Wladimir Putin

Wladimir Putin ‐ Steckbrief

Name Wladimir Putin
Beruf Staatspräsident, Ministerpräsident, Staatspräsident, Chef einer Institution / Organisation, Jurist
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Leningrad (UdSSR) (heute St. Petersburg, Russische Föderation)
Staatsangehörigkeit Russische Föderation
Größe 170 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau

Wladimir Putin ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Am 7. Oktober 1952 kam Wladimir Putin im russischen Leningrad (heute Sankt Petersburg) als Kind eines kommunistischen Fabrikarbeiters zur Welt und wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Nach der Schule studierte er Jura, um 1975 als Agent in den Dienst des russischen Geheimdienstes KGB zu treten. In den Anfangsjahren arbeitete er überwiegend in der Auslandsspionage. Mitte der Achtzigerjahre ging er mit seiner Frau Ljudmilla, einer Deutsch-Dozentin, nach Deutschland, wo 1986 auch die jüngere seiner beiden Töchter zur Welt kam. Während er offiziell für das deutsch-sowjetische Freundschaftshaus in Leipzig zuständig war, warb er tatsächlich Agenten in Ost- und West-Deutschland an.

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde er Berater des Rechtsprofessors Anatoli Sobtschak, dem zukünftigen Bürgermeister Sankt Petersburgs, und später Leiter des städtischen Komitees für Auslandsbeziehungen. Von 1994 bis 1996 war Putin stellvertretender Bürgermeister von Sankt Petersburg und wechselte danach in die Wirtschaftsadministration seiner Heimatstadt

Ab 1997 arbeitete Wladimir Putin im Kreml und wurde dort Leiter des föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) und 1999 Nationaler Sicherheitsberater von Präsident Boris Jelzin. Im gleichen Jahr übernahm Wladimir Putin das Amt des Ministerpräsidenten. Ein Jahr später, am 26. März 2000, gewann er außerdem mit absoluter Mehrheit die Präsidentschaftswahlen.

In seine erste Amtszeit bis 2004 fallen der erste und zweite Tschetschenienkrieg, aber auch die Annäherung an angrenzende Staaten. In den folgenden Jahren konnte sich Russland wieder als internationale Supermacht etablieren. Kritiker warfen Putin einen zunehmend autoritären Führungsstil vor. Die Präsidentschaftswahlen, die er inzwischen viermal für sich entscheiden konnte, stufen internationale Beobachter weder als frei noch als fair ein.

Wladimir Putin ernährt sich gesund, trinkt kaum Alkohol und schwimmt fast täglich eine halbe Stunde lang. 2014 ließ er sich von seiner Frau Ljudmilla scheiden.

Wladimir Putin ‐ alle News

Video Russland

Volksabstimmung sichert Putin Machterhalt bis 2036

Verfassungsänderung

Machterhalt bis 2036 gesichert: Moskau meldet haushohen Sieg für Putin

Verfassungsänderung

Der ewige Präsident: Russland stimmt für Putins Machterhalt

Politik

"Fast schon sadistisch": Trump soll Merkel am Telefon beschimpft haben

Analyse Russland

Größte Verfassungsreform der Geschichte: Warum Putins Reform widersprüchlich ist

von Marco Fieber
Russland

Putin für die Ewigkeit? Fragwürdigen Methoden sollen seine Macht sichern

USA

Explosive Vorwürfe: Ex-Sicherheitsberater Bolton rechnet mit Trump ab

Galerie Umweltkatastrophe

Putin ruft Katastrophenfall aus: 20.000 Tonnen Dieselöl bedrohen Nordpolarmeer

von Marco Fieber
Live-Blog Coronakrise

Nach Corona-Ausbruch: Göttingen nimmt weitere Lockerungen zurück

von Thomas Pillgruber
G7-Gipfel

Nach Merkels Absage: Trump will G7-Gipfel verschieben und Putin einladen

Live-Blog Coronakrise

Söder: "Wir haben das Schlimmste vorerst überstanden"

von Anke Waschneck
Coronavirus-Pandemie

Vertuscht Russland Corona-Tote? Was hinter den niedrigen Fallzahlen steckt

von Marco Fieber
Live-Blog Coronakrise

US-Demokraten wollen weiteres Billionen-Konjunkturpaket

von Thomas Pillgruber
Live-Blog Coronakrise

Gericht setzt Quarantänepflicht für Einreisende außer Vollzug

von Michael Schnippert
Ex-Außenministerin

Österreichs Ex-Außenministerin Kneissl heuert bei "Russia Today" an

Coronakrise

Thüringen will Geschäfte ohne Beschränkung öffnen lassen

von Malte Schindel
Live-Ticker Coronakrise

Alle Meldungen zum Coronavirus vom 28. April

von Denis Huber
Coronavirus

Zahl der Corona-Todesfälle in den USA überschreitet Marke von 30.000

Coronavirus

Coronakrise: Alle Meldungen vom 30. März bis 5. April

Coronavirus

Coronakrise: Alle Meldungen vom 23. bis 29. März

Interview Corona-Pandemie

Coronakrise in Belarus: "Für Lukaschenko der Moment der Wahrheit"

von Marco Fieber
Historischer Kompromiss

Öl-Förderkürzung unter Dach und Fach - Opec+ einigt sich mit Mexiko

Corona-Pandemie

Kopflos durch die Coronakrise: Wie Wladimir Putin die Pandemie managt

von Marco Fieber
Coronakrise

"Welle der Überwachung" - Wie Autokraten die Coronakrise ausnutzen

Jubiläum

Helmut Kohl einte Deutschland - doch sein Leben war von Konflikten geprägt

von Adrian Arab