Thomas Brezina ist nicht nur Meister im Geschichtenerzählen, er ist auch Meister im positiven Denken. Und weil man davon nie genug bekommen kann: Hier eine Auswahl seiner besten Posts, Mutmacher und Gute-Laune-Bilder.

Raten Sie mal, welcher österreichische Promi im vergangenen Jahr am häufigsten gegoogelt wurde. Nein, es war nicht Sebastian Kurz - und auch nicht Richard Lugner.

Die Österreicher suchten am häufigsten nach Thomas Brezina - und das wohl nicht nur, weil der Geschichtenerzähler nach 550 Kinderbüchern mit einem "Knickerbocker-Bande"-Revival 2017 sein erstes Buch für Erwachsene auf den Markt warf.

Brezina ist auch ein Held in den sozialen Medien, wo er sich seinen festen Platz als ewiger Mutmacher und Ikone des positiven Denkens, als Vorbild für Lebensfreude erobert hat.

Und das ausgerechnet in der heutigen Zeit. "Wissen Sie, warum ich auf Instagram bin?", fragte er im Sommer in einem Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin "Profil". "Ich habe es nicht mehr ausgehalten, jeden Tag zu lesen, dass Donald Trump wieder irgendeine Unfassbarkeit losgelassen hat. Dem kann man nur mit einer positiven Sichtweise entgegentreten. Mit Schönfärben hat das nichts zu tun."

Dem kann man nichts hinzufügen - außer eine Auswahl der besten Posts von Thomas Brezina, dem "Lebensfreudianer" Österreichs schlechthin.

Lächeln statt Rumgranteln

Auch Brezina ist manchmal genervt. Doch geht er vermutlich anders damit um als die meisten von uns.

Nie vergessen, woher du kommst

Manchmal wird es auch sehr persönlich in Brezinas Social-Media-Kanälen, zum Beispiel, wenn er seinen Eltern ein Denkmal setzt.

Legendär: Gelegentlich gewährt Brezina Einblicke in seine Vergangenheit, zum Beispiel wenn ihm der Zufall Bilder aus seiner Pubertät in die Hände spielt. Oberlippenflaum inklusive.

Glück ist ...

Es kann Mut zum Positiven sein, es kann eine Blume oder sogar Regen sein: Glück! Brezina beherrscht definitiv die Kunst, es überall zu finden.

Erfolg auf allen Kanälen

Mehr als 33.000 Fans auf Facebook, 3.000 Follower auf Twitter, fast 38.000 Abonnenten bei Instagram: Thomas Brezina bestückt und beglückt alle Kanäle, und zwar auf ganz unterschiedliche Weise. Facebook-User bekommen vor allem sehr unterhaltsame Videos zu sehen:

Wer ihm auf Instagram nicht folgt, dem entgehen sein unfassbar herziger Hundewelpe Joppy und Gute-Laune-Fotos wie diese: