Tilda Swinton

Unter dem Motto "Karl For Ever" kamen am Donnerstag in Paris unzählige Stars aus Film, Musik und Mode zusammen, um sich noch einmal vor dem im Februar verstorbenen Modeschöpfer Karl Lagerfeld zu verneigen.

Wenn Jim Jarmusch ruft, dann machen die größten Stars sogar bei einer ausgesprochen schrägen Zombie-Satire mit. Bill Murray, Chloë Sevigny und Adam Driver - die Sie hier in einem Ausschnitt von "The Dead Don't Die" sehen - sind aber nur ein Teil des illusteren Ensembles. Außerdem mit dabei: Steve Buscemi, Tilda Swinton, Caleb Landry Jones, Rosie Perez, Selena Gomez, Tom Waits, Iggy Pop und RZA. "The Dead Don't Die" startet am 13. Juni.

Tilda Swinton spielt in "Doctor Strange" die Lehrmeisterin von Benedict Cumberbatch und Oberste Zauberin - die im Original-Comic noch ein Mann war. Ein Gespräch über Geschlechterrollen, ärgerliche Klischees und warum ihre Figur vielleicht auch ein Frosch hätte werden können.

Das Interview mit Tilda Swinton zu ihrer Rolle in "Doctor Strange" im Original und in voller Länge.