Alpen

Wandern, Bergsteigen, Wildwasserfahren - die Alpen sind ein verlockendes Freizeitgebiet. Die Gefahren der Berge werden aber immer wieder unterschätzt. Das zeigt eine vorläufige Bilanz.

Am Sonntag ist in den Schweizer Alpen ein Kleinflugzeug abgestürzt. Das Unglück ereignete sich unterhalb des Simplonpasses im Kanton Wallis.

Ein Bergsteiger ist am Samstagnachmittag in den Berchtesgadener Alpen in den Tod gestürzt. 

Über 600 Baustellen und das Ferienende in Nordrhein Westfalen, dem größten deutschen Bundesland, sowie in den Niederlanden sorgen für Chaos auf Autobahnen und Fernstraßen. Ganz besonders auf der Rückreise vom Mittelmeer, in den Alpen und an den Küsten wird es eng.

Schweizer Luft in Dosen wird über fast 20.000 Kilometer nach Asien geschafft. Nach Ansicht des Vereins Alpen-Initiative ist das Umweltverschmutzung. Deshalb hat der Verein das Unternehmen "Swiss Air Deluxe" für den "Preis für besonders absurde Transporte" nominiert.

In Österreich wird für die kommenden Tage die nächste Hitzewelle erwartet. So heiß soll es werden.

In der Wildwasser-Schlucht in Valchiavenna in den italienischen Alpen sind zwei Menschen beim Canyoning ums Leben gekommen. Das teilt die Bergrettung der Lombardei am Samstag mit. Bei den Verunglückten handelt es sich um einen 48-Jährige aus Kirchheim unter Teck in Baden-Württemberg und einen 41-jährigen Österreicher.

Erstmals wird der Sieger der Tour de France aus Kolumbien kommen: Egan Bernal sichert sich auf dem verkürzten Teilstück nach Val Thorens die entscheidenden Sekunden. Der beste Deutsche, Emanuel Buchmann, jubelt ebenfalls.

Die Tour de France steht vor einem besonders spannenden Finale. Der Deutsche Emanuel Buchmann hat beste Chancen aufs Podium.

Ganz ohne Klamotten durch die schweizerischen Alpen? Oder Kugelschreiber und Seife im Gepäck in Nigeria? All das ist nicht erlaubt - und kann teuer werden. Worauf Sie beim Reisen achten sollten, erfahren Sie hier.

Andreas Scheuer hat eine Menge Probleme am Hals: Nach der gescheiterten PKW-Maut macht dem Verkehrsminister nun auch noch der wachsende Verkehr auf der Autobahn von Bayern über Österreich Richtung Brenner mächtig zu schaffen. Eine Lösung im Transit-Streit soll her. Einfach ist das aber nicht.

Die Radprofis kämpfen bei der Tour de France auch gegen die Hitze. Emanuel Buchmann kann mit den Extrembedingungen gut leben. Gesund ist das trotzdem nicht.

Beim Wandern in den Ammergauer Alpen in Bayern ist ein Mann in die Tiefe gestürzt und gestorben.