Pink

Pink ‐ Steckbrief

Name Pink
Bürgerlicher Name Alecia Moore
Beruf Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Doylestown / Pennsylvania (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 160 cm
Gewicht 54 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Links www.pinkspage.com

Pink ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die US-Sängerin Pink mauserte sich vom Teeniestar zu einer respektierten Sängerin und Songwriterin. Ihr Steckbrief liest sich wie der typische amerikanische Traum.

Pink heißt mit bürgerlichem Namen Alecia Beth Moore und kam 1978 in Doylestown, Pennsylvania, auf die Welt. Die Tochter einer Krankenschwester und eines Vietnamveterans hatte an der Scheidung ihrer Eltern jahrelang zu knabbern. Als sich ihre Eltern trennten, war Pink erst sieben Jahre alt. Daraufhin entwickelte sich das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter sehr schwierig. Pink begann früh, Drogen und Alkohol zu konsumieren, und landete schon mit 14 in therapeutischer Behandlung. Mit 16 Jahren verließ sie die Schule und wurde daraufhin von ihrer Mutter aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Diese Zeit ließ sie in ihrem späteren Song "Family Portrait" Revue passieren. Da die Sängerin bereits in frühster Kindheit an starkem Asthma litt, nutzte sie Gesangs- und Tanzunterricht zur Verbesserung ihrer Atemtechnik. Dieses Training schärfte ihre stimmlichen Qualitäten nachhaltig. Dazu kam die Mitwirkung in einem Gospelchor. In ihren Teeniejahren war Pink auch als Tänzerin und später als Mitglied verschiedener Bands tätig. Nach dem Rauswurf aus der elterlichen Wohnung zog sie nach Atlanta, um endlich "ein Rockstar zu werden". Dort gründete sie die RundB-Gruppe "Choice", die von dem bekannten Label LaFace Records (unter anderem Usher, Toni Braxton, OutKast) unter Vertrag genommen wurde. Trotz anfänglicher Erfolge trennten sich "Choice" aufgrund unüberbrückbarer künstlerischer Differenzen 1998. Dennoch hatte sich die Mühe ausgezahlt: Produzenten wurden auf Pink als Solokünstlerin aufmerksam. Anfang 2000 erschien ihr erstes Album "Can't Take Me Home", das auf Anhieb einschlug. Im Sommer des Jahres tourte Pink als Vorgruppe der damals sehr gefragten Boygroup "*NSYNC". Nachdem sie gemeinsam mit Christina Aguilera, Mya und Lil'Kim am Soundtrack zum Kinofilm "Moulin Rouge" mitwirkte, wurde sie auch in Europa zunehmend bekannt. Es folgten die Alben "M!ssundaztood", "Try This", "I'm Not Dead" und "Funhouse", deren Singleauskopplungen allesamt Chartplatzierungen einfahren konnten.

Pink ist seit 2006 mit dem Motocross-Fahrer Carey Hart verheiratet, das Paar hat zwei Kinder.

Pink ‐ alle News

Pink scheut bekanntlich keine Typ-Veränderung. Die Sängerin hatte in der Vergangenheit bereits mehr als einmal eine neue Frisur ausprobiert. Nun hat sie ihre Haare raspelkurz abrasiert.

Der überraschende Tod von Harry Morton warf viele Fragen auf. Nun ist die Todesursache bekannt geworden.

Schauspielerin Lindsay Lohan trauert um ihren verstorbenen Ex-Freund Harry Morton. Der Gründer der "Pink Taco"-Restaurantkette wurde leblos in seinem Apartment in Beverly Hills aufgefunden.

Tausende Menschen mussten wegen der schweren Brände in Kalifornien ihre Häuser verlassen. Viele fanden ihr Wohnviertel nach ihrer Rückkehr ganz in Pink vor – eine Folge der Löscharbeiten durch Flugzeuge.

Seit Jahren beweist Popsängerin Pink: Auch bei Frauen kann eine wilde Kurzhaarfrisur etwas hermachen. In den vergangenen Jahren hat die Musikerin sich schon mit so manchem verrückten Look präsentiert. Zu ihrem 40. Geburtstag am Sonntag gibt es hier einen Überblick über ihre ikonischsten Mähnen.

Janine Pink ist die diesjährige Gewinnerin von "Promi Big Brother". Ihr Sieg wurde jedoch von einer traurigen Nachricht überschattet: Erst nach ihrem Auszug aus dem Container wurde sie über den plötzlichen Tod ihres früheren "Köln 50667"-Kollegen Ingo Kantorek informiert.

Ungewöhnliche Aktion von Pink: Die Sängerin teilte ein Foto ihrer Kinder bei Instagram und verteidigte es bereits vorab vor Kritik.

Der 4. Juli oder auch Unabhängigkeitstag ist in den USA ein wichtiger Feiertag. Den nehmen sich auch die Promis zu Herzen.

Die US-Sängerin Pink (39, "Get the Party started") freut sich über die Geburt ihres wohl jüngsten Fans: Die kleine Dolly Pink ist bei Pinks Konzert Dienstagabend in Liverpool zur Welt gekommen.

Mit 17 Jahren verlor US-Sängerin Pink zum ersten Mal ein Kind. Offenbar war es nicht ihre einzige Fehlgeburt. Das Trauma hat sie mit einem Song auf ihrem neuen Album verarbeitet.

Pink will ihre Kinder nicht mehr auf Social Media zeigen

Sängerin Pink ist genervt und geigt ihren Hatern auf Instagram ordentlich die Meinung. Der Grund: Auf einem Familienfoto mit ihren beiden Kindern und einem Pelikan hatte sich Söhnchen Jameson Moon unbemerkt seiner Windel entledigt. Auf dem Bild war er somit halbnackt zu sehen, was viele User zu übergriffigen Kommentaren verleitete.

Pink hat es geschafft! Die Sängerin wurde am 5. Februar mit ihrem eigenen Stern auf dem Walk of Fame geehrt. Während ihr Auftritt mit Ehemann Carey Hart und den beiden Kindern Jameson und Willow ruhig und gesittet ablief, kam es auf dem berühmten Boulevard schon zu manch anderen Szenen. Hier die besten Momente.

Pink bekommt Konkurrenz aus der eigenen Familie: Für ihren neuen Song "A Million Dreams" ging die Sängerin zusammen mit ihrer Tochter Willow ins Tonstudio.

Für ihren neuen Song "A Million Dreams" stand die Sängerin zusammen mit ihrer Tochter Willow im Tonstudio.

Geschenke müssen gar nicht teuer sein: Hier finden Sie ein paar Ideen fürs kleine Budget.

US-Sängerin Pink ist auf Tour. Zur Verstärkung hat sie ihre ganze Familie dabei. Währen der Star auf der Bühne steht, muss sich Ehemann Carey Hart um die beiden kranken Kinder kümmern. Jameson und Willow machen der berühmten Mama Sorgen.

Bei einem Konzert in Brisbane hat Sängerin Pink einer 14-Jährigen einen Wunsch erfüllt und damit für einen rührenden Moment gesorgt.  

Diesen Moment wird die 14-jährige Leah wohl nie wieder vergessen. Ihr selbstgeschriebenes Plakat brachte Sängerin Pink dazu, das laufende Konzert zu unterbrechen und sie vor jubelndem Publikum in den Arm zu nehmen.

Pink muss ihre Tour aus gesundheitlichen Gründen Abbrechen. Die Sängerin ist jetzt in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Ein Troll hat sich darüber lustig gemacht, dass Pink "alt" aussehe – aber die Sängerin hatte wie immer die perfekte Antwort darauf.

Die zwölfjährige Victoria aus Kanada hat einen großen Traum. Einmal mit ihrem großen Vorbild Pink auf der Bühne stehen. Dank eines kreativen Videos und ihrer beeindruckenden Stimme, wird ihr Wunsch erfüllt und Sängerin Pink ist zu Tränen gerührt.

12-Jährige rührt Pink zu Tränen. Bei einem Konzert singt Victoria aus Kanada für Pink einen Ihrer Songs.

Mobbing ist dank der sozialen Netzwerke so einfach wie nie. Für Sängerin Pink ist das ein absolutes Unding. Bei Hatern versteht sie keinen Spaß und hat auch kein Problem damit, ihnen die Leviten zu lesen.

Mit ihren zwei Jahren ist Sophia Cordalis schon stolze Autobesitzerin. Und wie es sich für die Tochter von Kultblondine Daniela Katzenberger gehört, ist der neue fahrbare Untersatz natürlich ganz pink.