Patrick Dempsey

Patrick Dempsey ‐ Steckbrief

Name Patrick Dempsey
Bürgerlicher Name Patrick Galen Dempsey
Beruf Schauspieler, Automobilsportler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Lewiston / Maine (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 179 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe schwarzgrau
Augenfarbe blau

Patrick Dempsey ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Er ist so viel mehr als nur "McDreamy": Patrick Dempsey träumte eigentlich von einer Karriere als Zirkusartist. Das Schicksal wollte es jedoch anders: Heute ist er erfolgreicher Schauspieler und Rennfahrer.

Patrick Galen Dempsey erblickte am 13. Januar 1966 in der Stadt Lewiston im US-Bundestaat Maine das Licht der Welt. Wer denkt, Dempsey habe bereits im Jugendalter gewusst, dass er eines Tages Schauspieler werden wolle, der irrt. Stattdessen verfolgte der Jüngste von drei Geschwistern den Traum, eines Tages im Zirkus aufzutreten. Das Talent dazu schien vorhanden zu sein. Er übte sich im Zaubern, als Puppenspieler und auch im Jonglieren. 1981 nahm Dempsey mit 15 Jahren sogar an einem internationalen Jonglierwettbewerb von Junioren teil – und wurde Zweiter. Platz eins belegte Anthony Gatto, der immerhin als bester Jongleur aller Zeiten gilt.

Doch noch im selben Jahr entdeckte der US-Amerikaner eine neue Leidenschaft: Er erhielt eine Rolle im Theaterstück "Das Haus am See". Nach vielen weiteren Theaterrollen bekam er in "Die Himmelsstürmer" (1985) seine erste Filmrolle. 1991 feierte er in den USA dann mit dem Drama "Die wahren Bosse – Ein teuflisches Imperium" seinen großen Durchbruch. Durch mehrere Auftritte in bekannten Serien konnte er seine Berühmtheit dann immer weiter steigern, bis er ab 2005 als Neurochirurg Dr. Derek Shepherd, auch "McDreamy" genannt, in "Grey's Anatomy" weltweit bekannt wurde. Auf den Erfolg seiner Rolle als Arzt folgten Hauptrollen in Filmen wie "Verwünscht" (2007) an der Seite von Amy Adams oder "Verliebt in die Braut" (2008).

Als seine wahre Leidenschaft bezeichnet der Schauspieler allerdings das Rennfahren - und dort ist er nicht minder erfolgreich als auf der Leinwand. Seit 2004 nimmt der US-Amerikaner regelmäßig an Rennen teil, 2015 wurde er sogar Sechster in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft.

Die Herzen zahlreicher "Grey's Anatomy"-Fans brach Dempsey, als er 2015 aus der Serie ausstieg. Sein Charakter Derek Shepherd starb am Ende der elften Staffel den Serientod. Allerdings durften sich Fans der Show auf eine Rückkehr des Serienlieblings freuen: Zu Beginn der 17. Staffel hatte Dempsey 2020 seinen ersten Auftritt in der Serie seit seinem Ausstieg fünf Jahre zuvor.

Nach seinem "Grey's Anatomy"-Abschied war Patrick Dempsey unter anderem in "Bridget Jones' Baby" (2016) und in der Thriller-Miniserie "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" (2018) zu sehen.

Seit 1999 ist er mit der Visagistin Lillian Fink verheiratet, das Paar hat drei Kinder. Nachdem Fink 2015 die Scheidung eingereicht hatte, kämpfte Dempsey um seine Ehe. Wenig später wurde bekannt, dass sich das Paar wieder zusammengerauft hat.

Patrick Dempsey ‐ alle News

Video Serien-Star

"Grey's Anatomy"-Tyrann? Vorwürfe gegen Patrick Dempsey

Stars

"Grey's Anatomy": Darum hatte Ellen Pompeo Streit mit Denzel Washington

Galerie TV-Serien

Patrick Dempsey in bester Gesellschaft: Diese Serienstars verloren ihren Job

TV-Serie

"Grey’s Anatomy": Rückkehr eines beliebten Charakters blieb streng geheim

Video Hollywood

Gute Gene: Die schönen Töchter der Stars – neue Generation ist herangewachsen

Abschied von Kelly Peston

So trauern die Stars um die verstorbene Kelly Preston

TV, Film & Streaming

Ellen Pompeo: Ihre emotionalsten "Grey's Anatomy"-Momente

Video TV, Film & Streaming

Patrick Dempsey: Darum verließ er "Grey’s Anatomy"

TV, Film & Streaming

Ex-Teenie-Star Amanda Peterson ist tot

TV, Film & Streaming

"Grey's Anatomy": Stirbt "McDreamy" den Serientod?

von Mathias Ottmann