• Heidi Klum hat in der Talkshow von Ellen DeGeneres ein skurriles Geheimnis verraten.
  • Die Beine des Models sind einst für mehrere Millionen Dollar versichert worden.
  • Außerdem hat sie erklärt, warum eines davon teurer als das andere war.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Einmal mehr war Heidi Klum in der beliebten US-Talkshow von Ellen DeGeneres zu Gast. Auf Instagram präsentiert sie ihren Followern derzeit zahlreiche Ausschnitte aus den vergangenen Jahren, die ihr besonders in Erinnerung geblieben sind. Mit einer skurrilen Geschichte sorgte das Model nun jüngst für Aufsehen.

So viel kosten die Beine von Heidi Klum

Heidi Klum verrät bei Ellen DeGeneres, für wie viel Geld ihre Beine versichert wurden. © YouTube

In einem Fragespiel mit der Talkmasterin erklärte Klum, dass ihre Beine vor vielen Jahren von einem Kunden versichert worden seien – und das für sage und schreibe zwei Millionen Dollar (etwa 1,7 Millionen Euro).

Lesen Sie auch: Heidi Klum verrät bei GNTM-Dreharbeiten: Warum in einem Koffer nur Essen ist

"Es ist schon komisch, was manche Leute alles machen"

Das schräge an der Geschichte: Ein Bein sei teurer als das andere gewesen. "Als ich jung war, bin ich einmal in Glasscherben gefallen und habe jetzt eine große Narbe", verrät Klum. Diese sei aufgrund der Menge an Spray-Tan nicht sichtbar. "So war eins teurer als das andere. Es ist schon komisch, was manche Leute alles machen", witzelt Klum.

Auf DeGeneres' Frage, welches Körperteil sich Klum würde versichern lassen, griff sich die 48-Jährige selbstbewusst an ihre Oberweite: "Sie sind es nicht, aber sollten."

Darauf kann Heidi Klum nicht verzichten

Zu guter Letzt plauderte Klum einmal mehr aus dem Nähkästchen. Auf DeGeneres' Frage, was sie mindestens einmal pro Woche brauche, antwortete die Entertainerin: "Okay, das wäre wohl Sex. Aber einmal die Woche bringt es das auch nicht."

Lesen Sie auch: Für Ehemann Tom war es "nicht einfach", plötzlich Stiefvater zu sein  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Nicht leicht, ein Flamingo zu sein: Heidi Klum postet Shooting-Fail ihrer Tochter Leni

Schmerzhafter Anblick: Heidi Klum postet Shooting-Fail ihrer Tochter Leni

Heidi Klums Tochter Leni ist ein gefragtes Model. Ob Laufsteg-Jobs oder Fotoshootings - ein Auftrag jagt den nächsten. Bei einem Shooting kam es nun allerdings zu einer schmerzhaften Szene, die Mama Heidi im Netz veröffentlichte.