Adel Tawil

Adel Tawil ‐ Steckbrief

Name Adel Tawil
Beruf Sänger, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Berlin
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerJasmin Tawil
Links adel-tawil.de

Adel Tawil ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Mit Hits wie "Pflaster" und "Vom selben Stern" erklimmt Adel Tawil die Charts. Als Mitglied der Gruppe "Ich + Ich" wird der Sänger deutschlandweit bekannt.

Adel Tawils Steckbrief ist voll von Musik - schon Ende der 90er Jahre schließt sich der Berliner mit afrikanischen Wurzeln der Band "The Boyz" an und kann im Musikbusiness Fuß fassen. Mit den Songs "Round und Round" und "Let me show you the way" schafft der Sänger es 1997 in die deutschen Charts. Von der Boyband verabschiedet sich Adel Tawil im Jahr 2000, der Erfolg jedoch bleibt, und zwar dank seines Projekts "Ich + Ich".

Zusammen mit Annette Humpe ruft er 2004 die Band ins Leben und veröffentlicht ein Jahr später das erste Album, das ebenfalls "Ich + Ich" heißt. Die Songs in deutscher Sprache sind oft melancholisch angehaucht und regen zum Nachdenken an. Zu den größten Hits des Pop-Duos gehören die Tracks "Du erinnerst mich an Liebe", "Vom selben Stern" und "Pflaster". Es folgen zwei weitere Studio-Alben sowie zwei Live-Platten.

Neben der Arbeit bei "Ich + Ich" ist Adel Tawil auch als Solokünstler unterwegs und arbeitet gern mit anderen Sängern aus der deutschsprachigen Musikszene zusammen. Mit Cassandra Steen singt er 2009 den Song "Stadt", mit Rapper Sido nimmt er ein Jahr später das Lied "Der Himmel soll warten" auf. Für das "Prison Brake Anthem (Ich glaub an Dich)" erhält Adel Tawil 2007 eine "Goldene Schallplatte". 2013 erscheint Adels erstes Soloalbum "Lieder". Neben dem Showbusiness findet der Sänger auch sein privates Glück. Im September 2011 heiratet er die ehemalige "GZSZ"-Schauspielerin Jasmin Weber, die auch in diversen Musikvideos von "Ich + Ich" zu sehen ist. 2014 wird bekannt, dass sich das Paar nach dreizehn gemeinsamen Jahren getrennt hat.

Adel Tawil ‐ alle News

Das Warten hat ein Ende: Im großen Finale von "The Masked Singer" wurden die letzten Masken gelüftet. Der Astronaut hat die Show für sich entschieden. Doch wer verbirgt sich unter den Kostümen von Engel, Kudu, Grashüpfer, Monster und Astronaut?

Von 2005 bis 2008 mimte Jasmin Tawil die Rolle der Franziska Reuter bei der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Dann wurde es ruhiger um sie. Nun fehlt seit Wochen jede Spur von der Schauspielerin. In einem Interview mit "Bunte" sprach jetzt erstmals ihr Vater über die Angst, die er um seine Tochter hat. 

Adele Adkins trennt sich von ihrem Ehemann Simon Konecki, Sylvie Meis ist wieder Single und Adel Tawil ist heimlich Vater geworden. Das und mehr in unseren Liebesnews der Woche.

Still und heimlich ist Adel Tawil Vater geworden - allerdings nicht erst kürzlich. Der Vater hat sein Glück lange geheim gehalten und erst jetzt seine Fans an seinem "neuen Ich" teilhaben lassen.

Mit diesen zehn Songs wird auch Ihre Silvesterparty ein Hit

Eine Ex-Gewinnerin, drei Sänger und ein Produzent vergeben Punkte.

Der große Erfolg kam schon mit der ersten Single. Drei Alben später ist Tim Bendzko nicht mehr nur der Weltretter vom Dienst, sondern hat sich im deutschen Pop etabliert. Auf ...

Der Sänger Adel Tawil (36) hat wegen einer Halswirbelverletzung alle Konzerte in diesem Sommer abgesagt. Das teilte sein Management Live Legend am Freitag über örtliche ...

Der Musikbranche geht es erstmals seit Jahren wieder besser. Die neue Geldquelle ist das Streaming, bei dem die Songs direkt aus dem Netz abgespielt werden. Um diese Einnahmen ...

Am Donnerstag geht es sprichwörtlich um die Wurst: Wenn Conchita Wurst beim zweiten Semi-Finale des Eurovision Song Contest antritt, hofft ganz Österreich auf ein kleines ESC-Wunder. Wie viel ist der bärtigen Dame zuzutrauen?