Bei der Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen sind am Freitag zahlreiche Spitzenfahrer schwer gestürzt. Überraschender Sieger wurde der Amerikaner Travis Ganong.

Begleitet von vielen Stürzen seiner Konkurrenten hat US-Skirennfahrer Travis Ganong auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen seinen zweiten Weltcup-Sieg eingefahren.

Bei der Ersatz-Abfahrt für das in Wengen gestrichene Rennen war er am Freitag 0,38 Sekunden schneller als Kjetil Jansrud aus Norwegen. Dritter wurde Peter Fill aus Südtirol (+0,52 Sekunden).

Wegen einiger Stürze wurde das Rennen im Werdenfelser Land mehrfach unterbrochen. Am schlimmsten schien es den Franzosen Valentin Giraud Moine erwischt zu haben. Er wurde mit dem Verdacht auf einen Unterschenkelbruch von der Strecke transportiert. Auch Ganongs Teamkollege Steven Nyman wurde nach seinem Unfall weggeflogen. (af/dpa)

Ergebnisse Herren-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen:

1.USATravis Ganong01:53,71
2.NORKjetil Jansrud+0,38
3.ITAPeter Fill+0,52
4.AUTHannes Reichelt+0,59
5.SUIBeat Feuz+0,66
6.CANManuel Osborne-Paradis+0,87
7.AUTMatthias Mayer+0,98
8.SUICarlo Janka+1,05
9.AUTRomed Baumann+1,09
10.ITADominik Paris+1,21
11.SUIPatrick Küng+1,30
12.AUTVincent Kriechmayr+1,44
13.GERAndreas Sander+1,52
14.FRAMaxence Muzaton+2,04
15.SUIMauro Caviezel+2,30
16.FRABlaise Giezendanner+2,35
17.GERJosef Ferstl+2,44
18.USABryce Bennett+2,46
19.FRAJohan Clarey+2,56
20.AUTMax Franz+2,60
21.FRAAdrien Théaux+2,67
22.USAAndrew Weibrecht+2,72
23.AUTChristian Walder+2,76
24.SUINils Mani+2,98
25.AUTKlaus Kröll+3,12
26.FRANicolas Raffort+3,24
27.FRABrice Roger+3,36
28.AUTOtmar Striedinger+3,46
29.ITAEmanuele Buzzi+3,57
30.SUIRalph Weber+3,73
31.AUTFrederic Berthold+4,23
32.CANBenjamin Thomsen+4,83
33.CANJeffrey Frisch+7,02
CANErik GuayDNF
FRADavid PoissonDNF
USASteven NymanDNF
FRAGuillermo FayedDNF
SLOBostjan KlineDNF
NORAleksander Aamodt KildeDNF
FRAValentin Giraud MoineDNF

  © dpa