Daniela Büchner

Danni Büchner ‐ Steckbrief

Name Danni Büchner
Bürgerlicher Name Daniela Büchner
Beruf Reality-TV-Star, Cafébetreiberin
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerJens Büchner
Haarfarbe blond
Links Instagram-Seite von Daniela Büchner

Danni Büchner ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Daniela "Danni" Büchner ist die verwitwete Ehefrau von Kult-Auswanderer Jens Büchner und durch die Doku-Soap "Goodbye Deutschland" bekannt.

Daniela Büchner, geboren Karabas, wurde am 2. Februar 1978 geboren. 2015 lernte sie Mallorca-Auswanderer Jens Büchner auf einem Stadtfest in Delmenhorst kennen und lieben. Sie wurden ein Paar. Um einer Fernbeziehung zu entgehen, zog Daniela kurzerhand mit ihren drei Kindern Joelina, Jada und Wolkan, alle stammten aus einer früheren Partnerschaft, zu Malle-Jens nach Spanien. Auch ihre Auswanderung wurde von dem TV-Format "Goodbye Deutschland" begleitet.

Schnell wurde die Patchwork-Familie noch größer. Im Frühjahr 2016 kamen die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani per Notkaiserschnitt zwei Monate zu früh zur Welt. Ein Jahr später verriet Vater Jens im RTL-"Dschungelcamp", dass seine Danni ursprünglich mit Drillingen schwanger war, ein Baby jedoch verlor. Die Familie war zu zehnt, denn auch Malle-Jens hatte aus früheren Beziehungen bereits drei Kinder. Die Hochzeit folgte im Juni 2017, nachdem Jens seiner Daniela zur Taufe der Zwillinge die Frage aller Fragen stellte.

Im April 2018 eröffnete das Paar gemeinsam die "Faneteria" auf Mallorca.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann nahm Daniela Büchner 2018 an der RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" teil. Ihr Erfolg war jedoch mäßig: Schon in der vierten Folge wurden sie von ihren Mitstreitern aus der Promi-WG gewählt.

Danni ist seit dem 17. November 2018 Witwe. Ihr Mann Jens verstarb nach einer Krebserkrankung.

Im Januar 2020 - drei Jahre nach ihrem Mann - nahm sie an der RTL-Kultsendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teil. Neben der Gage gab sie ihre Kinder und vor allem ihr Versprechen gegenüber Jens als Beweggründe für ihren Einzug in den australischen Dschungel an. Sehr zum Leidwesen der Zuschauer, die sich diese Motive zu Genüge anhören durften.

Die Quittung kam prompt: In der ersten Dschungelwoche wurde Danni in jede Prüfung durch die Anrufer gewählt, was der Sendung schon den Ruf einer "Danni Show" einbrachte. Am Ende trat sie überwiegen jämmerlich und erfolglos zu insgesamt 12 Dschungelprüfungen an, neun davon in Folge. Diese Hartnäckigkeit bescherte ihr am Ende den dritten Platz als Dschungelprinzessin neben Dschungelkönig Prince Damien ein.


Danni Büchner ‐ alle News

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist wieder da - zumindest kurzfristig. Bei der üblichen Nachlese dürfen sich die ehemaligen Kandidaten noch einmal kurz auf die Nerven gehen. So, wie sich RTL das Wiedersehen vorgestellt hat, wird es allerdings nicht.

Ex-Dschungelcamper Marco Cerullo hat die Gunst der Stunde genutzt und beim großen "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Wiedersehen die Frage aller Fragen gestellt: Wie hat seine Freundin Christina Grass auf die öffentliche Liebeserklärung reagiert?

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich knöpften sich im Dschungel-"Nachspiel" die Camper noch einmal vor. Heraus kamen pikante Enthüllungen, neue Zickereien und beinahe schon wieder eine peinliche Danni-Büchner-Soloshow.

Daniela "Danni" Büchner wurde durch die Doku-Soap "Goodbye Deutschland!" bekannt. Spätestens nach ihrer diesjährigen Teilnahme bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sollte sie jeder kennen. Am 2. Februar feiert sie ihren 42. Geburtstag.

Reality-TV-Star Daniela "Danni" Büchner ist zurück im Kreise ihrer Liebsten. Mit einem Foto der Familien-Reunion lässt sie ihre Fans an dem emotionalen Wiedersehen teilhaben.

Sie ist bis ins Dschungelcamp-Finale gekommen - trotz ihrer Nörgeleien. Die Reality-Darstellerin verließ Down Under als Drittplatzierte. Das halten ihre TV-Kollegen von der großen "Danni Show".

16 RTL-Dschungeltage haben ihre Spuren hinterlassen. Weniger optisch, denn die Camper trafen sich frisch gestylt zur Wiedersehensparty. Aber mental. Die Luft war raus. Nicht mal Danni Büchner hatte Kraft zur Generalabrechnung. Aber wie beim Make-up gilt trotz aller guter Miene: Die Wahrheit liegt tiefer.

16 Tage lang haben die Stars im Dschungelcamp alles gegeben. Doch nur einer kann die Show gewinnen. Dieser Kandidat folgt auf Evelyn Burdecki.

Reis und Bohnen, Bohnen und Reis: Das Essen für die Stars im Dschungelcamp ist alles andere als abwechslungsreich, als Diät aber umso effektiver.

Prince Damien schwebt nach seinem Sieg bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" "immer noch auf Wolke sieben", wie er in einem Interview verraten hat. Das kann die Drittplatzierte Danni Büchner nicht von sich behaupten. Sie ärgert sich über eine Bemerkung von Mit-Camper Markus Reinecke.

Die 14. Staffel von IBES ist Geschichte. Und auch in diesem Jahr verlangte der Sender Unmenschliches vom Zuschauer. Im Finale wurde genagt, geschlürft, geschimpft – aber vor allem geödet. Nur am Schluss geschah das scheinbar Unmögliche.

16 Tage lang haben die Stars im Dschungelcamp alles gegeben. Doch nur einer kann die Show gewinnen. Hier erfahren Sie hier, wer auf dem Thron Platz nehmen darf.

Das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" steht an – doch welcher Dschungelcamper soll gewinnen? Prince Damien, Danni Büchner oder Sven Ottke kämpfen um den Sieg.

Die drei Finalisten stehen fest: RTL wirft an Tag 15 zwei Kandidaten aus der Show. Danni Büchner bekommt nach der Verkündung einen Weinkrampf.

Die drei Finalisten stehen fest: RTL wirft an Tag 15 zwei Kandidaten aus der Show. Danni Büchner bekommt nach der Verkündung einen Weinkrampf.

Elena ist weg, die dicke Luft bleibt: Im Dschungelcamp-Halbfinale legt sich Danni Büchner mit den Stieren im Camp an und feuert aus allen Lästerrohren. Sven Ottke brennen daraufhin die Sicherungen durch. Einen Tag müssen sie aber noch miteinander aushalten.

Elena Miras hat die Show verlassen. Damit sollte der Ex-Box-Champion eigentlich keinen Grund mehr zum Ausflippen haben. Allerdings ist die Witwe von Jens Büchner eine würdige Nachfolgerin.

Kurz vor dem Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" muss "Trödelfuchs" Markus Reinecke das Camp verlassen. Warum er sich mit Danni Büchner wohl nie verstehen werden wird, hat er im Interview verraten.

Die 41-Jährige redet gerne. So auch bei ihrer Nachtwache mit Raul Richter. Zunächst geht es um das traurige Liebesleben von Prince Damien. Danach wird der "Trödelfuchs" das Ziel ihrer Lästereien.

Auch an Tag 14 heißt es wieder: Koffer packen. Einen Kandidaten wollen die Zuschauer nicht mehr im Camp sehen. Damit sind nur noch fünf Promis übrig.

Sie haben das Dschungelcamp verpasst? Kein Problem, hier finden Sie alles, was passiert ist - und noch ein bisschen mehr.

Im Dschungelcamp erzählt die 51-Jährige ihrer Busenfreundin Danni Büchner, wie sie ihren Ex-Mann kennengelernt hat. Und wie er ihr ein dreiviertel Jahr hinterher laufen musste, bis sie sich in ihn verliebt hat.

Die beiden Frauen halten gemeinsam Nachwache. Als die Witwe von Jens Büchner die Ex-Frau von Michael Wendler auf das Thema Geld anspricht, bekommt sie eine traurige Antwort.

In den letzten Staffeln wurde dieses Wort von den Campbewohnern gefürchtet. Doch wenn die Kandidaten gegen Regeln verstoßen, müssen sie auch die Konsequenzen tragen.

Der Ex-Box-Champion mischt sich in eine Unterhaltung der 27-Jährigen ein und möchte sie zum Schweigen bringen. Damit begeht er einen fatalen Fehler.