Jan Köppen

Jan Köppen ‐ Steckbrief

Name Jan Köppen
Bürgerlicher Name Jan Henryk Köppen
Beruf Moderator
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Gießen / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 185 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Instagram-Account von Jan Köppen

Jan Köppen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jan Henryk Köppen ist am 4. März 1983 in Gießen geboren worden. Der TV-Moderator hatte in Deutschland beim Musiksender VIVA seinen Durchbruch und ist inzwischen vor allem für die RTL-Shows "Ninja Warrior", "Take me out" und das RTL-Dschungelcamp bekannt.

Nach seinem Abitur 2002 leistete Jan Köppen zunächst Zivildienst, ehe er sich einem Jura- und BWL-Studium widmete. Nach nur drei Semestern begann er im April 2005 ein Praktikum beim Musiksender VIVA Plus in Köln, mit dem er nicht nur nach Berlin zog, sondern bei dem er bis Oktober 2007 auch ein Volontariat absolvierte. In dieser Zeit arbeitete er unter anderem als VJ für Sendungen wie "VIVA Top 100", "VIVA Live!", "VIVA Liederladen Top 20" und "VIVApedia".

Von 2008 bis 2011 war Köppen auf ZDFinfo zu sehen, wo er die Verbrauchersendung "Wirtschaftswunder" moderiert hat. Für seine Moderation des Reise- und Wissenschaftsmagazins "Abgefahren“ an der Seite von Ermias "Amiaz" Habtu wurde er für die Auszeichnung der Deutschen Akademie für Fernsehen 2014 in der Kategorie "Fernseh-Journalismus" nominiert. 2013 war er als Moderator von "Küchenkönigin – Das Topfduell" auf Sixx zu sehen. Im selben Jahr präsentierte er auf RTL die Ranking-Show "Die erfolgreichsten Disneyfilme aller Zeiten".

Auf RTL Nitro moderierte er die Wissenssendung "Yps – Die Sendung", die 2014 sogar für den Grimme-Preis in der Kategorie "Unterhaltung" nominiert war. Im Mai 2014 war Jan Köppen als Moderator von "I LIKE THE 90" auf RTL zu sehen. Im gleichen Jahr moderierte er zusammen mit Jan Böhmermann, Palina Rojinski und Katrin Bauerfeind die RTL Comedy-Show "Was wäre wenn?", die in der Kategorie "Comedy" für den Deutschen Fernsehpreis nominiert wurde.

2015 stand er für die zweite Staffel von "Yps – Die Sendung" sowie neue Folgen von "I LIKE THE" vor der Kamera, die diesmal die 1980er Jahre im Fokus hatten. Seit 2016 ist er an der Seite von Frank Buschmann der Spielleiter und Moderator von "Ninja Warrior – Die stärkste Show Deutschlands". In "Ninja Warrior España" hatte sich Jan Köppen sogar selbst versucht und es ins Halbfinale geschafft. Insgesamt hat er den achten Platz belegt.

2021 übernahm er die Dating-Show "Take me out", die seit 2013 bei RTL - meist samstagnachts - läuft und bis dahin von Ralf Schmitz moderiert wurde. Mit Frank Buschmann und Laura Wontorra ließ Köppen im Juni 2022 das ehemalige ProSieben-Event "Turmspringen" bei RTL wieder aufleben.

Das RTL-Dschungelcamp als nächster Karriereschritt für Jan Köppen

Nachdem er im Frühjahr 2022 bereits zweimal seinen RTL-Kollegen Daniel Hartwich, der krankheitsbedingt ausgefallen war, bei der Tanzshow "Let`s Dance" vertreten hatte, wurde im Juli 2022 bekannt, dass Jan Köppen dessen Nachfolger beim RTL-Dschungelcamp wird. Zusammen mit Sonja Zietlow führt er ab 2023 im australischen Dschungel durch die zweiwöchige Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!".

Neben seiner Moderationstätigkeit ist Jan Köppen auch als "DJ Cope" aktiv. 2010 brachte er zusammen mit Max von Milland sogar einen eigenen Song namens "1 Moment" heraus. Sozial engagiert sich Jan Köppen seit Jahren für den Verein "Junge Helden".

Jan Köppen ist liiert, hält sein Privatleben jedoch komplett aus der Öffentlichkeit heraus.

Jan Köppen ‐ alle News

IBES

Djamila Rowe ist Dschungelkönigin 2023: Das große Finale zum Nachlesen

von Patricia Kämpf und Sonja Plagmann
Kritik IBES

RTL scheint beim Dschungelcamp-Finale neuen Tiefpunkt setzen zu wollen

von Christian Vock
Kritik IBES 2023

Cosimo bekommt volle Breitseite und stürmt aus Show

von Christian Vock
IBES 2023

"Mir ist schlecht": Djamila Rowe ist die Dschungelkönigin 2023

von Patricia Kämpf, Anika Richter und Sonja Plagmann
Kritik IBES 2023

Dschungelcamp, das Zwischenfazit: "Die reden so viel Scheiße im Camp"

von Christian Vock
IBES

Sympathisch und direkt: Das sind die Dschungelcamp-Favoriten Gigi und Cosimo

Kritik Dr. Bob's Australien

Dr. Bob über Pavlovic und Prince Damien: "Konnte sehen, wie sie sich verändern"

von Christian Vock
Kritik IBES 2023

Tränen, Erbrochenes und Zoff: Der Dschungelcamp-Auftakt liefert ab

von Christian Vock
IBES 2023

Wo ist Martin Semmelrogge? So begründet RTL sein Fehlen beim Auftakt

IBES 2023

Dschungelcamp startet mit viel Drama - aber ohne Martin Semmelrogge

von Anika Richter
IBES

Statt Jan Köppen: Einen anderen hätte sich Sonja Zietlow auch vorstellen können

Stars

Moderator Jan Köppen als Kandidat beim Dschungelcamp?

IBES

An diesem Tag startet das Dschungelcamp 2023 - und das ist diesmal anders

von Patricia Kämpf
Reality-TV

"Sommerhaus"-Dramen und mehr: Das waren die Reality-TV-Highlights 2022

TV

Motsi Mabuse verwundert Fans mit "Let’s Dance"-Video

Interview IBES

Dschungelcamp: Diesen praktischen Tipp gab Sonja Zietlow Neuling Jan Köppen

Kritik TV

"Take Me Out XXL": Die Weihnachtsüberraschung kam ganz zum Schluss

von Jürgen Winzer
Kritik RTL Wasserspiele

Genervte Larissa Marolt: "Meine Emotionen willst du jetzt echt nicht wissen"

von Christian Vock
Take Me Out XXL

"Voll süß von dir!": Chris Tall wird bei "Take Me Out XXL" angeflirtet

Unterhaltung

RTL gibt bekannt: Dort soll das Dschungelcamp 2023 stattfinden

Stars

So geht es Jan Köppen mit seiner Corona-Infektion

TV

Zieht Elton etwa schon bald ins Dschungelcamp?

Dschungelcamp 2023

Wie steht es um Lucas Cordalis' "Dschungelcamp"-Teilnahme?

TV

"Take Me Out XXL": Moderator Jan Köppen fällt wegen Corona aus

TV

Hartwich-Nachfolger gefunden: Jan Köppen moderiert ab sofort das Dschungelcamp