Massimo Sinato

Massimo Sinató ‐ Steckbrief

Name Massimo Sinató
Beruf Tänzer, Choreograf
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Mannheim / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 180 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerRebecca Mir
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links www.massimo-sinato.de

Massimo Sinató ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Massimo Sinató tanzt seit den 1990er Jahren. In die Öffentlichkeit kam der Tänzer durch die Show "Let's Dance" und durch seine Beziehung zu Model und TV-Moderatorin Rebecca Mir, mit der er inzwischen verheiratet ist.

Der 1980 in Mannheim geborene Sinató begann Mitte der 1990er Jahre mit seinem großen Hobby und nahm an Tanzturnieren teil. Gleichzeitig studierte der Tänzer in seiner Heimatstadt Geschichte und Anglistik. 2001 wurde er Belgischer Meister. Im Jahr 2007 wurde Tatjana Kuschill seine Partnerin. Gemeinsam wurden sie 2006 und 2010 Bayerische Meister in S-Latein. Die Tänzer waren auch privat ein Paar und heirateten 2011.

Seit August 2010 tanzten Sinató und Kuschill bei den "Professionals". Zeitweise belegten sie Platz 12 der Rangliste für Professionelle Lateintänzer. Im selben Jahr begann Sinató, als Tänzer in der RTL-Show "Let's Dance" zu arbeiten. Jeweils zusammen mit einem Promi musste er in verschiedenen Shows auftreten und sich mit wechselnden Tänzen gegen andere Promi-Profi-Paare durchsetzen. In der dritten Staffel von "Let's Dance" war die Schauspielerin Sophia Thomalla seine Partnerin - die beiden gewannen die Sendung. Ein Jahr später war er der Tanz-Partner von Liliana Matthäus, mit der Massimo Sinató im Viertelfinale ausschied.

Im Jahr 2012 trat Sinató zusammen mit der ehemaligen "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Rebecca Mir bei der Tanz-Show an. Die beiden wurden Zweite. Obwohl der Tänzer noch mit seiner Partnerin Tatjana verheiratet war, wurden er und Mir ein Paar. Zwei Jahre nach der Tanzshow gaben Mir und Sinató ihre Verlobung bekannt. Am 27. Juni 2015 gaben sich die "Let's Dance“-Stars in einer romantischen Zeremonie auf Sizilien das Jawort.

Auch in anderen Shows war der Tänzer bereits zu sehen. 2013 nahm er bei den RTL "Pool Champions – Promis unter Wasser" teil. 2016 trat er bei "Schlag den Star" gegen Handballspieler Andreas Wolff an, gegen den er verlor. Zuletzt war er 2020 gemeinsam mit seiner Frau einer der Kandidaten bei "Das große Promibacken". Bereits nach Folge zwei war der Backwettstreit für ihn gelaufen: Sein Teig wollte einfach nicht Stand halten.

Bisher schaffte es Sinató mit seinen Tanzpartnerinnen bei "Let´s Dance" immer unter die besten sechs Paare. 2020 ging er in der 13. Staffel der Show mit Artistin Lili Paul-Roncalli aufs Parkett, mit der er am Ende auch den Siegerpokal in Empfang nahm.

Das Projekt Titelverteidigung sollte es allerdings nicht für ihn geben, denn Sinató wollte sich anstatt auf die 14. "Let´s Dance"-Staffel auf seine neue Rolle als Vater vorbereiten. Seine Frau Rebecca bekam im April 2021 ihr erstes Kind, es ist ein Junge.

Ein Jahr später stieg er wieder ein in den Tanzreigen und coachte Amira Pocher bei Tango, Charleston und Co bis die beiden im Halbfinale die Show verlassen mussten. 2023, in der inzwischen 16. Staffel von "Let´s Dance", tanzte Massimo Sinato mit YouTuberin Sally Özcan bis in Show fünf. 2024 geht er mit Lulu Lewe, der jüngeren Schwester von Sarah Connor an den Start.

Massimo Sinató ‐ alle News

Let's Dance 2024

Wer ist dabei? Wer musste schon gehen? Alle Paare im Überblick

von Sonja Plagmann
Kolumne RTL-Tanzshow

"Let's Dance" ohne Wettbewerb ist wie Sex ohne Joachim Llambi

von Marie von den Benken
TV-Shows

"Let's Dance": Partnertausch ganz ohne Promi-Aus

Tanzshow

Partnertausch bei "Let's Dance"

Kolumne Let's Dance

Zittern, Zoten, Zuschauervoting – und Massimo muss mal Lulu

von Marie von den Benken
Kolumne Let's Dance

Tanzfiasko auf Deutschlands beliebtestem Dancefloor

von Marie von den Benken
TV-Shows

Nach Sticheleien: Dieser "Let's Dance"-Promi muss gehen

Interview Let's Dance

"Let's Dance"-Kandidatin Lulu: "Massimo ist definitiv bekannter als ich"

von Dennis Ebbecke
Video TV

Besser als jede Dating-Show? Diese Promis verliebten sich bei "Let's Dance"

TV

"Stars in der Manege" und "Die Chefin": TV-Tipps am Freitag

Let's Dance 2024

Zwei Neuzugänge und ein Comeback: Diese Tanzprofis heizen bald den Stars ein

TV

Nach 17 Jahren: Profitänzer Christian Polanc verlässt "Let's Dance"

Kritik Let's Dance

Anna Ermakova gewinnt zweiten Titel – Juror Llambi überrascht mit Urteil

von Christian Vock
"Let's Dance"

"Let's Dance"-Profitänzer Andrzej Cibis wird zum ersten Mal Vater

Die Pochers!

Amira Pocher über Ekaterina Leonova: "She's a Maneater"

von Lisa-Marie Yilmaz
Kritik TV

"Denn sie wissen nicht, was passiert": Hochzeit, Dirty Talk und schräge Spiele

von Robert Penz
Die Pochers!

Amira Pocher über "Let's Dance": "Es gönnt nicht jeder jedem alles"

von Lisa-Marie Yilmaz
Die Pochers!

Die Pochers lästern über "Let's Dance": "Knossi schon fast der Bekannteste"

von Lisa-Marie Yilmaz
Let's Dance

Casselly wirbelt Mabuse bei "Let's Dance" durch die Luft

TV-Shows

"Let's Dance" 2023: Neues Gesicht unter den Profitänzern – Fan-Liebling fehlt

Satire Let’s Dance

"Let’s Dance"-Special: René Casselly begeistert mit heißem Weihnachtstango

von Robert Penz
Video Glückwünsche

Rebecca Mirs Sohn: So süß gratuliert er Papa Massimo zum Geburtstag

Video Instagram

Ehekrise bei Rebecca Mir? Model heizt mit Foto die Gerüchteküche an

TV

Amira Pocher rechnet ab: Diese "Let's Dance"-Entscheidung war "absoluter Witz"

Ostern

Von Eiersuche bis Festival-Feeling: So verbringen die Stars die Osterfeiertage