Reis und Bohnen, Bohnen und Reis: Das Essen für die Stars im Dschungelcamp ist alles andere als abwechslungsreich, als Diät aber umso effektiver. Ein Star hat 2020 richtig viel abgespeckt, ein anderer hingegen war enttäuscht.

Mehr Infos zum Dschungelcamp 2020 finden Sie hier

Diese Diät scheint effektiv zu sein: Raul Richter hat im Dschungel satte zehn Kilo abgespeckt und ist damit absoluter Spitzenreiter, was die Gewichstverluste bei den Campern betrifft. Nach 15 Tagen im australischen Regenwald wiegt der GZSZ-Star nur noch 73 Kilo, wie er der "Bild" erzählte.

Kein Wunder: Bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" gibt es nicht viel zu essen, lediglich ein paar Gramm Reis und Bohnen pro Tag.

Unseren Dschungelcamp-Ticker können Sie hier nachlesen.

Krokodilfuß und Känguruschwanz als Dschungel-Essen

Außer natürlich, die Stars erspielen in den Dschungelprüfungen Sterne, dann packt RTL Essen oben drauf. Etwa so leckere Dinge wie Krokodilfuß, Wallaby-Haxen, Ziegenherz oder Känguruschwanz. Aber auch Mini-Kartoffeln, Paprika oder Wasserspinat. Allzu viel gab es davon 2020 jedoch nicht: In der ersten Woche wurde vor allem Danni Büchner in die Prüfungen gewählt, die sie meist mit nur wenigen Sternen abschloss.

Während die Dschungel-Diät bei Raul also mehr als erfolgreich gewesen ist, ließ die Wendler-Ex Claudia Norberg nach ihrem Gang auf die Waage den Kopf hängen. "Nur vier Kilo" habe sie abgenommen, verriet sie "t-online". "Die Reis-und-Bohnen-Diät hat bei mir leider nicht angeschlagen." Für Elena Miras hingegen ist ihr Gewichtsverlust "eine Mega-Katastrophe": Sieben Kilo sind runter, die Ober-Nörglerin wiegt nur noch 46 Kilogramm. "Ich habe ein Kindergewicht jetzt", schlussfolgerte sie.

Auch Toni Trips wiegt nach ihrem Dschungelaufenthalt nicht viel mehr: "Ich bin ja nur Haut und Knochen, vor allem jetzt mit gerade mal 48 oder 49 Kilogramm", erzählte sie "t-online". Fünf Kilogramm will sie abgenommen haben. Bei Trödelfuchs Markus Reinecke sind laut "Bild" sieben Kilo runter. Davon sollen zwei wieder drauf, die restlichen fünf will er lieber nicht mehr an sich sehen.

Sieben Kilo runter nach einer Woche bei Marco Cerullo

Fast sieben Kilo hat auch Marco Cerullo abgenommen, obwohl er das Camp als erster nach einer knappen Woche schon wieder verlassen musste. Laut RTL hat er nicht nur Fett, sondern zusätzlich auch noch Muskelmasse eingebüßt. Seine Freundin Christina Grass hatte direkt ein Maßband dabei und verzeichnete deutlichen Rückgang an den Oberarmen.

Bei Anastasiya Avilova sind sechs Kilo nach ihrem Dschungelabenteuer weg, Sonja Kirchberger hat laut "Promiflash" vier Kilo abgenommen.

Wie viel die Dschungelfinalisten Prince Damien, Danni Büchner und Sven Ottke abgespeckt haben, werden sie vermutlich in den Tagen nach der Krönung verraten.

Verwendete Quellen:

  • Bild: "Wer hat im Dschungel mehr genervt – Danni oder Elena?"
  • t-online: "So viel hat Claudia Norberg im Dschungelcamp abgenommen"
  • t-online: "So viel hat Elena Miras im Dschungelcamp abgenommen"
  • t-online: "Toni Trips will nach Dschungelcamp schnell wieder zunehmen"
  • RTL.de: "Dschungelcamp 2020: Marco Cerullo hat sieben Kilo abgenommen"
  • Promiflash: "Zwei Wochen Dschungelcamp: So viel hat Anastasiya abgenommen"
Bildergalerie starten

Dschungelcamp 2020: Eklat kurz vor dem Finale - Sven Ottke will Danni Büchner an die Gurgel

Elena ist weg, die dicke Luft bleibt: Im Dschungelcamp-Halbfinale legt sich Danni Büchner mit den Stieren im Camp an und feuert aus allen Lästerrohren. Sven Ottke brennen daraufhin die Sicherungen durch. Einen Tag müssen sie aber noch miteinander aushalten.