Europa League

Europa League 2018/19: Hier finden Sie alle Spielberichte, Ergebnisse, Tabellen, Liveticker Hintergründe, Analysen und Interviews.

Die Eintracht Frankfurt wird im Viertelfinale der Europa League auf Benefica Lissabon treffen. Der DFB-Pokalsieger und letzte verbleibende deutsche Vertreter im Kampf um den Europapokal wird dabei zunächst auswärts antreten müssen. 

Eintracht Frankfurt, letzter deutscher Vertreter im Europapokal, spielt im Viertelfinale der Europa League gegen Benfica Lissabon um die Qualifikation für das Halbfinale. Dann könnte es gegen den FC Chelsea gehen. Der hat es mit Überraschungsmannschaft Slavia Prag zu tun.

Eintracht Frankfurt ist die letzte deutsche Mannschaft im Europapokal, der Sieg gegen Inter war erneut eine Demonstration der Stärke von Mannschaft, Verein und Fans. Das Erfolgsrezept: Kein anderer Bundesligist präsentiert sich so als Einheit wie die Eintracht derzeit.

Auch Inter Mailand kann die hungrigen Europa-Stürmer von Eintracht Frankfurt nicht bremsen. Der Erfolg im San Siro ist souverän und fällt am Ende sogar zu niedrig aus. Sportdirektor Hübner sah sein Team nach dem deutschen Champions-League-Aus in der Pflicht.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Als Außenseiter gestartet, als letzte deutsche Hoffnung im Rennen: Eintracht Frankfurt mischt weiter Fußball-Europa auf. Nach einem starken Spiel in Mailand sind es nur noch zwei Hürden bis zum Finale der Europa League in Baku.

Red Bull Salzburg hat das "Wunder" in der Fußball-Europa-League nicht geschafft. Im Achtelfinal-Rückspiel gegen SSC Napoli war trotz eines 3:1-(1:1)-Heimsieges am Donnerstag Endstation.

Die Achtelfinal-Rückspiele in der Europa League stehen am Donnerstagabend an: Eintracht Frankfurt reist nach Mailand zu Inter, der FC Salzburg empfängt die SSC Neapel. Wo gibt es die Europa League im TV und Stream zu sehen? Alle Informationen im Überblick.

Österreichs Serienmeister Salzburg steht in der Fußball-Europa-League vor dem Aus. Die "Bullen" kassierten am Donnerstag im Achtelfinal-Hinspiel auswärts gegen SSC Napoli eine 0:3-Niederlage, die Treffer erzielten Arkadiusz Milik (10.), Fabian Ruiz (18.) und Jerome Onguene (58./Eigentor). Die Retourpartie steigt am kommenden Donnerstag in Wals-Siezenheim. In der zweiten Hälfte ließen Munas Dabbur und Fredrik Gulbrandsen Topchancen für Salzburg aus, der Norweger traf zudem die Außenstange.

Passende Suchen
  • Fussball live Streams
  • Neues DFB-Kader
  • EM-Qualifikation
  • Serge Gnabry
  • Jogi Löw

Eintracht Frankfurt hat den Heimvorteil gegen Inter Mailand nicht genutzt und einen kleinen Rückschlag im Kampf um den Viertelfinal-Einzug in der Europa League hinnehmen müssen. Die Hessen kamen im Achtelfinal-Hinspiel am Donnerstagabend gegen den 18-maligen italienischen Fußball-Meister nicht über ein 0:0 hinaus. Eintracht-Torhüter Kevin Trapp verhinderte mit einem gehaltenen Strafstoß in der 22. Minute sogar noch eine deutlich schlechtere Ausgangsposition.

Eintracht Frankfurt trifft im Achtelfinale der Europa League auf Inter Mailand. Im Hinspiel am Donnerstag empfängt die Eintracht die Mailänder in der heimischen Commerzbank-Arena. Zudem trifft der SSC Neapel auf den FC Salzburg. Wo gibt es die Partien zu sehen? Alle Informationen im Überblick.

Inter Mailand ist für Eintracht Frankfurt die bisher größte Herausforderung auf internationalem Parkett. Luciano Spallettis Mannschaft besticht durch Kompaktheit, Erfahrung und ein paar brillanten Einzelkönnern - muss sich derzeit aber auch mit einem hausgemachten Problem herumschlagen.

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt trifft im Achtelfinale der Europa League auf Inter Mailand. Das ergab die Auslosung am Freitag in Nyon.

Eintracht Frankfurt begeistert in der Europa-League-Saison 2018/19 nicht nur seine eigenen Fans, sondern vertritt die Bundesliga in vorzüglicher Manier. Im Achtelfinale des Nachfolge-Wettbewerbs des früheren UEFA-Pokals wartet Inter Mailand. Als die Eintracht zuletzt so weit kam, 1995, schaltete sie den SSC Neapel aus.

Die Fans von Zenit St. Petersburg haben ihren Mannschaftsbus mit einem Spalier aus Pyro empfangen - die Bilder der gigantischen Feuerparade sind beeindruckend.

Die Fans von Zenit Sankt Petersburg ließen sich vor dem Europa-League-Rückspiel ihrer Mannschaft gegen Fenerbahce Istanbul etwas Besonderes einfallen: Auf dem Weg zum Stadion durchfuhr der Mannschaftsbus ein Meer aus Flammen.

Red Bull Salzburg hat in der Europa League gegen Club Brügge die Wende geschafft. Der Halbfinalist der Vorsaison setzte sich am Donnerstagabend gegen Belgiens Champion mit 4:0 (3:0) durch. Das 1:2 im Hinspiel vor einer Woche machte Salzburg dabei schon bis zur Pause durch Tore von Xaver Schlager (17.) und Patson Daka (29., 43.) mehr als wett. Munas Dabbur traf noch in der Nachspielzeit (94.).

Für Rapid ist am Donnerstag in der Fußball-Europa-League wie erwartet das Aus gekommen. Gegen Inter Mailand setzte es im Sechzehntelfinal-Rückspiel vor rund 30.000 Zuschauern im Meazza-Stadion eine 0:4-Niederlage, womit die Italiener mit einem Gesamtscore von 5:0 die Oberhand behielten.

Bayer Leverkusen verpasst das Achtelfinale in der Europa League. Damit scheidet die Werkself im Februar bereits im zweiten Wettbewerb aus. Und jetzt folgt das schwere Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund.

In einem packenden Spiel setzt sich die Eintracht gegen Donezk durch. Auf die Offensive ist wieder einmal Verlass. Jovic, Haller und Rebic erzielen die Tore. Doch zwischenzeitlich müssen die Frankfurter auch gehörig zittern. Am Freitag wird das Achtelfinale ausgelost.

Pokalsieger Eintracht Frankfurt hat seinen Siegeszug durch die Europa League nicht fortsetzen können, darf aber weiter auf den Einzug ins Achtelfinale hoffen. Trotz 80-minütiger Überzahl mussten sich die Hessen am Donnerstag im Zwischenrunden-Hinspiel beim ukrainischen Meister Schachtjor Donezk mit einem 2:2 (1:1) begnügen.

Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen stehen in der K.o-Runde der Europa League. In der Runde der letzten 32 treffen die deutschen Klubs auf unangenehme Gegner - der Ticker zum Nachlesen!

In zwei Tagen wird erst das Sechzehntelfinale der Europa League ausgelost - doch die Karten für die Heimspiele von Eintracht Frankfurt sind alle schon weg.

Erneuter Rassismus-Vorfall beim FC Chelsea: Einige Anhänger der "Blues" fallen beim Auswärtsspiel in Budapest mit antisemitischen Gesängen negativ auf. Der Klub will mit aller Härte gegen die eigenen Fans vorgehen.

Für RB Leipzig ist die Reise durch Europa beendet. Ein 1:1 im letzten Gruppenspiel gegen Trondheim reicht den Sachsen nicht - obwohl der FC Salzburg mit dem 2:1 in Glasgow die versprochene Schützenhilfe leistet. Nun geht es für RB im Bundesliga-Alltag weiter.

Sechster Sieg im sechsten Spiel: Eintracht Frankfurt hat den Gruppensieg in der Europa League mit einem bemerkenswerten Rekord gekrönt. Nach einem Rückstand drehten Mijat Gacinovic und Sebastien Haller das Spiel bei Lazio Rom noch.

Bayer Leverkusen hat sich mit einem deutlichen Erfolg den Gruppensieg in der Europa League gesichert. 

Es ist mindestens der spektakulärste Nicht-Treffer des Europa-League-Spieltags: Sevilla-Keeper Tomas Vaclik klaubt einen nahezu unhaltbaren Ball irgendwie doch noch von der Linie.

War es das schon? Nach dem 0:1 im brisanten Aufeinandertreffen mit Salzburg bleibt den Leipzigern nur noch die Hoffnung auf Schützenhilfe am letzten Spieltag. Die Rangnick-Elf ist drei Punkte hinter Celtic Glasgow auf Platz drei abgerutscht.

Den Vorjahresfinalisten zu Gast - egal: Eintracht Frankfurt siegt in der Europa League einfach weiter. Gegen Olympique Marseille erwischen die Hessen einen Traumstart, spielen stark und profitieren von zwei krassen Fehlern der Franzosen.

Ausnahmsweise mal kein Spektakel mit Bayer 04. Mit einem schmucklosen 1:0-Sieg haben die Leverkusener den Einzug in die Runde der letzten 32 Teams in der Europa League geschafft.

Eintracht Frankfurt hat auch das vierte Gruppenspiel in der Europa League gewonnen und sich damit souverän für die Zwischenrunde qualifiziert. Mit einem 3:2 Sieg bei Apollon Limassol hat die Eintracht vorzeitig das Ticket für die K.o.-Phase gebucht.

Eintracht Frankfurt hat seine Festspielwoche in der Europa League am Donnerstag gegen Apollon Limassol fortgesetzt. Getrübt wird die Freude nur durch Fans des zypriotischen Klubs, die mit SS-Symbole im Stadion auffielen. 

Die Eintracht ist einfach nicht zu stoppen. Die Frankfurter feierten gegen Apollon Limassol den dritten Sieg im dritten Europa-League-Spiel. Damit ist die Mannschaft von Adi Hütter klarer Tabellenführer. Ein Sieg beim Rückspiel in Zypern reicht Frankfurt zum Einzug ins Sechzehntelfinale.

Die Werkself aus Leverkusen hat ihre erste Niederlage in der Europa League kassiert. Gegen den FC Zürich hatte die Mannschaft von Heiko Herrlich das Spiel sogar zwischenzeitlich gedreht, ehe die Schweizer noch einen Gang hochdrehten. Mit nunmehr sechs Zählern muss Leverkusen jetzt um das Weiterkommen bangen. 

RB Leipzig hat einen souveränen Heimsieg gegen Celtic Glasgow eingefahren. Die Mannschaft von Ralf Rangnick überzeugte von Beginn an und darf sich nun berechtige Hoffnungen auf Platz zwei machen. In zwei Wochen findet das Rückspiel in Schottland statt. Dort könnte der Einzug in die K.o.-Runde eingetütet werden.

Nach dem Sieg gegen Lazio hätte die Eintracht Frankfurt allen Grund zum Feiern. Stattdessen herrscht bei Spielende Stille im Team, die Mannschaft bildet einen Kreis auf dem Rasen. Die ungewöhnliche Szene hat einen traurigen Grund.

Am Rand des Spiels Eintracht Frankfurt gegen Lazio Rom ist es zu Zwischenfällen gekommen. 27 Fußball-Fans wurden festgenommen. Einer soll auf der Tribüne den Hitler-Gruß gezeigt haben.

Ein ganz bitterer Abend für Trainer Dietmar Kühbauer und seine Spieler. Trotz Führung zur Pause verliert Rapid Wien 1:3 gegen die Glasgow Rangers.

Mehr als viereinhalb Jahre nach dem letzten Heimspiel in der Europa League feiert die Frankfurter Eintracht nach einem überzeugenden Auftritt gegen Lazio Rom einen verdienten Erfolg. Die alleinige Tabellenführung ist der verdiente Lohn.

Red Bull Salzburg hat trotz eines frühen Gegentores einen überzeugenden Sieg gegen Celtic Glasgow gefeiert. Damit stehen die Bullen weiter an der Spitze in der Gruppe B.

Bayer Leverkusen hält in der Europa League Kurs auf die K.o.-Runde. Im zweiten Gruppenspiel gelingt Bayer der zweite Sieg. Der eingwechselte Alario erzielt zwei Tore gegen AEK Larnaka.

RB Leipzig feiert gegen den norwegischen Rekordmeister Rosenborg Trondheim den erwarteten Pflichtsieg. Das Team von Trainer Ralf Rangnick präsentiert sich offensiv stark. Die zwei neu in die Startelf gerückten Stürmer überzeugen.

Nach der 2:3-Niederlage von RB Leipzig in der Europa League gegen RB Salzburg hat Cheftrainer Ralf Rangnick Sanktionen gegen einige Spieler angekündigt.

Da hatte Benjamin Kololli aber ganz schön viel Glück: Beim Jubel über den Siegtreffer beim AEK Larnaka stürzte der Spieler des FC Zürich drei Meter in die Tiefe. Er blieb unverletzt.

Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat das brisante "Stallduell" mit RB Leipzig mit 3:2 für sich entschieden. Die Salzburger führen damit die Tabelle in der Gruppe B der Europa League an. Nachdem die Leipziger einen Zweitorevorsprung aufgeholt hatten, traf der eingewechselte Fredrik Gulbrandsen in der 89. Minute zum Sieg.

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist erfolgreich in die Europa-League-Saison gestartet. Die Hessen kamen zum Auftakt in der Gruppe H in Unterzahl zu einem 2:1 bei Olympique Marseille.

Das erste direkte Aufeinandertreffen der Red-Bull-Clubs aus Leipzig und Salzburg erhitzt die Gemüter. Die intensive gemeinsame Vergangenheit kocht hoch und bringt viel Brisanz in das Duell

In der Europa League kommt es für RB Leipzig zu einem pikanten Duell mit dem ebenfalls von Red Bull gesponserten FC Salzburg. Das ergab die Auslosung am Freitag in Monaco.

RB Leipzig bucht das Ticket für Europa. Mit einem Last-Minute-Sieg gegen FK Sorja Luhansk sicherten sich die roten Bullen die Teilnahme an der Europa League. Juri Wernidub, der Trainer von Sorja trat nach dem dramatischen Spiel zurück.

Viele Großchancen, 77 Minuten in Überzahl und dennoch kein Tor: RB Leipzig tat sich im Playoff-Hinspiel bei FK Sorja Luhansk äußerst schwer. Die Gruppenphase ist dennoch fest eingeplant.