Kino

Die Verfilmung von Hape Kerkelings Kindheit lockte 3,8 Millionen Zuschauer vor die Leinwand. Nun wurde "Der Junge muss an die frische Luft" als erfolgreichste Kinokomödie des Jahres ausgezeichnet.

"Joker" wird seit Wochen von Kritikern gefeiert, zeitgleich bekommt der Film mächtig Gegenwind. Wegen der expliziten Darstellung von Gewalt warnt das Militär der USA intern sogar vor möglichen Amokläufen. 

Ein ganz besonderer Anruf: Brad Pitt spielt in seinem neuen Kinofilm "Ad Astra - Zu den Sternen" einen NASA-Ingenieur. Genau deshalb durfte er einen echten Astronauten per Videoanruf befragen. Doch vor allem eine Frage brannte ihm unter den Nägeln.

Zwei Mal wurde der Start des neuen James-Bond-Films bereits verschoben. Mittlerweile scheint die Produktion aber rund zu laufen und dem Kinostart nichts mehr im Wege zu stehen. Nun haben die Produzenten auch den Filmtitel des neuen Bond-Abenteuers enthüllt.

Andrew Lloyd Webbers Musical ist ein weltweiter Erfolg - nun soll "Cats" auch als Kinofilm die Fans begeistern. Ab dem 25. Dezember läuft der Film, dessen erster Trailer die Fangemeinde spaltet - in den Kinos.

Eine der bekanntesten Disney-Heldinnen kehrt zurück auf die Kinoleinwand: Mit "Mulan" wurde der nächste Klassiker neu verfilmt. Das Remake unterscheidet sich deutlich von der Zeichentrickversion und orientiert sich mehr an der chinesischen Legende von der tapferen Kämpferin. Im Kino startet der Film am 26. März 2020.

Ganze 17 Jahre schwingt sich Spider-Man inzwischen regelmäßig durch die Kinosäle der Welt. Am Donnerstag startet mit "Spider-Man: Far From Home" der neuste Film um den Superhelden Peter Parker in den deutschen Kinos. Wir geben einen Überblick über alle bisher erschienen Spider-Man-Blockbuster.

Am Donnerstag läuft der neue Spider-Man-Film "Far from Home" an. Es ist der zehnte Kinofilm mit dem Spinnenmann in den vergangenen 17 Jahren, drei unterschiedliche Schauspieler übernahmen die Rolle des Superhelden. Wir helfen, den Überblick zu behalten.

Die nächste Generation Engel erobert die Kinoleinwände! Im Dienste des geheimnisvollen Charles Townsend stehen diesmal Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska. Und auch Bosley ist jetzt weiblich - die geballte Frauen-Power startet am 28. November in den Kinos.

2001 flimmerte der erste Teil von "Herr der Ringe" über die Kinoleinwände. Mittlerweile sind 18 Jahre vergangen – und so sehen die Stars der Trilogie heute aus!

Die lang erwartete Realverfilmung des Disney-Zeichentrickklassikers "Aladdin" kommt am 23. Mai in die Kinos. In den Hauptrollen verzaubern diesmal Newcomer Mena Massoud als Aladdin, Will Smith als Dschinni und Naomi Scott als Prinzessin Jasmin die Zuschauer. Wir zeigen die schönsten Szenenbilder vorab.

Taxifahrt, Kinokarte, Restaurantbesuch - Zürich ist weltweit eines der teuersten Pflaster. Doch den Spitzenplatz als Metropole mit den höchsten Gehältern ist die Schweizer Stadt nach jahrelanger Dominanz los, wie aus einer aktuellen Auswertung von Deutsche Bank Research hervorgeht. 

"Avengers: Endgame" läuft erst seit wenigen Wochen in den Kinos. Doch schon jetzt gehört er zu den Filmen mit den weltweit höchsten Einspielergebnissen aller Zeiten - und könnte den bislang größten Kassenmagneten sogar schon bald einholen. Das sind die Top Ten der erfolgreichsten Filme der Welt.

Aktuell dominiert Marvel wenig überraschend die weltweiten Kinocharts. Ein Fan kam nun auf eine lustige Idee: Er stellt den "Marvel"-Cast so dar, wie er in den 90er Jahren ausgesehen hätte.

"Titanic"-Regisseur James Cameron hat den Machern des Blockbusters "Avengers: Endgame" zum Riesenerfolg an den Kinokassen gratuliert. Cameron meint: "Es erforderte die Avengers, um meine Titanic zu versenken".

Im Berliner "Tatort: Der gute Weg" spielt Jonas Hämmerle als Sohn der Kommissarin diesmal eine größere Rolle. Bekannt wurde er als Halbstarker in Bullys Kinokomödie "Wickie und die starken Männer". Hat er noch Kontakt zu dem Komiker? Und wie ernst ist es ihm mit der Schauspielerei? Antworten gibt es hier.

Am 24. April startet mit "Avengers: Endgame" die finale Schlacht gegen Bösewicht Thanos in den deutschen Kinos. Worauf sich die Fans freuen dürfen und besonders gespannt sein können, gibt es im Vorfeld des Comic-Blockbusters hier nachzulesen.

Auch im April starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Rund einen Monat vor dem Kinostart von "Avengers: Endgame" sind neue Charakter-Poster der einzelnen Marvel-Helden veröffentlicht worden – mit überraschenden Enthüllungen.

Disney-Fans dürfen sich freuen: Die Neuverfilmung von "Dumbo" startet hierzulande am 28. März in den Kinos. Walt Disney hat uns in den vergangenen Jahrzehnten schon einige beeindruckende Animations- und Zeichentrickfilme beschert. Sehen Sie hier die schönsten und beliebtesten Klassiker.

Gut vier Monate vor dem geplanten Kinostart des Tarantino-Films "Once Upon A Time in Hollywood" hat Sony Pictures das erste Filmplakat veröffentlicht. 

Ab 7. März ist Oscar-Gewinnerin Brie Larson als Superheldin in "Captain Marvel" in den deutschen Kinos zu sehen. Es ist der 21. Film im Marvel Cinematic Universe und der erste, der eine weibliche Superheldin als Hauptfigur hat. Thanos muss sich jedenfalls warm anziehen.

Der neue Superhelden-Streifen "Captain Marvel" ist noch nicht einmal im Kino gestartet und bekommt es schon jetzt mit Internet-Trollen zu tun.

"Alfons Zitterbacke – Das Chaos ist zurück" bringt den Helden aus den Kindertagen einer ganzen Generation auf die große Kinoleinwand. Mit dabei sind unter anderem Alexandra Maria Lara, Devid Strieso, Olaf Schubert, Katharina Thalbach und Tilman Döbler als Alfons. Der Film startet am 11. April in den Kinos.