Aglaia Szyszkowitz

Aglaia Szyszkowitz ‐ Steckbrief

Name Aglaia Szyszkowitz
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Graz (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Größe 174 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links Facebook-Account von Aglaia Szyszkowitz
Instagram-Account von Aglaia Szyszkowitz

Aglaia Szyszkowitz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die österreichische Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz kam am 11. Januar 1968 in Graz zur Welt. Sie wuchs in einem Ärztehaushalt auf. Ihr Vater war Unfallchirurg, ihre Mutter Psychotherapeutin und auch Szyszkowitz begann nach dem Schulabschluss zunächst ein Medizinstudium.

Nach einer schweren Hepatitiserkrankung entschied sie sich, das gerade begonnen Studium wieder abzubrechen und ihrer Leidenschaft, der Schauspielerei, zu folgen.

Szyszkowitz begann mit 19 Jahren eine dreijährige Ausbildung am Wiener Volkstheater. Ab 1990 stand sie auf Bühnen in Krefeld, Münster und Würzburg und 1995 vor der Kamera für ihr TV-Debüt in einer Nebenrolle in der Serie "Jede Menge Leben".

Bereits zwei Jahre später folgte die erste Hauptrolle an der Seite von Jürgen Vogel in dem TV-Thriller "Buddies – Leben auf der Überholspur", 1998 erschien ihr erster Kinofilm "2 Männer, 2 Frauen – 4 Probleme!?", in dem sie an der Seite von Heino Ferch eine verlassene Ehefrau spielte.

2000 glänzte Szyszkowitz in "Das Sams" in der Rolle der Arbeitskollegin der Hauptfigur Bruno Taschenbier (Ulrich Noethen), in die er heimlich verliebt ist. Der Kinofilm gewann 2001 den Bayerischen Filmpreis.

Ab 2000 war Szyszkowitz 13 Jahre als Kommissarin "Jenny Berlin" in der gleichnamigen Serie im ZDF zu sehen. Außerdem spielte Szyszkowitz in zahlreichen TV-Serien und Filmen mit, unter anderem im "Tatort", bei "Weißblaue Geschichten", "Der Letzte Bulle" oder "SOKO München" und stand außerdem vor allem für Komödien auf der Bühne. Zuletzt überzeugte sie in der Fernsehreihe "Billy Kuckuck" und in "Katakomben".

Szyszkowitz ist Mitglied der Deutschen Filmakademie, singt und spielt mehrere Instrumente, unter anderem Geige, Klavier und Akkordeon. Auch ihre jüngere Schwester, Roswitha Szyszkowitz, war bis 2007 als Schauspielerin tätig.

Seit 1992 ist Szyszkowitz mit Marcus Müller verheiratet. Zur Familie, die in einem Vorort von München lebt, gehören die gemeinsamen Söhne Frederic und Samuel.

Aglaia Szyszkowitz ‐ alle News

TV-Shows

Romy 2016: Tobias Moretti, Barbara Schöneberger und Co. - das sind die Gewinner