Die rollenden Steine wagen den Blues, Supermodel bezwingt Weltmeister und die Lugners streiten weiter vor den Augen der Öffentlichkeit – Star-Kolumnist Christian Schommers nennt die Tops und Flops der Promiwoche!

Eine Kolumne
von Christian Schommers

Das Trennungs-Virus greift weiter um sich. Die Wollersheims haben das Aus ihrer Ehe verkündet und grüßen aus dem Trennungsurlaub? Die Wüste ruft! Im kalifornischen Indio, genauer: im Empire Polo Club, gibt’s drei Tage lang ein Megastar-Treffen mit Livemusik vom Feinsten: The Rolling Stones & Bob Dylan, Paul McCartney & Neil Young, Roger Waters & The Who. Angela Merkel wurde zum zweiten Mal für den Friedens-Nobelpreis vorgeschlagen. Außerdem: Der Herbst hat begonnen! It’s Kürbis-Suppen-Time …


TOPS:

Gut gemacht, Toni Garrn!

Toni Garrn (24), Hamburger Model und DiCaprio-Ex, hat gewonnen gegen Mario Götze (24), Wieder-Borusse und Weltmeister-Macher von 2014. Nein, nicht auf dem großen grünen Rasen, sondern beim Tisch-Fußball. Anlass des Matches: Beide, Garrn und Götze, sind Botschafter von Plan International, einem weltweit agierenden Kinderhilfswerk. Garrn jubelte auf Instagram und schrieb: "Tor gegen den Weltmeister. Schön Dich heute kennengelernt zu haben." Aufkeimende Gerüchte muss man gleich im Keim ersticken: Garrn ist mit US-Basketballer Chandler Parsons (27) glücklich, Götze mit seiner Freundin Ann-Kathrin Brömmel (26).

Gegen Model Toni Garrn hat Weltmeister Mario Götze am Kicker keine Chance.

Let's go, Stones!

Sie können es nicht lassen, die alten Herren! Die Rolling Stones haben einen oft geäußerten Plan, nämlich ein Blues-Album zu veröffentlichen, wahr gemacht. "Blue & Lonesome" – als Vorgeschmack kann man die Single "Just Your Fool" schon hören – erscheint am 2. Dezember, passend zum Weihnachtsfest und ist das erste Studioalbum seit elf Jahren. Und wie Keith schon immer betont hat: "Blues ist die Quelle von allem". Und so verneigen sich die betagten Herren vor den Idolen ihrer Jugend: Muddy Waters, Jimmy Reed, Willie Dixon, Eddie Taylor, Little Walter und Howlin' Wolf. Die kennt zwar heute kaum einer mehr, aber zum Glück halten die Stones die Erinnerung wach!


Herzlichen Glückwunsch, Tori Spelling!

Kind Nummer fünf ist unterwegs. US-Star Tori Spelling (43) – ja, die Donna Martin aus der Teenie-Soap "Beverly Hills, 90210" – wird zum fünften Mal Mama. Vier Kinder im Alter von vier bis neun Jahren haben Tori und ihr Ehemann Dean McDermott schon. Jetzt wird’s langsam eine Großfamilie, und Tori ist glücklich!

Der frühere "Beverly Hills"-TV-Star Tori Spelling (43) ist zum fünften Mal schwanger. "Es war eine totale Überraschung. Aber wir wollten immer eine große Familie. Ich bin wirklich aufgeregt", sagte Spelling dem "People"-Magazin.



FLOPS:

Liebes-Aus bei Schäfer Heinrich

Ist das Realsatire oder muss man das ernst nehmen? Am kommenden Montag, dem 10. Oktober, geht die erfolgreiche RTL-Kuppelshow "Bauer sucht Frau" wieder an den Start. Elf neue Landwirte machen sich in der 12. Staffel mit Inka Bause auf die Suche nach der großen Liebe. Da passt die Nachricht, dass sich Bauer Heinrich (49) nach zehn Monaten von seiner 30-jährigern Freundin getrennt hat, nicht wirklich ins Bild. Schäfer Heinrich hatte aber gute Gründe: Sie sei "nicht wirklich häuslich" und kann auch ”nicht so gut wie Mama Lammbraten zubereiten und hat die Teller nicht aus dem Geschirrspüler genommen". Na, dann!

Cathy Lugner rechnet ab: Die 26-Jährige macht für den Ärger mit ihrem Ehemann, dem österreichischen Bauunternehmer Richard Lugner, einen Teil seiner Familie verantwortlich.

Der ewige "Richter Gnadenlos" nackt

Muss das sein? Ronald Schill (57), ehemals Richter Gnadenlos und Parteigründer, heute Wahl-Brasilianer mit reichlich Reality-TV-Erfahrung, zieht ebenso wie sechs andere Promis blank. Das hat er schon im Container gerne gemacht. Am Donnerstag dieser Woche hat er's für die RTL-Nackedei-Show "Adam sucht Eva – Promis im Paradies" wieder getan. Denn auch die potentiellen Promi-Paare treffen auf der Südsee-Insel völlig hüllenlos aufeinander, namentlich: Peer Kusmagk, Sarah Joelle Jahnel, Janina Youssefian, Janni Hönscheid, Daniel Köllerer, Leo Bartsch sowie Ronald Schill. Diese VUPs muss man ja eigentlich vorstellen und deswegen fällt das Urteil der Web.de-Redaktion auch nicht wirklich positiv aus: "Langweilig. Laaaangweilig. So lässt sich die fünfte Folge der Insel der Verdammten ganz einfach zusammenfassen."


Cathy Lugner tritt nach ...

Selbst wenn sie Recht hat! Es ist ein No-Go, die Familie des Partners anzugreifen. Denn Blut ist bekanntlich dicker als Wasser. Aber genau das macht die 26-jährige Cathy Lugner, Zweitplatzierte und gefühlte Königin der Herzen aus dem ”Promi Big Brother“-Haus. Der Lugner-Clan, so Cathy gegenüber "Bunte", habe sie "niveaulos und letztklassig" behandelt. Ihr armer Mörtel sei mit Schnellmessages und Anrufen bombardiert worden. Man habe sie als "Abschaum und letzten Dreck" beschimpft und dem millionenschweren Bauunternehmer mit Kontaktabbruch gedroht, wenn er sie, Cathy, heirate. Lustgreis Lugner (83) habe Schuld auf sich geladen, weil er nichts unternommen hat und auch dauernd fremdflirtet. Trotzdem: Von Auszug keine Rede. Man schlafe im selben Bett, aber ohne Zärtlichkeiten auszutauschen. Ehrlich gesagt: Weitere Details über diese Ehe sind mir ein bisschen viel Realität vor dem Wochenende.

Herzliche Grüße Ihnen allen und ein harmonisches Wochenende!
Christian Schommers  © top.de