• Prinz William und Herzogin Kate blicken mit einer Twitter-Botschaft auf das Thronjubiläum der Queen zurück.
  • Der kleine Prinz Louis soll besonders viel Spaß gehabt haben, wie die Royals betonen.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Prinz William und Herzogin Kate blicken auf das Jubiläumswochenende zurück. Vom Donnerstag (2. Juni) bis Sonntag (5. Juni) wurde in Großbritannien das Platin-Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. gefeiert. Mit dabei waren unter anderem Prinz Harry und Herzogin Meghan, die extra aus den USA angereist waren. Auch William und Kate waren mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis vor Ort und feierten mit.

Prinz William und Herzogin Kate: "Ein fantastisches Wochenende"

Auf Twitter teilte der offizielle Account von Prinz William und Herzogin Kate nun einen Rückblicks-Post. "Was für ein fantastisches Wochenende voller Feierlichkeiten. Zu sehen, wie Menschen im ganzen Land mit Familie, Freunden und Geliebten zusammenkommen, war sehr besonders. Danke an jeden, der der Queen seine Dankbarkeit für 70 Jahre auf dem Thron erwiesen hat. (...) Wir hoffen, ihr hattet ein Wochenende, an das ihr euch erinnern werdet", heißt es in der Mitteilung.

"Wir alle hatten eine unglaubliche Zeit. Vor allem Louis", scherzten die Royals in einem abschließenden Post. Der kleine Royal fiel sowohl bei der "Trooping the Colour"-Parade am Donnerstag als auch beim Festzug am Sonntag auf. Mit wilden Grimassen stahl der Vierjährige den anderen Royals regelmäßig die Show, die urkomischen Fotos gingen um die Welt.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Queen-Jubiläum: Herzogin Kate tut alles, um Prinz Louis zu bändigen

Auch ein Thronjubiläum geht einmal zu Ende: Am letzten Tag der Feierlichkeiten haben sich die Menschen in Großbritannien zu gemeinsamen "Big Lunches" getroffen. Außerdem feierten sie in einer bunten Parade auf The Mall in London ihre Jahrhundertkönigin. Die überraschte am Ende alle, als sie selbst vorbeikam.