Lebensmittel

Die Mikrowelle gehört heutzutage fast so selbstverständlich in die Küche, wie der Kühlschrank und der Herd. Schnell und ohne Aufwand lassen sich Lebensmittel erhitzen. Doch genauso, wie auf dem Herd etwas anbrennen oder überkochen kann, muss man auch auch beim Arbeiten mit der Mikrowelle Sorgfalt walten lassen. Denn wer das Falsche in den kleinen Küchenhelfer stellt, hat bald eine Menge Putzarbeit oder kaputte Schüsseln. Hier sehen Sie, welche Gegenstände und Lebensmittel Sie auf keinen Fall in die Mikrowelle stellen sollten. Hinweis: Dies ist eine Bildergalerie aus unserem Archiv.

Pasta, Reis und Kartoffeln verlieren nach dem Kochen ihre Haltbarkeit. Der Grund: Durch die Stärke sind sie anfällig für Bakterien.

Der Lebensmitteleinzelhändler Rewe hat ein Produkt zurückgerufen. In einer ihrer Marmeladen können sich transparente Glasteilchen befinden. Kunden können betroffene Gläser ohne Kassenbon in der nächsten Filiale zurückgeben und bekommen den vollen Verkaufspreis zurückerstattet.

Wenn man von Hanf spricht, denken viele Menschen gleich an Drogen. Doch die Pflanze mit dem charakteristischen Aussehen ist weitaus mehr als der Stoff, aus dem Joints gemacht sind. Denn sie ist quasi ein Alleskönner. Erfahren Sie hier, welchen Nutzen die grüne Kraft als Lebensmittel, Arznei und Rohstoff haben kann.

Echte Naturkosmetik oder nur Fake? Mit grüner Optik und Bezeichnungen wie "Bio-Creme" preisen viele Kosmetikhersteller ihre herkömmlichen Produkte als natürlich an und führen Verbraucher damit in die Irre. Denn ob es sich tatsächlich um Naturkosmetik handelt, ist gar nicht so leicht erkennbar. Wir verraten Ihnen, wie Sie nicht auf die Tricks der Hersteller hereinfallen.

Viel Obst und Gemüse ist förderlich für die Gesundheit. Bestimmte Stoffe, die beispielsweise in Äpfeln vorhanden sind, können sogar vor Krebs sowie Herzerkrankungen schützen. Dabei profitieren einer Studie zufolge vor allem Raucher und Trinker.

Ein geleaktes Regierungsdokument zeigt, auf welches Chaos Großbritannien zurast: Demnach gilt es als wahrscheinlich, dass im Falle eines No-Deal-Brexits Lebensmittel, Medikamente und Benzin knapp werden. Ein Appell von Unterhaus-Abgeordneten unterstreicht die Brisanz der Lage. 

Viel Obst und Gemüse sind ein essenzieller Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Doch aufgepasst: Nicht in jeder Zubereitungsart, nicht in jeder Darreichungsform sind sie auch gut für den Körper! Wir zeigen Ihnen, welche vermeintlich gesunden Lebensmittel Sie mit Vorsicht und Zurückhaltung genießen sollten ... Hinweis: Dies ist eine Bildergalerie aus unserem Archiv.

Lebensmittelmotten in der Küche sollten auf keinen Fall unterschätzt werden: Sind sie einmal da, werden Sie diese nur schwer wieder los. Befallene Lebensmittel sind sogar gesundheitsschädlich. Doch wie erkennt man die fliegenden Plagegeister und wie wird man sie wieder los?

Ein Lebensmittel wurde zum Stein des Anstoßes: Zwischen Sabrina und Jasmin flogen die (Schinken-)Fetzen. Eine neue Runde Beziehungszoff gab es zwischen Kate und Benjamin. Der Ex-Boygroup-Beau wünschte sich nur eines von seiner Freundin: "Shut up, Kate!" Und dann gab es doch noch Sex.

Der Streit um das Rettungsschiff "Open Arms" im Mittelmeer folgt einem aus anderen Fällen bekannten Plot: Während aus Seenot Gerettete im Mittelmeer an Bord ausharren, streiten die EU-Staaten über ihre Aufnahme. Schauspieler Richard Gere will das nicht hinnehmen.

Taten statt Worte, auch bei der sorgsamen Landnutzung - das muss nach Meinung des Weltklimarats das Motto der kommenden Jahre sein. Die Erderwärmung könnte die Versorgung mit Lebensmitteln beeinträchtigen.

Wie ernährt man sich gesund? Am besten man hält sich an Gemüse und Obst! Hier finden Sie eine Übersicht von Nahrungsmitteln, die man ohne schlechtes Gewissen quasi grenzenlos konsumieren kann, weil sie kalorienarm sind und unserem körperlichen Wohlbefinden dienen.

Jeder kennt das: wenn im Sommer reifes oder angeschnittenes Obst in der Küche liegt, schwirrt schnell eine Horde Fruchtfliegen um die süßen Lebensmittel. Was man dagegen tun kann und wie man den kleinen Fliegen am besten schon beim Einkauf vorbeugt, erklärt eine Expertin.

Regelmäßig nimmt die Verbraucherzentrale Hamburg Lebensmittel genauer unter die Lupe, um festzustellen, ob der Kunde auch fair behandelt wird. Nun wurde wieder eine echte "Mogelpackung" aufgespürt.

Nach ihrem Magenbypass verträgt Iris Abel bestimmte Lebensmittel nicht mehr und muss sich deshalb oft übergeben. Sie möchte aber weiter abnehmen.

Oft packen einen fiese Heißhunger-Attacken. Doch was kann man dagegen tun? Der Schlüssel liegt in der richtigen Ernährung. Einige Lebensmittel verhindern die Fressanfälle.

Was nicht länger als fünf Sekunden auf dem Boden gelegen hat, das kann man bedenkenlos noch essen? Das stimmt nicht in jedem Fall – aber die Regel hat einen wahren Kern.

Wir erklären das Phänomen Heißhunger und geben Tipps, wie dieser sich vermeiden lässt.

Meal Prep ist der Trend für alle, die sich trotz stressigem Alltag zwischen Büro, Terminen und Familie gesund ernähren wollen.

Wer im Sommer in die Gefriertruhe greift, um sich zum Beispiel ein Eis zu genehmigen, der mag womöglich auch noch auf die Reste des Weihnachtsbratens stoßen. Oder ein mühevoll gekochtes Gericht aus dem Vorjahr finden. Alles schlummert dort in der Kälte und wartet darauf, noch gegessen zu werden. Ab wann sollte man Eingefrorenes gar nicht mehr verzehren?