Die Streif oder Kandahar-Abfahrt und Parallel-Slalom: Die Fans sind gespannt auf die neue Ski-Alpin-Saison. Ob Slalom, Super-G, Riesenslalom oder Kombination: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Wegen des Coronavirus ist die alpine Ski-Saison 2019/20 vorzeitig abgebrochen worden. Die letzten Rennen wurden entweder ohne Zuschauer ausgetragen oder mussten komplett abgesagt werden.

Bereits am 17 und 18. Oktober startete die neue Weltcup-Saison traditionell in Sölden. Hier erfahren Sie, welche Rennen bei den Herren und Frauen trotz der Corona-Pandemie stattfinden werden.

Alle Termine des Ski-Alpin-Weltcup bei den Herren:

Lech (AUT)

  • 14.11.2020 Parallel-Wettbewerb

Val-d’Isère (FRA)

  • 05.12.2020 Riesenslalom
  • 06.12.2020 Riesenslalom
  • 12.12.2020 Abfahrt
  • 13.12.2020 Super-G

Gröden (ITA)

  • 18.12.2020 Super-G
  • 19.12.2020 Abfahrt

Alta Badia (ITA)

  • 20.12.2020 Riesenslalom
  • 21.12.2020 Slalom

Madonna di Campiglio (ITA)

  • 22.12.2020 Slalom

Bormio (ITA)

  • 28.12.2020 Abfahrt
  • 29.12.2020 Super-G

Zagreb (CRO)

  • 06.01.2021 Slalom, Österreich

Adelboden (SUI)

  • 08.01.2021 Slalom
  • 09.01.2021 Riesenslalom
  • 10.01.2021 Slalom

Wengen (SUI)

  • 15.01.2021 Abfahrt
  • 16.01.2021 Abfahrt
  • 17.01.2021 Slalom

Kitzbühel (AUT)

  • 22.01.2021 Super-G
  • 23.01.2021 Abfahrt
  • 24.01.2021 Slalom

Schladming (AUT)

  • 26.01.2021 Slalom

Chamonix (FRA)

  • 30.01.2021 Slalom
  • 31.01.2021 Slalom

Garmisch-Partenkirchen (GER)

  • 05.02.2021 Super-G
  • 06.02.2021 Abfahrt

Bansko (BUL)

  • 27.02.2021 Riesenslalom
  • 28.02.2021 Riesenslalom

Kvitfjell (NOR)

  • 06.03.2021 Abfahrt
  • 07.03.2021 Super-G

Kranjska Gora (SLO)

  • 14.03.2021 Slalom
  • 13.03.2021 Riesenslalom

Lenzerheide/Lai (SUI)

  • 17.03.2021 Abfahrt
  • 18.03.2021 Super-G

Lenzerheide/Lai (SUI)

  • 20.03.2021 Riesenslalom
  • 21.03.2021 Slalom

Alle Termine des Ski-Alpin-Weltcup bei den Damen:

Lech (AUT)

  • 13.11.2020 Parallel-Wettbewerb

Levi (FIN)

  • 21.11.2020 Slalom
  • 22.11.2020 Slalom

St. Moritz (SUI)

  • 05.12.2020 Super-G
  • 06.12.2020 Super-G

Courchevel (FRA)

  • 12.12.2020 Riesenslalom
  • 13.12.2020 Riesenslalom

Val-d’Isère (FRA)

  • 18.12.2020 Abfahrt
  • 19.12.2020 Abfahrt
  • 20.12.2020 Super-G

Semmering (AUT)

  • 28.12.2020 Riesenslalom
  • 29.12.2020 Slalom

Zagreb (CRO)

  • 03.01.2021 Slalom

St. Anton am Arlberg (AUT)

  • 09.01.2021 Abfahrt
  • 10.01.2021 Super-G

Flachau (AUT)

  • 12.01.2021 Slalom

Maribor (SLO)

  • 16.01.2021 Riesenslalom
  • 17.01.2021 Riesenslalom

Crans-Montana (SUI)

  • 23.01.2021 Abfahrt
  • 24.01.2021 Abfahrt

Kronplatz (ITA)

  • 26.01.2021 Riesenslalom

Garmisch-Partenkirchen (GER)

  • 30.01.2021 Abfahrt
  • 31.01.2021 Super-G

Yanqing (CHN)

  • 27.02.2021 Abfahrt
  • 28.02.2021 Super-G

Jasná (SVK)

  • 06.03.2021 Riesenslalom
  • 07.03.2021 Slalom

Åre (SWE)

  • 12.03.2021 Slalom
  • 13.03.2021 Slalom

Lenzerheide/Lai (SUI)

  • 17.03.2021 Abfahrt
  • 18.03.2021 Super-G
  • 20.03.2021 Slalom
  • 21.03.2021 Riesenslalom

Ski-Alpin-Weltcup-Sieger 2019/20 in der Übersicht

DisziplinHerrenDamen
GesamtsiegKilde Aleksander Aamodt (NOR)Federica Brignone (ITA)
AbfahrtBeat Feuz (SUI)Corinne Suter (SUI)
Alpine KombinationAlexis Pinturault (FRA)Federica Brignone (ITA)
Parallel-SlalomLoic Meillard (SUI)Petra Vlhová (SVK)
RiesenslalomHenrik Kristoffersen (NOR)Federica Brignone (ITA)
SlalomHenrik Kristoffersen (NOR)Petra Vlhová (SVK)
Super-GMauro Caviezel (SUI)Corinne Suter (SUI)
Headerbild: imago/Eibner Europa