Ellen DeGeneres

Ellen DeGeneres ‐ Steckbrief

Name Ellen DeGeneres
Beruf Schauspieler, Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Metairie / Louisiana (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 171 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau

Ellen DeGeneres ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ellen DeGeneres wurde 1982 zur "lustigsten Peron in Amerika" gewählt. Dass sie aber auch ernst und mutig sein kann, beweist sie, als sie sich in ihrer TV-Show als lesbisch outet.

Ellen DeGeneres verbringt ihre Kindheit in Metaire und zieht nach der Scheidung der Eltern mit ihrer Mutter nach Atlanta, Texas, wo sie ihre Schule abschließt und ein Studium beginnt. Nebenbei jobbt sie als Stand-Up-Komikerin in kleinen Clubs und wird 1982 bei einem nationalen Wettbewerb zur "witzigsten Person Amerikas" gewählt. Von jetzt ab tritt Ellen DeGeneres als Entertainerin in Late Night Shows und Comedy-Sendungen auf.

1986 kommt der Durchbruch als Comedian in der renommierten Johnny-Carson-Show, und drei Jahre später startet sie mit einem Auftritt in der Sitcom "Open House" ihre TV-Karriere als Schauspielerin. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wird Ellen DeGeneres durch die von ihr produzierte ABC-Sitcom "Ellen", in der sie sich auch als homosexuell outet. Dafür bekommt die Comedian einen Emmy, verliert aber auch ihre wichtigsten Werbekunden. 2001 ist der Spuk vorbei, und sie bekommt ihre Sitcom wieder. Sie moderiert die Verleihung der Emmy Awards und ist als Sprecherin in dem Oscar-prämierten Zeichentrickfilm "Findet Nemo" als "Dory" zu hören. Der Regisseur Andrew Stanton berichtet später, dass ihn die Redeweise der Comedian zu der Figur des unter Amnesie leidenden Fisches inspiriert hat. Die Zeitschrift "Forbes" schätzt ihr Vermögen 2007 auf 65 Millionen US-Dollar. Der Steckbrief verrät auch Privates: Ellen DeGeneres engagiert sich für die Opfer des Hurrikans "Katrina" und sammelt rund zehn Millionen US-Dollar Spendengelder ein. Sie ist Sprecherin des HRC "Coming Out Project" und kündigt nach der Aufhebung des Verbots gleichgeschlechtlicher Ehen in Kalifornien die baldige Hochzeit mit ihrer langjährigen Partnerin Portia de Rossi an.

Ellen DeGeneres ‐ alle News

Live-Ticker Coronakrise

WHO warnt - Viele Länder noch im frühen Stadium der Epidemie

von Marinus Brandl
Coronakrise

Leonardo DiCaprio und Robert De Niro bieten Statistenrolle für Corona-Spenden

von Mads Danner
Coronakrise

Barack Obama und seine Familie bleiben gemeinsam zu Hause

von Stefan Reichel
Coronavirus

Hollywood-Star Idris Elba ist mit dem Coronavirus infiziert

K-Pop

K-Pop ist extrem erfolgreich - und für seine Stars ein brutales Geschäft

von Christian Stüwe
Video K-Pop

BTS zu Gast bei Ellen DeGeneres

Hollywood-Star

"Sah, was niemand sehen sollte": Ashton Kutcher versucht, Welt zu verbessern

Super Bowl

Porsche, Politiker und Chips: Die Werbespots zum Super Bowl 2020

von Christian Stüwe
Fanpost

Rami Malek hielt prominente Fanpost für einen Streich

Golden Globes 2020

Düsteres Kriegsdrama räumt ab - Moderator mit bissigem Greta-Kommentar

Nackt-Shooting im Wald

Viel Stolz - und das ganz ohne Klamotten

Reality-TV-Star

Kim Kardashian gibt Schummelei zu

Kino

"Marriage Story" und "The Irishman" von Netflix sind Globe-Favoriten

TV, Film & Streaming

Revival-Pläne: Kommt die Kultserie "Friends" auf HBO zurück?

Stars & Prominente

Jennifer Aniston spricht über Pläne mit ihren "Friends"-Co-Stars

Stars & Prominente

Robbie Williams macht sich für seine "guten Freunde" stark

Die Windsors

Nach Wirbel um TV-Doku: Interviewpartner spricht über Harry und Meghan

Stars & Prominente

Miley Cyrus: Mandelentzündung befördert sie ins Krankenhaus

TV, Film & Streaming

25 Jahre "Friends" - Zwischen Nostalgie und neuem Zeitgeist

Die Windsors

Ellen DeGeneres hat Prinz Archie besucht: "Er sieht aus wie Prinz Harry"

von Tim Neumann
Video Die Windsors

Ellen DeGeneres trifft Archie

Die Windsors

Stars nehmen Harry und Meghan in Schutz

Musik

Taylor Swift überrascht mit Mega-Starauflauf in ihrem neuen Musikvideo

Video

Taylor Swift: Starauflauf in "You Need To Calm Down"

Stars & Prominente

"Ich würde es tun!": Jennifer Aniston spricht über ein "Friends"-Revival