Norbert Hofer

Norbert Hofer ‐ Steckbrief

Name Norbert Hofer
Beruf Minister, Abgeordneter
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Vorau (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Links www.norberthofer.at

Norbert Hofer ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Norbert Hofer, der 1971 in der Steiermark, genauer in der kleinen Marktgemeinde Vorau, geboren wurde, wuchs mit drei Geschwistern in Pinkafeld im Burgenland auf.

Seine Schwester starb mit nur 16 Jahren an Krebs, wie Hofer in einem Gastbeitrag auf "bvt.at" schrieb. 2003 erlitt Hofer nach einem Paragliding-Unfall ein inkomplettes Querschnittssyndrom. Seitdem ist er gehbehindert und führt einen Gehstock mit sich. Das politische Engagement liegt bei den Hofers in der Familie: Der Vater, Direktor der Pinkafelder E-Werke, war für die Österreichische Volkspartei (ÖVP) aktiv, ehe er später als Parteifreier für die FPÖ kandidierte – der rechtspopulistischen Partei, in der sein Sohn Norbert Jahrzehnte später zur Leitfigur werden sollte. 1993 trat auch er bei.

Eine große Leidenschaft von Norbert Hofer ist seit jeher das Fliegen. Nach der Matura im Fachbereich Flugtechnik und seiner Zeit im Bundesheer, während der er als Soldat auch an der ungarischen Grenze stationiert war, arbeitete er 1991 bis 1994 als Bord- und Systemingenieur und als Vertragsverhandler für die damalige Fluggesellschaft Lauda Air. Danach konzentrierte er sich beruflich auf andere Gebiete: Norbert Hofer wurde Kommunikations- und Verhaltenstrainer und legte die Dienstprüfung für den Höheren Rechnungs- und Verwaltungsdienst für Beamte ab.

Seine politische Laufbahn nahm 1994 als junges Mitglied des FPÖ-Landesparteivorstandes Fahrt auf. Nach dem Austritt von FPÖ-Chef Jörg Haider, der eine eigene Partei gründete und dem zahlreiche Mitglieder der Parteiführung folgten, stieg Hofer zum Mitglied des Bundesparteipräsidiums und zum Stellvertreter des neuen Parteivorsitzenden Heinz-Christian Strache auf. 2006 wurde Norbert Hofer Abgeordneter im Nationalrat. Bei der Bundespräsidentenwahl am 4. Dezember 2016 verlor Hofer gegen den früheren Parteisprecher der Grünen Alexander van der Bellen.

Seit 2013 ist Norbert Hofer Ehrenmitglied der Schülerverbindung "pennal-conservative Burschenschaft Marko-Germania zu Pinkafeld", was für mediales Aufsehen sorgte. Die Verbindung kennzeichnet sich laut des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes durch "völkischen Nationalismus" und "Demokratieskepsis". Hofer selbst betont immer wieder, kein Sympathisant rechtsextremer Ideologie zu sein.

Im Dezember 2017 wurde Hofer Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie im Kabinett Sebastian Kurz.

Norbert Hofer ‐ alle News

ZiB-2-Interview

Nach Verwunderung über Blümel im U-Ausschuss: Auch Kogler hat keinen Laptop

Ibiza-U-Ausschuss

ÖBB, Asfinag, Kathrin Glock: Hofer verteidigt Personalentscheidungen

Österreich

Hofer sieht sich nach Koran-Sager durch Drohungen bestätigt

Koran-Vergleich

Hofers Koran-Vergleich zieht Anzeigen nach sich

Bundespräsidentenwahl

Norbert Hofer: "Wenn VdB noch einmal kandidiert, trete ich nicht an"

Politik

Hofer sieht Post-Vorstand wegen Leiharbeit "rücktrittsreif"

Coronavirus

Regierung setzt auf Masken, Tests und Freistellungen

Coronavirus

Coronavirus: FPÖ übt Kritik an Regierung

Österreich

Spionage-Vorwurf: Strache soll Detektiv auf Parteifreunde angesetzt haben

Ibiza-Affäre

Ibiza-Affäre: FPÖ schließt Strache aus Partei aus

von Anita Klingler
Politik

Neue Partei in Österreich vertieft Krise der Rechtspopulisten

Politik

Heinz-Christian Strache bringt in Facebook-Posting Comeback ins Spiel

Wahlen

Misstöne zwischen ÖVP und FPÖ nach ersten Sondierungen in Österreich

Politik

Österreichs Ex-Innenminister Kickl soll FPÖ-Fraktionschef werden

Politik

FPÖ suspendiert Mitgliedschaft von Ex-Parteichef Strache

Wahlen

Norbert Hofer soll Dritter Nationalratspräsident werden

Live-Ticker Wahlen

Ticker-Nachlese zur Wahl in Österreich 2019: ÖVP klar vorne, FPÖ verliert deutlich – großer Sprung bei den Grünen

von Anita Klingler
Politik

Norbert Hofer zum neuen Vorsitzenden der FPÖ in Österreich gewählt

Wahlen

Nationalratswahlen 2019: Österreich wählt nach "Ibiza-Video" - FPÖ ringt mit neuer Affäre

Politik

Norbert Hofer suspendierte FPÖ-Klubobmann in Niederösterreich

Politik

Mölzer ortet bei FPÖ Doppelmoral und Dilettantismus

Politik

FPÖ will nach Neuwahl in Österreich nur mit ÖVP koalieren

Wahlen

Pressestimmen zur Wahl von Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin

Politik

Van der Bellen kündigt Erklärung an: Wohl Einigung auf Kanzler in Wien

Politik

Sebastian Kurz gestürzt: Kanzler verliert Misstrauensvotum