Christian Ehrhoff

Christian Ehrhoff ‐ Steckbrief

Name Christian Ehrhoff
Beruf Eishockeyspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Moers
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 188 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Links Christian Ehrhoff Twitter
Christian Ehrhoff Instagram
Christian Ehrhoff Facebook

Christian Ehrhoff ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Christian Ehrhoff ist ein ehemaliger deutscher Eishockeyspieler.

Der "Iceman", wie sein Spitzname lautet, wird am 6. Juli 1982 in Moers geboren und steht schon in jungen Jahren auf den Kufen. Mit sechs Jahren gibt es die ersten Schlittschuhe, kurze Zeit später landet er in der Talentschmiede der Krefelder Pinguine. Von dort geht es dann nach Nordamerika zu den San Jose Sharks, den Vancouver Canucks, weiter über die Buffalos Sabres, den Pittsburgh Penguins, den Los Angeles Kings über die Chicago Blackhawks zurück nach Köln zu den "Haien".

Anders als seine beiden Vorbilder Pawel Bure (rechter Flügel) und Wayne Gretzky (Center) spielt er als offensivstarker Verteidiger und das äußerst erfolgreich: Er bestreitet 862 in der nordamerikanischen Profiliga National Hockey League (NHL) und 314 Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Als er 2011 einen Vertrag in Buffalo unterschreibt, bringt ihm das nach heutigem Kurs umgerechnet rund 32 Millionen Euro ein. Das macht ihn zwischenzeitlich zum bestbezahlten Verteidiger der Liga.

Zu seinen größten Erfolgen kann man sicherlich die Silbermedaille im Olympischen Eishockeyturnier 2018 zählen. Ehrhoff erreicht mit der DEB-Olympiaauswahl das Finale und verliert 3:4 in der Overtime gegen Russland. Trotzdem ist diese Niederlage wohl sein größter Karriereerfolg. Mit den Canucks schafft er es 2011 ins Stanley-Cup-Finale. Dort ist dann aber Schluss. Die Canucks scheitern an den Boston Bruins und Ehrhoffs Landsmann Dennis Seidenberg. Sein endgültiger Abschied vom Eis kommt 2018. Nach dem Play-off-Aus der Kölner gegen Nürnberg erklärt Ehrhoff auf Facebook überraschend sein Karriereende.

Anfang 2019 ist Christian Ehrhoff in der TV-Serie "Ewige Helden" neben anderen ehemaligen Athleten wie Sven Hannawald, Matthias Steiner, Andrea Burke (ehemals Henkel), Britta Heidemann, Susi Kentikian, Nadine Krause und Kevin Kuske zu sehen.

Der Ex-Pinguin ist verheiratet und hat drei Töchter. Er unterhält eine enge Freundschaft zu Marcel Goc, seinem ehemaligen Teamkollegen aus den Zeiten bei den San José Sharks.

Christian Ehrhoff ‐ alle News

Am 6. und 7. April trifft die deutsche Eishockey-Auswahl auf Olympiasieger Russland. Bundestrainer Marco Sturm kann aber auf keinen seiner Silbergewinner zurückgreifen. Die ...

Mit seinem Entschluss, seine Karriere zu beenden, hat Eishockey-Star Christian Ehrhoff viele überrascht. Der Silbermedaillengewinner von Pyeongchang glaubt nicht an einen ...

Die Olympia-Stars von Pyeongchang bestimmten die Szenerie im Sport-Winter. Die Eishockey-Cracks, die Paarläufer Savchenko/Massot, die Kombinierer um Eric Frenzel oder die Bob- ...

Eishockey-Bundestrainer Sturm muss den Sensationserfolg bei Olympia bei der WM ohne einen seiner besten Spieler bestätigen. Der Rücktritt von Ex-NHL-Star Ehrhoff könnte ...

Schon an diesem Mittwoch müssen die meisten Eishockey-Nationalspieler wieder in der Deutschen Eishockey Liga ran. Nur das Top-Trio der Liga kann es sich leisten, Spieler zu ...

Nach Olympia-Silber stellt sich das deutsche Eishockey auf einen neuen Hype ein. Die Euphorie soll langfristig genutzt werden, der Erfolg keine Ausnahme bleiben. "Wenn man das ...

Das historische Olympia-Finale von Pyeongchang ging dramatisch verloren, doch das Eishockey-Nationalteam hat eine ganze Nation verzückt. Am Ende feierten die Spieler ihre Silbermedaillen wie Gold.

Sie werden doch nicht etwa noch...? Doch, sagt Bundestrainer Sturm, genau das wollen sie jetzt auch noch: Die gefeierten Sensationscracks trauen sich sogar den ...

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff wird bei der Schlussfeier der Olympischen Winterspiele am Sonntag in Pyeongchang die deutsche Fahne tragen. Das gab der Deutsche ...

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat sensationell Schweden im Viertelfinale besiegt und greift erstmals seit 1976 nach einer Medaille. Gold gewinnt außerdem Bobpilotin ...

Welch eine Sensation! Deutschland besiegt Schweden im olympischen Eishockey-Turnier und feiert den größten Erfolg seit 42 Jahren. Patrick Reimer erzielt in der Verlängerung den Siegtreffer.

Yannic Seidenberg hat das deutsche Eishockey-Team ins olympische Viertelfinale geschossen. Der 34-Jährige traf in der Overtime zum Siegtreffer gegen die Schweiz.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte bei seiner Olympia-Visite in Pyeongchang überraschend das Training einiger deutscher Sportler.

Es ist schon vor der offiziellen Verkündung durchgesickert: Eric Frenzel wird deutscher Fahnenträger bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Damit setzt sich der Favorit durch.

Es ist schon vor der offiziellen Verkündung durchgesickert: Eric Frenzel wird deutscher Fahnenträger bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Damit setzt sich der ...

Es ist eine Ehre. Wer die deutsche Fahne bei der Eröffnungsfeier von Olympischen Spielen tragen darf, hat schon Großes geleistet. Für die Hauptrolle im deutschen Team beim ...

Fünf Athleten stehen zur Wahl als deutscher Fahnenträger bei Olympia. Mit dabei ist auch die umstrittene Eisschnellläuferin Claudia Pechstein. Bis zum 4. Februar dürfen nun ...

Christian Ehrhoff war bei seinem ersten Auftritt im Trikot der Kölner Haie beim 4:0-Sieg gleich ein Sieggarant. Mit dem früheren NHL-Star könnten die Domstädter das fehlende ...

Die Fischtown Pinguins bleiben in der Deutschen Eishockey Liga weiter das Überraschungsteam. Zwei Tage nach dem Sieg bei Meister München gewann der Aufsteiger aus Bremerhaven ...