Bettina Wulff

Bettina Wulff ‐ Steckbrief

Name Bettina Wulff
Beruf Pressereferentin, Inhaberin einer PR-Agentur
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Hannover
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 180 cm
Familienstand getrennt
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerChristian Wilhelm Walter Wulff
Links Webseite von Bettina Wulff

Bettina Wulff ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

598 Tage war sie für die Öffentlichkeit vor allem die Präsidentengattin, dann kämpfte sie um ihren Ruf. Inzwischen hat Bettina Wulff das erreicht, was sie so sehr vermisste: Selbstbehauptung.

1973 wurde Wulff, damals noch Körner, in Hannover geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrem Bruder in Großburgwedel auf, studierte Medienmanagement und angewandte Medienwissenschaften. Danach arbeitete sie als PR-Assistentin in einer Internetagentur und schließlich als Pressereferentin für die Continental AG.

Eine Dienstreise nach Südafrika veränderte 2006 ihr Leben: Sie lernte den damaligen Ministerpräsidenten Christian Wulff kennen, nach dessen Scheidung heiratete das Paar 2008. Zu diesem Zeitpunkt haben beide bereits Kinder. Sie brachte ihren 2003 geborenen Sohn Leander Balthasar mit in die Ehe; seine Tochter aus erster Ehe lebte bei ihrer Mutter. Wenig später bekam das Paar gemeinsam Nachwuchs: Sohn Linus Florian.

Ruhe hatte die neue Patchwork-Familie allerdings nur kurz. 2010 wurde Christian Wulff Bundespräsident – und Bettina Wulff First Lady. Als jüngste Präsidentengattin zog die damals 36-Jährige nach Schloss Bellevue und war zunächst beliebt: Dank ihres unkonventionellen Auftretens – sportlich, blond, tätowiert – lobten Kritiker, sie poliere das biedere Image ihres Mannes auf.

Sie selbst aber zeigte sich vom Leben als First Lady enttäuscht. Sie habe damit "ein großes Stück Selbstbestimmung verloren", schrieb sie später in ihrem Buch "Jenseits des Protokolls". Es sei ein Fulltime-Job mit "haufenweise Überstunden", der nicht vergütet werde.

Politische Krisen machten dem Paar zu schaffen. 2012 stürzte Christian Wulff als Bundespräsident nach einer Kredit- und Medienaffäre. Bettina Wulff aber machte schon seit 2006 vor allem ein Gerücht zu schaffen, nach dem sie vor ihrer Beziehung im Rotlichtmilieu gearbeitet haben soll. Die Ex-Präsidentengattin ging gegen Günther Jauch und automatische Verknüpfungen auf Google vor und äußerte sich zu der üblen Nachrede wenig präsidial: "Man kann gar nicht so viel essen, wie man kotzen möchte."

Die Ehe bröckelte ebenfalls. 2013 trennte sich das Paar, kam aber nach der Scheidung 2015 wieder zusammen und heiratete nochmals kirchlich. Damals hatte sich Bettina Wulff bereits mit einer eigenen PR-Agentur selbständig gemacht. Auch die Liebe ging dann doch neue Wege: Drei Jahre später trennten sich die Wulffs ein zweites Mal. Kurz darauf präsentierte Bettina ihren neuen Lebenspartner: Musiklehrer Jan-Henrik Behnken unterrichtete ihre Kinder in der Musikschule und leitet einen Chor, in dem die Niedersächsin singt. Inzwischen zeigten sich die beiden auch gemeinsam auf dem roten Teppich.

Auch nach ihrer Zeit als First Lady engagiert sich Bettina Wulff ehrenamtlich für verschiedene soziale Projekte, darunter betreut sie ein 24-Stunden-Notruftelefon für Schwangere und Mütter in Not.

Bettina Wulff ‐ alle News

Promi-News

"Einvernehmliche Trennung": Bettina Wulff ist wieder Single

Ex-First-Lady

Bettina Wulff äußert sich zu Alkohol-Unfall: "Ich fühlte mich unglücklich"

Stars & Prominente

Bettina Wulff zeigt sich verliebt mit ihrem Neuen auf dem roten Teppich

von Christian Lange
Panorama

Bettina Wulff akzeptiert Strafbefehl nach Trunkenheitsfahrt

Panorama

Christian und Bettina Wulff haben sich getrennt

Panorama

Ermittlungen gegen Bettina Wulff wegen Trunkenheit am Steuer

Stars & Prominente

Bettina Wulff spricht über die Neuauflage der Beziehung zu Christian Wulff

TV, Film & Streaming

Kochen für den "Masterplan Bettina Wulff"

von Felix Reek
TV, Film & Streaming

Bettina Wulff plaudert in "Kölner Treff" über ihre Zeit als First Lady

TV, Film & Streaming

Ex-Bundespräsident Christian Wulff: Zwei Jahre nach dem Rücktritt

Politik

Ex-Bundespräsident Christian Wulff: Zwei Jahre nach dem Rücktritt

Politik

Röslers Staatssekretär attackiert Bettina Wulff bei Twitter

Panorama

Bettina Wulff und der Fahrstuhl

von Jens Finger
Panorama

Wulff stürmt die Bücher-Charts