Balian Buschbaum

Balian Buschbaum ‐ Steckbrief

Name Balian Buschbaum
Beruf Model, Sachbuchautor, Trainer, Leichtathlet
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Ulm / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 171 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich

Balian Buschbaum ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Sportler Balian Buschbaum ist heute als Stabhochsprungtrainer beschäftigt und war bis 2007 erfolgreich im Leistungssport aktiv - allerdings unter dem Namen Yvonne Buschbaum.

Balian Buschbaum wird in Ulm geboren und wächst als Frau unter dem Namen Yvonne Buschbaum auf. Buschbaum wird mehrmals Deutsche Jugendmeisterin und darf sich 1999 den Titel als Deutsche Meisterin im Stabhochsprung im Steckbrief vermerken. Mit einer Sprunghöhe von 4,37 Metern stellt Buschbaum einen Junioren-Weltrekord auf und holt sich 1998 und 2002 jeweils den dritten Platz bei den "Leichtathletik Europameisterschaften". Die "Olympischen Spiele" in Sydney bringen dem Sportler im Jahr 2000 den sechsten Platz ein.

2007 erklärt Buschmann seine Sportler-Karriere als beendet und entschließt sich zu einem weiteren schweren Schritt. Sein Gefühl, im falschen Körper zu stecken, und sich mehr als Mann, als als Frau zu fühlen, verheimlicht er zuvor der Öffentlichkeit, outet sich aber am 21. November 2007. Er entscheidet sich dazu, um darauf aufmerksam zu machen, wie wenig Informationen und Anlaufstellen es für sein Problem in der Gesellschaft gibt. Außerdem leidet er unter der psychischen Belastung, die ihn im Laufe seiner Karriere seiner Meinung nach sogar verletzungsanfälliger machen. Nach einem Charakter aus dem Film "Königreich der Himmel" ändert er seinen Vornamen in 'Balian' und geht in den Beförderungsdienst der Bundeswehr. Ende des Jahres 2007 beginnt er außerdem eine Hormontherapie und unterzieht sich einer geschlechtsangleichenden Operation.

Neben Jürgen Milski und Sila Sahin nimmt Balian Buschbaum an der RTL-Show "Let's Dance 2013" teil.

Balian Buschbaum ‐ alle News

Was Usain Bolt sagen würde, wenn er wegen seiner langen Beine Medikamente schlucken müsste, damit sie kürzer werden? Diese Frage wirft Balian Buschbaum nach dem CAS-Urteil im Fall Caster Semenya auf. Der 38-Jährige feierte einst als Frau sportliche Erfolge.

"Let's Dance" präsentierte gestern einen klassischen Abend mit Wiener Walzer und Paso Doble. Juror Jorge erlebte "magische Momente", Joachim Llambi schwärmte von den Männern in dieser Staffel und bei Manuela Wisbeck flossen die Tränen.

Endlich wieder "Let's Dance"! Im Frühjahr ist es wieder soweit: Bei RTL wird zur Tango-, Walzer- und Rumba-Stunde gebeten.