Steffen Hebestreit

Steffen Hebestreit ‐ Steckbrief

Name Steffen Hebestreit
Beruf Journalist, Regierungssprecher
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Frankfurt am Main
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe grau
Augenfarbe blau
Links Twitter-Account von Steffen Hebestreit

Steffen Hebestreit ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Regierungssprecher Steffen Hebestreit wurde am 24. Mai 1972 in Frankfurt am Main geboren. Nach dem Abitur und seinem Zivildienst studierte er Politikwissenschaften, Amerikanistik und Geschichte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt und in Washington.

Nach seinem Magister-Abschluss absolvierte Hebestreit ein Volontariat bei der "Frankfurter Rundschau" und war danach Nachrichten- beziehungsweise Politikredakteur und ab 2006 Hauptstadtkorrespondent. Unter anderem arbeitete er für die DuMont Redaktionsgemeinschaft der Frankfurter Rundschau, den Kölner Stadt-Anzeiger, die Berliner Zeitung und die Mitteldeutsche Zeitung. Der Fokus von Hebestreit lag dabei auf der Berichterstattung über SPD und FDP.

Hebestreit schon Dienststellenleiter unter Scholz in Hamburg

2014 wechselte Hebestreit die Seiten und wurde stellvertretender Leiter der Pressestelle des SPD-Parteivorstandes und Sprecher der damaligen SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi. Ein Jahr später wurde Hebestreit unter dem damaligen Ersten Bürgermeister Olaf Scholz Dienststellenleiter der Landesvertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund. Nach Scholz’ Wechsel ins Bundesfinanzministerium wurde Hebestreit dessen Ministeriumssprecher.

Steffen Hebestreit folgt auf Steffen Seibert

Mit dem Regierungswechsel 2021 beerbte Hebestreit am 9. Dezember 2021 den bisherigen und langjährigen Regierungssprecher Steffen Seibert im Amt und wurde Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung im Rang eines Staatssekretärs.

Hebestreit ist mit seiner Frau Julia verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder und wohnt in Berlin.

Steffen Hebestreit ‐ alle News

Krieg in der Ukraine

Wegen Massenflucht von Russen: Grenzregion erschwert Durchreise

528 Kommentare
Olympia

Einigung im Streit um Entschädigung für Münchner Olympia-Attentat von 1972

Palästinenser

Allein in Ramallah: Mahmud Abbas nach Holocaust-Eklat zunehmend isoliert

Nahostkonflikt

Abbas wirft Israel "Holocaust" an den Palästinensern vor

Live-Ticker Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine: Die News vom 12. und 13. August 2022 zum Nachlesen

von Denis Huber
Krieg in der Ukraine

Laut Pentagon: Bis zu 80.000 Russen getötet oder verletzt

von Fabian Busch und Jörg Hausmann
Krieg in der Ukraine

Nawalny berichtet von Foltermethoden in russischem Gefängnis

von Ludwig Horn
Krieg in der Ukraine

Bundesregierung macht erstmals exakte Angaben zu Waffenlieferungen an Ukraine

Schloss Elmau

G7-Gipfel: Viele Einschränkungen für Einheimische

Krieg in der Ukraine

Boris Johnson entsetzt über Todesurteile gegen britische Kämpfer in Ukraine

von Patricia Kämpf und Merja Bogner
Krieg in der Ukraine

Selenskyj fordert Einstufung Russlands als Terrorstaat

von Sonja Plagmann
Corona-Pandemie

Mehrere Coronafälle in Reisedelegation von Kanzler Scholz

Krieg in der Ukraine

Mögliche Kriegsverbrechen: Weltstrafgericht entsendet Ermittler-Team

von Marco Fieber und Thomas Pillgruber
Krieg in der Ukraine

Scholz spricht mit Putin - EU gibt weitere 500 Millionen für Waffen

Krieg in der Ukraine

Wegen Steinmeier-Affront: Scholz reist vorerst nicht nach Kiew

von Tanja Ransom und Thomas Pillgruber
Krieg in der Ukraine

Kiew ruft Menschen in der Ostukraine zum sofortigen Verlassen der Region auf

von Merja Bogner und Thomas Pillgruber
Krieg in der Ukraine

Russland kündigt neue Angriffe in Mariupol an

von Merja Bogner, Antonia Fuchs und Jörg Hausmann