Pietro Lombardi präsentiert sich bei Instagram mit ungewohnter Frisur. Der neue Look des Sängers kommt nicht bei all seinen Fans gut an.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Pietro Lombardi hat seine Fans mit einem neuen Look überrascht. Bei Instagram teilte der Sänger ein Foto von sich, das ihn mit blonden Haaren zeigt. Die Erklärung dazu gab's ebenfalls auf Instagram: Er hat eine Wette verloren.

Das Spiel "FIFA" ist schuld

Normalerweise trägt der Sänger seine dunklen Haare unter einer Cap versteckt. Frisch erblondet und sichtlich nachdenklich posierte der DSDS-Juror nun aber auf dem Bild vor einer tropischen Kulisse. "Es ist passiert", schrieb er zu dem Schnappschuss. "Wer Wetten verliert, muss sie auch einlösen können."

Doch welche Wette hatte der 27-Jährige verloren? Wie er in einer Instagram-Story berichtete, habe er gegen einen Freund eine Partie des Videospiels "FIFA" verloren und musste sich deshalb die Haare färben.

Eine große Überwindung sei die Aktion allerdings nicht gewesen: "Alles entspannt, ich habe doch eh immer meine Mütze auf", so Lombardi weiter.

Seine Fans haben eine klare Meinung

Lombardi selbst findet die neue Frisur gar nicht so schlecht. Doch viele seiner Fans sehen das etwas anders. Unter dem Post häufen sich Kommentare wie "Stehst wenigstens zu deinem Wort, auch wenn das kacke aussieht", oder: "Hat was, aber vorher war definitiv besser."

Auch Jana Ina Zarrella gab ihren Senf dazu: "Es ist grauenvoll", schrieb die Moderatorin zu dem Bild.

Von Dauer soll die neue Frisur jedenfalls nicht sein. "Sobald ich in Deutschland bin, werden die Haare kurz gemacht und das Blond ist weg", so der Sänger in seiner Instagram-Story. Gerade befindet sich Lombardi im Urlaub auf Mallorca. (amw)  © spot on news

Pietro Lombardis Sommerhit heißt "Macarena" und macht Lust auf Sonne, Sand und Meer

Auf diesen Moment haben die Fans von Pietro Lombardi sehnsüchtig gewartet: Sein Sommerhit "Macarena" schickt sich an, die Laune zu heben und in die Charts zu stürmen. © RTL Television