-Jährige demnächst als Figur bei Madame Tussauds zu sehen sein wird, ist schon länger geplant: "Die Begeisterung für die royale Hochzeit reicht über den ganzen Globus und so kommt es nicht überraschend, dass wir seit der Bekanntgabe der Verlobung an einer Figur von Meghan Markle arbeiten", wird der Generaldirektor des Londoner Wachsfigurenkabinetts von "Hello!" zitiert.  © 1&1 Mail & Media / CF