Ilka Bessin

Ilka Bessin, Cindy aus Marzahn ‐ Steckbrief

Name Ilka Bessin, Cindy aus Marzahn
Bürgerlicher Name Ilka Bessin
Beruf Komikerin
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Luckenwalde (Brandenburg)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 184 cm
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Links Homepage von Ilka Bessin

Ilka Bessin, Cindy aus Marzahn ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Ilka Bessin hat sich in der deutschen Comedyszene einen Namen gemacht: Jahrelang stand sie als Cindy aus Marzahn auf der Bühne. Mittlerweile hat sie sich von ihrer Kunstfigur verabschiedetet – und versucht ihr Glück als sie selbst.

Bessin wurde 1971 im brandenburgischen Luckenwalde geboren. Nach ihrem Schulabschluss absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zur Köchin und bildete sich anschließend weiter zur Hotelfachfrau. Die spätere Komikerin arbeitete daraufhin als Köchin, bis sie zur Wendezeit ihren Job verlor. Eine neue Anstellung musste her: Und so kellnerte Bessin in einer Diskothek, in der sie es später bis zur Geschäftsführerin schaffte.

1999 heuerte sie auf einem Kreuzfahrtschiff als Animateurin an. Da ihre Auftritte als Cindy beim Publikum gut ankamen, versuchte sie eine Karriere auf dieser Kunstfigur aufzubauen. Doch die Komikerin war zunächst mehrere Jahre lang arbeitslos, eine Phase, die ihr Alter Ego Cindy aus Marzahn sehr prägen sollte. 2002 hatte sie eine kleine Rolle in der Serie "Hinter Gittern", 2004 nahm sie an einem Wettbewerb des "Quatsch Comedy Clubs" teil und gewann nach der Wahl des Publikums.

Im "Quatsch Comedy Club" hatte die Komikerin von nun an etliche Auftritte. 2007 gewann sie den "Deutschen Comedypreis" als beste Newcomerin und tourte erfolgreich mit ihrem Programm "Schizophren - Ich wollte 'ne Prinzessin sein" durch Deutschland. 2009 übernahm sie die Rolle von Tetje Mierendorfs Schwester in mehreren Folgen der "Schillerstraße". Im gleichen Jahr tourte sie mit einem neuen Programm erneut durch die Republik. 2010 hatte Cindy aus Marzahn mehrere Auftritte bei Stefan Raab und erhielt eine eigene Show bei RTL. Nach vielen Spekulationen wurde 2013 offiziell bestätigt, dass Cindy aus Marzahn die neue Co-Moderatorin bei "Wetten, dass..?" an der Seite von Markus Lanz wird.

2013 wechselte Bessin von RTL zu Sat.1, wo sie zunächst "Promi Big Brother" moderierte. Es folgten eigene Auftritte am Broadway mit der Bühnenshow "Pink is bjutiful". Und auch auf der Leinwand war sie in den Folgejahren zu sehen: 2015 in "Der Nanny" sowie 2016 in "Elsterglanz und der Schlüssel für die Weibersauna". Dann der Cut. In einem Interview mit dem "Spiegel" kündigte die Komikerin im Juli 2016 an, nicht länger als Cindy aus Marzahn auftreten zu wollen. Stattdessen wolle sie neue Wege gehen.

Ein erster Schritt: Noch im Dezember 2016 zeigte sie sich ohne Verkleidung bei "Menschen, Bilder, Emotionen". Und auch in ihrem Buch "Abgeschminkt" (2018) lässt sie hinter die Fassade blicken. Seit 2018 gibt Bessin in der TV-Show "Zahltag! Ein Koffer voller Chancen" hilfsbedürftigen Familien die Chance auf ein neues Leben. Mit "Vielmachglas" (2018) und "Klassentreffen 1.0" (2018) wagte sie außerdem weitere Abstecher vor die Filmkamera.

Bessin betreibt ihr eigenes Modelabel für Plus-Size-Fashion und geht mit ihren Bühnenprogrammen regelmäßig auf Tour. So führte sie 2019 etwa ihr Solo-Programm "Abgeschminkt und trotzdem lustig" auf, 2020 ist "Blöde Fragen – blöde Antworten" dran.

Ehe sie dieses jedoch zum Besten gibt, zeigte sie ihr Können auf dem Tanzparkett. Gewohnt schlagfertig und gemeinsam mit Profi-Tanzpartner Erich Klann trat sie in der 13. Staffel der RTL-Show "Let's Dance" an. Nur durch die Gunst der Zuschauer, weniger durch Jurypunkte, konnte sich Bessin bis zum Viertelfinale in der Show halten.

Ilka Bessin, Cindy aus Marzahn ‐ alle News

TV

Jauch, Welke und Co.: So sehen Sie die Jahresrückblicke im TV

TV

Jahresrückblick: Ilka Bessin und Oliver Pocher rechnen mit 2021 ab

Galerie Stars

Zum 50. von Ilka Bessin: Mit diesen Comediennes lacht Deutschland

Kritik 5 gegen Jauch

"5 gegen Jauch": Völlige Lustlosigkeit in der Sahelzone des Humors

von Robert Penz
Coronakrise

Ilka Bessin über Corona-Blues: Deswegen heult sie manchmal grundlos

Kritik RTL

"I Can See Your Voice": Am Ende liegt Oliver Pocher immer falsch

von Felix Reek
RTL

"Pocher - gefährlich ehrlich"-Jahresrückblick: Dieser Preis ging an den Wendler

von Bodo Klarsfeld
WWM

"Wer wird Millionär?"-Promispecial: Anke Engelke stürzt ab

von Bodo Klarsfeld
Video Gerüchteküche brodelt

Konkurrenz für Victoria Swarovski: Wird Ilka Bessin "Let's Dance"-Moderatorin?

Let's Dance

"Let's Dance" 2020: Wer hat das Finale gewonnen?

Video RTL

Der Hass wurde ihr zuviel: Ilka Bessin wollte "Let's Dance" abbrechen

Let's Dance

"Let's Dance"-Finalisten stehen fest: Kleinigkeit wird einem Paar zum Verhängnis

Video Let's Dance

"Let's Dance"-Aus für Ilka Bessin: "Ich tanze Kreisklasse, das weiß ich"

Let's Dance

Viertelfinal-Aus für Ilka Bessin - Joachim Llambi fordert mehr Respekt

von Christina Raftery
Let's Dance

"Let's Dance": Ihre Fans rühren Ilka Bessin zu Tränen

Let's Dance

So funktioniert das Punktesystem bei "Let's Dance"

Let's Dance

Irres "Let's Dance"-Comeback von Ilka Bessin - gehen muss eine andere

von Christina Raftery
Video Let's Dance

Ilkas "Magic Moment" mit Pocher: Spektakuläres Comeback von Cindy aus Marzahn

Let's Dance

Comeback auf dem Parkett: Cindy aus Marzahn tanzt bei "Let's Dance"

Let's Dance

Die schwächste Kandidatin ist weiter - ein Zuschauerliebling dafür raus

von Christina Raftery
Let's Dance

Ilka und kein Ende: Ihre Fans bringen sie bei "Let's Dance" erneut weiter

Video Let's Dance

Llambi lobt Ilka: "Man konnte einen Tango sehen"

Let's Dance

Fans rätseln: Hat Motsi Mabuse das Liebesgeheimnis von Luca Hänni verraten?

Coronavirus

Diese TV-Shows finden wegen des Coronavirus vorerst ohne Publikum statt