Sarah Ferguson

Sarah Ferguson ‐ Steckbrief

Name Sarah Ferguson
Bürgerlicher Name Sarah Margaret Ferguson
Beruf Herzogin von York, Autorin
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort London (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Vereinigtes Königreich
Größe 172 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
KinderBeatrice Prinzessin von York, HRH Princess Eugenie, Mrs. Brooksbank
(Ex-) PartnerPrinz Andrew
Haarfarbe rot
Augenfarbe blau

Sarah Ferguson ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Herzogin Sarah, besser bekannt als "Fergie", wurde durch ihre Heirat mit dem britischen Prinzen Andrew Mitglied des britischen Königshauses und Herzogin von York. Nach ihrer Scheidung wurde sie als Moderatorin und Buchautorin bekannt.

Sarah "Fergie" Ferguson hatte eine privilegierte Kindheit und besuchte ein Internat. Nach dem Abschluss war sie auf einer Sekretärinnenschule und arbeitete dann in einer PR-Agentur, einer Galerie und einem Verlagshaus in London. Als sie 1985 auf eine Party der königlichen Familie auf Schloss Windsor eingeladen wurde, begann ihre Beziehung zu Prinz Andrew.

Die Hochzeit fand am 23. Juli 1986 in Westminster Abbey statt. Der Prinz und seine Frau "Fergie" waren Ende der 1980er Jahre eines der beliebtesten Promipaare. Zu ihrer Hochzeit 1986 brach ein regelrechtes "Fergie-Fieber" aus, wie die "New York Times" damals schrieb. Millionen verfolgten die Trauung im Fernsehen. Durch ihre Ehe mit Andrew wurde Ferguson zur Herzogin von York. Das Paar bekam zwei Töchter, Prinzessin Beatrice (*1988) und Prinzessin Eugenie (*1990).

Die Ehe hielt sechs Jahre, bereits 1992 trennte sich das royale Paar wieder. Die Scheidung folgte 1996. Damit verlor Ferguson zwar die Anrede "Her Royal Highness", durfte ihren Titel als Herzogin von York aber behalten.

Nach der Scheidung versuchte die Ex-Schwiegertochter der Queen, in verschiedenen Bereichen beruflich Fuß zu fassen. Sie hatte eine eigene Talkshow, kleinere Fernsehrollen und machte unter anderem Werbung für Weight Watchers. Erfolgreich ist sie auch als Autorin: Sie schrieb ihre Autobiografie "Meine Geschichte" (1996) sowie mehrere Diätratgeber und die "Budgie"-Kinderbuchreihe.

Im Jahr 2019 verteidigte sie ihren Ex-Mann im Epstein-Skandal. Gegen Prinz Andrew liegen diverse Anschuldigungen vor. Unter anderem soll der Prinz dreimal Sex mit Virginia Giuffre gegen ihren Willen gehabt haben.

Im Juni 2023 wurde bekannt, dass bei "Fergie" Brustkrebs im frühen Stadium entdeckt worden war. In ihrem Podcast "Tea Talks with the Duchess and Sarah" gab sie bekannt, sich einer einseitigen Mastektomie unterzogen zu haben.

Nur ein halbes Jahr später, im Januar 2024, erhielt die Herzogin von York dann die Diagnose eines "malignen Melanoms". Ein Sprecher gab diese Information in einem Statement bekannt, das dem US-Magazin "People" und der britischen "The Sun" vorlag. Es handelt sich um Hautkrebs.

Sarah Ferguson ‐ alle News

Rührende Zeilen zum Geburtstag

Sarah Ferguson erinnert sich an gemeinsame Zeit mit Prinzessin Diana

Britische Royals

Sarah Ferguson erklärt Umgang der Royals mit der Krankheitskrise

Royals

Charles und Camilla ehren verstorbene Queen Elizabeth

Royals

98. Geburtstag von Queen Elizabeth II.: Sarah Ferguson begeht Fehler

Royals

"Wunderschön": Sarah Ferguson schwärmt von Reise

Britische Royals

Nach Krebs-Videobotschaft: Sarah Ferguson richtet emotionale Worte an Kate

Analyse Royals

Adelsexperte: "Für Familie Windsor hat ein neues 'Annus horribilis' begonnen"

von Dennis Ebbecke
Royals

Prinz Andrew besucht mit Sarah Ferguson Gedenkfeier in Windsor

Royals

Krebsdiagnose: Sarah Ferguson erholt sich in Luxusklinik in Österreich

Royals

Nach Jahr mit Brustkrebs-OP: Sarah "Fergie" Ferguson teilt emotionale Worte

Royals

Nach 32 Jahren: Sarah Ferguson "dankbar" für Rückkehr zu Royals

Royals

Prinzessin Eugenie: Kritik an ihrem Aussehen setzt ihr zu

Stars

Gastrolle in "Friends": Auch Sarah Ferguson trauert um Matthew Perry

Stars

Sarah Ferguson: Umweltpreis für "Sex and the City"-Star Kristin Davis

Zum Todestag

Royals erinnern sich mit privaten Fotos an Queen Elizabeth

Royals

Das war der letzte Rat der Queen an Sarah Ferguson

Royals

Sarah Ferguson verrät, welches Spiel die Royals gerne spielen

Galerie Royal-Geburtstag

Legasthenie und Patchwork: Das bewegte Leben von Beatrice von York

Royals

Sarah Ferguson: Nach Brustkrebs-OP setzt die Herzogin auf Humor

Britische Royals

Fergie verrät royale Benimmregeln - die eignen sich auch für Normalsterbliche

von Patricia Kämpf
Royals

Wie im "Märchen": Sarah Ferguson freut sich für Tochter Beatrice

Video Royals

Sarah Ferguson spricht bei "Sunrise" über Harry und Meghan

Royals

"Sehr mutig": Das sagt Sarah Ferguson zum Rücktritt von Harry und Meghan

Royals

Sarah Ferguson verrät Geburtstermin ihres Enkelkindes

Royals

König Charles III. und Skandal-Prinz Andrew: Eskalation im Villa-Streit?