Bei einem Auftritt in der Talkshow von Ellen DeGeneres gibt es für Heidi Klum vor allem ein Thema, über das sie gerne mit der Moderatorin plaudert: ihre Liebe zu Tom Kaulitz. Dem macht sie dann auch sofort ein besonderes Kompliment.

Mehr Star-News lesen Sie hier

In den USA ist Heidi Klum ein beliebter Talkshow-Gast. So stattete sie jetzt wieder Ellen DeGeneres einen Besuch ab. Das Top-Thema des Gesprächs: natürlich der Mann an ihrer Seite, Tokio-Hotel-Mitglied Tom Kaulitz.

Die Show wurde bereits vor der überraschenden Verlobung der beiden aufgezeichnet. Doch Ellen DeGeneres hatte da schon den richtigen Riecher. Auf die Frage der Talkmasterin, ob sie heiraten wolle, erklärte Heidi Klum: "Ich war zweimal verheiratet. Ich glaube immer noch an die Liebe und die Ehe. Ich tue es. Obwohl ich zweimal daran gescheitert bin."

"Großartiger Mensch"

Für Tom Kaulitz würde das Model nämlich einen weiteren Versuch wagen: "Ich denke, ich bin nicht sehr gut darin, aber (...) ich habe einen großartigen Menschen gefunden. Mal sehen, was passiert", deutete Klum an. Ob sie da schon geahnt hat, was ihr Freund an Heiligabend für sie plante? DeGeneres tippte jedenfalls auf den Silvesterabend als Zeitpunkt für die Verlobung - womit sie nur eine Woche daneben lag.

Seit Frühjahr 2018 sind Klum und der 16 Jahre jüngere Kaulitz ein Paar. Heidi Klums erste Ehe mit Starfriseur Ric Pipino ging von 1997 bis 2002. 2005 gab sie Sänger Seal das Jawort. Im Januar 2012 hatte das Paar seine Trennung bekannt gegeben. (jom)  © spot on news

Bildergalerie starten

Heidi Klum und Tom Kaulitz: So schön ist ihre Liebe

Heidi Klum und Tom Kaulitz haben sich verlobt - zumindest legt das ein Instagram-Posting nahe, das das Model an Heiligabend veröffentlicht hat. Der Schritt käme überraschend, denn die beiden sind erst seit Mai ein Paar. Bilder einer kurzen, aber umso intensiveren Liebe.