Slalom-Königin Marlies Raich ist frischgebackene Mutter: Die Salzburgerin hat einen Bub zur Welt gebracht. Für sie und Ehemann Benjamin Raich ist es der erste Nachwuchs.

Im September 2014 ist Marlies Raich - damals noch Schild - als Rennläuferin zurückgetreten, um sich vermehrt ihrem Privatleben widmen zu können. Nun freuen sie und ihr Ehemann Benjamin Raich über ihr erstes Baby.

Die Salzburgerin hat am 20. Oktober einen Bub zur Welt gebracht, wie sie auf Facebook mitteilte. Auch den Namen hat sie verraten: Es ist ein Josef. Marlies und Benni Raich sind seit mehr als zehn Jahren ein Paar. (ncs/ank)