Herzogin Kate

Herzogin Kate ‐ Steckbrief

Name Herzogin Kate
Bürgerlicher Name Catherine Princess of Wales
Beruf Royal, Society
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Reading (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 175 cm
Gewicht 48 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
KinderPrinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis
(Ex-) PartnerPrinz William
Haarfarbe dunkel-braun
Augenfarbe braun
Links Offizielle Website der Princess of Wales

Herzogin Kate ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Kate Middleton heißt seit ihrer Hochzeit mit Prinz William Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge - kurz Herzogin Kate. Mit dem Tod von Queen Elizabeth II., erbte sie den Namen ihrer verstorbenen Schwiegermutter Diana, Princess of Wales.

Herzogin Kate wurde 1982 im britischen Reading geboren. Sie wuchs zusammen mit ihrer Schwester Philippa "Pippa" und ihrem Bruder James William nach zwei Auslandsjahren in Jordanien in Südengland auf. Ihre Eltern führen mit "Party Pieces" sehr erfolgreich einen Versandhandel für Partyzubehör.

Herzogin Kate machte ihre A-Levels in Bio, Chemie und Kunst - und kann ein Studium der Kunstgeschichte an der University of St. Andrews in Schottland in ihrem Steckbrief verbuchen. Dort wurde ein royaler Kunstkenner auf sie aufmerksam. Dadurch lernte sie Prinz William kennen, mit dem sie zusammen mit weiteren Kommilitonen in einer WG lebte. Seit 2002 waren die beiden liiert - bis zu der einvernehmlichen Trennung im Jahr 2007. Da Herzogin Kate sich nicht direkt in die Arme eines anderen warf, sondern abwartete, wurde sie von der Presse als "Waity Katie" verhöhnt. Doch ihre Ausdauer wurde belohnt: Wenige Monate nach der Trennung wurde die Versöhnung bekannt. Die beiden verlobten sich 2010 während eines Urlaubs in Kenia.

Im April 2011 wurde schließlich die royale Traumhochzeit gefeiert, und seitdem vertritt Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge, mit ihrem strahlenden Auftreten das britische Königshaus. Am 22. Juli 2013 kommt Sohn George zur Welt, am 2. Mai 2015 Tochter Charlotte. Im Spätsommer 2017 verbreitet der Palast die frohe Botschaft, dass Kate erneut schwanger ist. Ihr drittes Kind - Prinz Louis Arthur Charles - wird am 23. April 2018 geboren.

Herzogin Kate ‐ alle News

Royals

Prinzessin Kate meldet sich mit seltenem Instagram-Statement

Britische Royals

Sarah Ferguson erklärt Umgang der Royals mit der Krankheitskrise

Britische Royals

Palast sagt alle Termine der Royal Family ab

Royals

Nach Charles: Auch neues Porträt von Kate sorgt für Verwunderung

Royals

Nass, aber nicht allein: Prinz William mit Cousinen bei seiner Gartenparty

Royals

Prinzessin Kate widmet sich erstem Projekt seit ihrer Diagnose

Britische Royals

Sechster Hochzeitstag für Meghan und Harry: Das ist ihre Liebesgeschichte

Royals

Prinz William unterstützt Kampf gegen Antibiotika-Resistenz

Video Britische Royals

Lage von Williams und Kates Schlafzimmer im Kensington Palast überrascht

Royals

Schwedens Kronprinzessin Victoria eröffnet ESC 2024 in Malmö

Britische Royals

Prinz William gibt Update: So geht es Prinzessin Kate

Royals

Nach Ausfall von Charles und Kate: Prinzessin Anne ist noch fleißiger

Royals

Vor einem Jahr wurde König Charles gekrönt

Royals

König Charles III.: Mit der Krone kam die Krise

Adel

König Charles: Diese Schirmherrschaft übernimmt er von Herzogin Meghan

Royaler Geburtstag

Palast veröffentlicht neues Foto von Prinzessin Charlotte - das Kate gemacht hat

Royals

Foto stammt von Kate: Neues Porträt zu Charlottes neunten Geburtstag

Royals

Prinz William wird nach Kates Gesundheitszustand gefragt

Royals

Vor Charles' Rückkehr: Königin Camilla empfängt weibliche Jacht-Crew

Panorama

König Charles III. will Krebszentrum besuchen

Britische Royals

Kate und William teilen bisher ungesehenes Hochzeitsfoto

Video Britische Royals

Kensington Palast teilt ungesehenes Hochzeitsfoto von William und Kate

Royals

13. Hochzeitstag! William und Kate veröffentlichen besonderes Porträt

Britische Royals

Sprecher bestätigt Prinz Harrys Teilnahme am Jubiläums-Gottesdienst in London

Royals

König Charles III.