Moses Pelham

Moses Pelham ‐ Steckbrief

Name Moses Pelham
Beruf Musiker, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Frankfurt am Main / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 190 cm
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun
Links www.mosespelham.de

Moses Pelham ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Dem Musikgenre Rap begegnet Moses Pelham bereits als Teenager in den USA. später startet er seine Musikerkarriere mit dem "Rödelheim Hartreim Projekt".

Die erste Single im Steckbrief des gebürtigen Frankfurters erscheint 1989: "Twilight Zone" heißt diese, und ist eine Auskopplung aus dem Album "Raining Rhymes". Bekannt wird der Name Moses Pelham, geboren 1971, aber erst in Verbindung mit dem "Rödelheim Hartreim Projekt", dass er 1993 zusammen mit Thomas Hofmann gründet. Das 1994 veröffentlichte Album "Direkt aus Rödelheim" verkauft sich mehr als 160.000 Mal. Seinen ersten Nummer-1-Hit hat der Musiker allerings als Produzent der Sängerin Sabrina Setlur und deren Titel "Du liebst mich nicht".

Unter seinem eigenen Label "Pelham Power Productions (3p)" veröffentlicht er daraufhin die Alben "Geteiltes Leid 1" und "Geteiltes Leid 2". Ebenfalls bei ihm unter Vertrag: Xavier Naidoo. Dessen Album "Nicht von dieser Welt" entsteht mit seiner Unterstützung. Die Wege der Musiker trennen sich nach einigen Jahren mit einem Rechtsstreit über Verwertungsrechte. Es folgt die Produktion weiterer Künstler wie "Glashaus" oder "UnterWortverdacht". Insgesamt erhält der Talentmacher mehr als 14 Gold- und Platinauszeihnungen.

Das dritte Album von Moses Pelham erscheint 2012. Im gleichen Jahr sitzt er neben Sarah Connor, H. P. Baxxter und Sandra Nasić in der Jury der TV-Castingshow "X Factor". 2017 nimmt er unter anderem mit Mark Foster, Lena und Gentleman an der Vox-Show "Sing meinen Song" teil.

Moses Pelham ‐ alle News

Politik

EuGH sieht bei Musiksamplings ohne Zustimmung grundsätzlich Urheberrechte verletzt

Interview Unterhaltung

Interview mit Moses Pelham: "Ich habe kein Fernsehen"

von Andreas Maciejewski
TV, Film & Streaming

"Sing meinen Song": Die Fortsetzung des Tauschkonzerts soll 2018 kommen

Unterhaltung

Verfassungsgericht kippt BGH-Urteil zum Sampling

Unterhaltung

Geklauter Beat? Karlsruhe urteilt zu Sampling im Hip-Hop

Stars & Prominente

Thomas D. im Interview zum Album "Aufstieg und Fall des Tommy Blank"

von Andreas Maciejewski